Zentralraum

Beiträge zum Thema Zentralraum

Gesundheit
Heute wurde in Hafnerbach der erste bestätigte Corona-Fall bekannt.

Hafnerbach
Erster bestätigter Corona-Fall in Hafnerbach

Nach Ober-Grafendorf, Prinzersdorf und Rabenstein wurde jetzt auch in Hafnerbach eine Person positiv auf Covid19 getestet. HAFNERBACH. Die Gemeinde Hafnerbach informiert auf ihrer Gemeindehomepage: "Die Bezirkshauptmannschaft St. Pölten-Land hat uns heute, am 25.3.2020 informiert, dass es einen Gemeindebürger / eine Gemeindebürgerin gibt, die positiv auf COVID-19 getestet wurde." Die Gemeinde wünscht der infizierten Person alles Gute und baldige Besserung. Bringservice im Pielachtal...

  • 25.03.20
Sport
1. Reihe:
Alexander Hofer, Christian Wonder, Felix Dangl, Larissa Hofer, Paul Kilian

2. Reihe 
Philip Jung, Matthias Schmid, Peter Haginger Schischule Tulln/Skiverein Schi Tullnerfeld
2 Bilder

Schi Tullnerfeld
6 Starter 6 Podestpätze

Nachtslalom EFM Bambini Voralpencup RAIKA Kinder Voralpencup ANDIS Sport Shop Voralpencup Annaberg/Teichstüberlhang 31.1.2020 1.Platz Larissa Hofer U8 Paul Kilian U8 2.Platz Felix Dangl U8 Alexander Hofer U10 Christian Wonder U11 3.Platz Matthias Schmid U14 www.schitullnerfeld.at

  • 01.02.20
Freizeit
Kreative Semesterferien im Museum Gugging verbringen.

Museum Gugging
Kreative Semesterferien

Von der Finissage zur Sonderausstellung Prinzhorn und dem gugginger gugelhupf über eine Fokusführung und offenen Kreativwerkstätten bis hin zum Format Eltern-Kinder-Kreativ ist das Kunstvermittlungsteam des museum gugging in den nächsten zwei Wochen voll im Einsatz. KLOSTERNEUBURG (pa). Aktuell zu sehen ist die Ausstellung „gehirngefühl.! kunst aus gugging 1970 bis zur Gegenwart“. Sie bietet ein umfassendes Panorama der Art Brut und der Gugginger Künstler. Aufgrund des Umbaus der...

  • 21.01.20
Sport
Peter Haginger Schischule Tulln/ Skiverein Schi Tullnerfeld freut sich mit Christian Wonder
9 Bilder

Schi Tullnerfeld
Schi Tullnerfelder aus Trasdorf feierte seinen 60. Rennsieg

Christian Wonder ( U11m) feierte beim Slalom des Raika Kinder  Voralpen Cup Gebiet Mitte seinen 60.Rennsieg. Sein erstes Skirennen hatte Christian Wonder aus Trasdorf  in der Saison 2013/2014. Insgesamt 121 von Skizeit erfasste Rennen: 60 x Erster, 19 x Zweiter, 10 x Dritter,  8x Vierter, 3 x Fünfter. Schi Tullnerfeld wünscht weiterhin viel  Spass und  Erfolg........!

  • 16.01.20
  •  1
Lokales
Kleinbrand an der Donaulände in Langenlebarn.

Einsatz am Neujahrstag
Kleinbrand an der Donaulände

Um 00:22 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Langenlebarn zu einem Kleinbrand an der Donaulände höhe Sportplatz alarmiert. LANGENLEBARN (pa). Am Einsatzort angekommen fanden die Kameraden nur noch ein Glutnest wahrscheinlich von einem ausgebrannten Feuerwerkskörper vor. Dieses wurde mittels Löscheimer abgelöscht und anschließend der Radweg gereinigt. Im Einsatz waren die Feuerwehr mit HLF2 KLF mit Rüstanhänger und 12 Mann.

  • 07.01.20
Motor & Mobilität
Wolfgang Knabb darf sich von nun an "Meister" nennen.

Neuer Meister bei Knabb Herzogenburg

HERZOGENBURG. Eine großartige Leistung konnte Wolfgang Knabb erreichen: Mit erst 23 Jahren bestand er die Meisterprüfung in seinem Fachbereich zum Kfz-Techniker. "In so jungen Jahren bereits über ein solches Fachwissen zu verfügen, um sich einer umfassende Meisterprüfung in drei Modulen inklusive einem Fachgespräch mit den Experten der Prüfungskommission zu unterziehen und das alles erfolgreich abzuschließen, ist wirklich beeindruckend.", ist auch die Geschäftsführung von Knabb Herzogenburg...

  • 16.12.19
Politik
Gemeinderat Manfred Gutmann und VP Herzogenburg-Obmann waren in Rabenstein an der Pielach,
wo die Zahlen der letzten Jahre von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner in Rahmen einer Bezirkskonferenz
der Volkspartei NÖ vorgestellt wurden.

Herzogenburg und das Land Niederösterreich: Die Partnerschaft, die Erfolge schafft

HERZOGENBURG. Die Entwicklung unserer Gemeinde ist eng mit der guten Zusammenarbeit mit dem Land Niederösterreich verbunden. Die letzten Jahre haben gezeigt, dass wir zusammen mit dem Land wichtige Investitionen für unsere Zukunft auf den Weg bringen können.Gemeinsam mit Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner und Stadtpartei-Obmann Maximilian Gusel will man auch künftig mehr für die Stadtgemeinde erreichen. Rund 2.752.000 Euro an Fördermitteln hat man zwischen 2015 und 2018 insgesamt für...

  • 05.11.19
Lokales
Die Organisation des Dirndltaler Musikstammtisch, Maria und Josef Rathkolb sind echte Volksmusik-Fans.

Dirndltaler Musikstammtisch, Kirchberg
Wenn die Musi' aufspielt

Einmal im Monat treffen sich rund 150 Volksmusik-Fans im Dirndlhof in Kirchberg. KIRCHBERG (th). Jeder hat zumindest schon einmal vom Dirndltaler Musikstammtisch gehört. Dieser findet immer am ersten Dienstag des Monats statt. Im November fand er bereits zum 80. Mal statt. Doch wer steckt hinter dem monatlich stattfindenden Stammtisch? Spaß und Freude Die Kirchberger Maria und Josef Rathkolb haben es sich mit dem Dirndltaler Musikstammtisch zur Aufgabe gemacht Hobbymusikanten, die...

  • 04.11.19
Lokales
Margit Grubner, Fritz Kendler, Karl Grubner, Bgm. Arthur Rasch, Andreas Pokorny, Michaela und Stefan Scholze-Simmel, Hermann Karner und Alfred Dutter stießen auf den erfolgreichen Wandertag an.
2 Bilder

Gemeindewandertag, Hofstetten-Grünau
250 Teilnehmer am Gemeindewandertag

Beim Gemeindewandertag am 26. Oktober 2019 in Hofstetten-Grünau nahmen rund 250 Personen teil. HOFSTETTEN-GRÜNAU. Unter dem Motto „Lerne unsere Gemeindegrenzen kennen“ stand 2019 der zweite Teil der Wanderung entlang der Gemeindegrenze am Programm. Die Organisatoren Alfred Dutter, Hermann Karner und Fritz Kendler erstellten eine interessante Wanderroute vom Bürger- und Gemeindezentrum (BGZ) weg auf dem Radweg nach Mainburg, wo es die Möglichkeit gab, das Kraftwerk an der Pielach zu...

  • 29.10.19
Wirtschaft
Der Zentralraum ist Wirtschaftsmotor.

Wertschöpfung
Jeder zweite Euro kommt aus Region Linz-Wels

In puncto Wertschöpfung liegt der Großraum Linz unmittelbar hinter Wien an der zweiten Stelle. LINZ. Der oberösterreichische Zentralraum ist der Wirtschaftsmotor Oberösterreichs. In Sachen Wirtschaftsleistung liegt die Region Linz-Wels gleich nach Wien im absoluten Spitzenfeld. Zu diesem Wirtschaftsraum gehören neben Linz und Wels 76 andere Gemeinden. Linz ist Nummer eins Gemeinsam erwirtschaftet der Großraum mit 26 Milliarden Euro die absolut gesehen höchste Bruttowertschöpfung unter...

  • 22.10.19
Gesundheit
Bloggerin Valerie-Claire Überbacher mit NÖGUS-Vorsitzenden und Landesrat Martin Eichtinger

St. Pölten
„Vom Du zum Sie – Wie?

Hochkarätige Informationsveranstaltung: Großes Interesse bei Fachtagung „Vom Du zum Sie – Wie?" Martin Eichtinger: „Wir wollen damit aufzeigen, wie die Transition, der sogenannte Übergang vom Jugend- ins Erwachsenenalter besser gestaltet werden kann“ ST. PÖLTEN. Bei dieser Fachtagung mit Expertinnen und Experten im Bildungshaus St. Hippolyt stand das Thema „Vom DU zum SIE - Wie?“ im Mittelpunkt der Diskussion. Die gesellschaftlichen und körperlichen Rahmenbedingungen der Adoleszenz - die...

  • 21.10.19
Lokales
Die Schüler des Purkersdorfer Polytechnikums warten gespannt auf die Einfahrt des Bildungsexpresses.
4 Bilder

Bildungsexpress in die Zukunft

PURKERSDORF (ae). Am letzten Septembertag fand eine Sonderzugsfahrt der ÖBB statt, die unter dem Motto „der Zug in deine Zukunft“ als Lehrlingsmesse auf Schienen gestaltet war. Rund 600 Schüler aus Wien und Niederösterreich bekamen am Weg von Wien nach Amstetten und wieder retour wertvolle Tipps aus der Praxis um Berufsbilder, Ausbildung und Bewerbung. Auch die Schüler des Purkersdorfer Polytechnikums waren mit an Bord. Private Gesprächsatmosphäre Veranstaltet wurde dieses Event von der...

  • 09.10.19
Lokales
Die Schüler des Wienerwaldgymnasiums beim Abschluss des Unternehmensführscheins.

Wienerwaldgymnasium macht Führerschein

Tolle Erfolge beim Erlangen des Unternehmerführerscheins Das Wienerwaldgymnasium hat ihr Angebot für die Oberstufe dieses Schuljahres um den Unternehmerführerschein erweitert. Die Schüler können in diesem Begabtenkurs ihr Wirtschaftswissen vertiefen und erlangen verstärkte Kenntnisse bezüglich der Gründung und der internen Abläufe eines Unternehmens. Als Abschluss dieses Kurses konnte eine Prüfung absolviert und das Zertifikat Modul A, ein europaweit anerkanntes Zertifikat, erworben...

  • 08.10.19
Lokales
"Ein Käfig voller Narren" im Stadtsaal Purkersdorf

Die "Narren" sind in Purkersdorf

PURKERSDORF. Bald ist es soweit, das Theater Purkersdorf feiert wieder Premiere. Im Stadtsaal mit dem höchst unterhaltsamen Stück: "Ein Käfig voller Narren" von Jean Poiret. In den Hauptrollen spielen Werner Pleischl als Georges, der Besitzer eines Varietés in St. Tropez, und Helmut Tschellnig als Albin, sein langjähriger Lebenspartner und Star des Clubs. Beste Unterhaltung Das ungewöhnliche Paar muss sich nun mit der geplanten Hochzeit des Sohnes von Georges, Laurent (Andreas Nevlacsil),...

  • 01.10.19
Lokales
Nationalratsabgeordneter Robert Laimer, Susanne Heil, Landtagsabgeordneter Martin Michalitsch, Diana Müller, Nationalratsabgeordneter Johann Höfinger, Obmann Walter Pernikl und Bürgermeister Wolfgang Steininger.

Kuffern
Traisentaler Weinherbst im Weingut Steyrer offiziell eröffnet

UNTERES TRAISENTAL/KUFFERN. Durch das ganze Mostviertel - von Kuffern bis zum Ötscher über die herbstliche Landschaft mit ihren erntereifen Rieden - reichte der Ausblick bei der Traisentaler Weinherbst-Eröffnung 2019 beim Weingut Steyrer. Eröffnungsworte der EhrengästeTraditionell findet immer Anfang September in einer der Gemeinden des kleinen aber feinen Weinbaugebietes die offizielle Eröffnung des Traisentaler Weinherbstes statt. 2019 war Kuffern an der Reihe. Nach der Begrüßung von...

  • 17.09.19
Lokales
Gerald Weichselbaum, Angelika Raidl, Iris Wabro, Markus Kaiser, Andreas Zöchbauer, Clemens Mulley, Matthias Kirchner, Sabine Hebenstreit, Clemens Hochmayer ,Mario Ritl, Willi Vorlaufer, Christian Tiefenbacher, Magdalena Gusel, Patrick Birke, Dana Winter, Michael Griessler, Daniela Türkel, Georg Haslinger, Hubert Kemetner und Michael Kemptner

Arbeiter Samariterbund Österreich, Rabenstein an der Pielach
Fortbildung unter dem Motto "Rettungsdienst und Feuerwehr"

Unter Leitung von Gerald Weichselbaum wurde die Zusammenarbeit zwischen Feuerwehr und Rettungsdienst bei im Fahrzeug eingeklemmten Personen intensiv geübt. RABENSTEIN. Vormittags galt es in Zusammenarbeit mit der FF-Rabenstein verschiedene Szenarien abzuarbeiten. So lag ein Auto auf dem Dach und der Zugang sowie die Rettung des Verunfallten forderte die Mannschaften. Das zweite KFZ wurde in Seitenlage an der Hausmauer vorgefunden. Es mussten insgesamt 3 Personen aus diesem KFZ geborgen...

  • 11.09.19
Lokales
Auch die Heurigenhelfer und Partner gratulierten der beliebten Zagginger Heurigenwirtin Anni Diry von der Weinschenke Diry ganz herzlich zum sechzigsten Geburtstag.

Hain
Heurigenwirtin Anni Diry feierte 60. Wiegenfest

HAIN. Während bereits beim Aufputzen am Vorabend ihres runden Geburtstages über einhundert Nachbarn, Freunde, Gäste und Familie Anni Diry besonders „hoch leben“ ließen, waren bei der offiziellen Feier in der Weinschenke Leopold Korntheuer 150 mitfeiernde Gäste, die Anni herzlich gratulierten, darunter auch alle ihre Geschwister, die Familie, Heurigenhelfer und die große Schar an Freunden. Empfangen wurden alle bei herrlichem Sommerwetter mit kühlen Getränken und einem „mittäglichen“...

  • 17.07.19
Lokales
 Die Blue Hawks haben 6:24 verloren.

Sport
Blue Hawks verlieren 3. Heimspiel

REGION/ASPERHOFEN (pa). Die Blue Hawks empfingen beim Ersatztermin in Maria Anzbach die Upper Styrian Rhinos. Die Tribüne beim Sportfest in Maria Anzbach war sehr voll und die Stimmung grandios. Doch im Spiel wollte für die Blue Hawks einfach wenig klappen. Das Spiel endete mit einer 6:24 Niederlage für die Heimmannschaft aus Asperhofen. Nachdem der erste Termin wegen Unbespielbarkeit des Platzes abgesagt werden musste, fand der zweite Termine bei perfektem Football-Wetter statt. Das Spiel...

  • 21.05.19
Wirtschaft
"Konstruktive Gespräche":Martin Eichtinger und Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner verhandelten mit Corina Crețu (Mitte).

Politik
Brüsseler Gipfel um regionalen Förderkuchen

Johanna Mikl-Leitner verhandelte in Brüssel um die Höhe der Regionalförderungen. NÖ (nf). 100 Millionen Euro hat das Land NÖ in der laufenden Periode bereits an Regionalförderungen kassiert, 60 weitere sind bis zum nächsten Jahr noch fällig. Um diese Förderungen Brexit-unabhängig auch ab dem Jahr 2021 sicherzustellen, verhandelte Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner (ÖVP) mit der EU-Regionalkommissarin Corina Crețu in Brüssel. "Sicht- und spürbar" Nach beidseitig "sehr konstruktiv...

  • 15.04.19
  •  1
  •  1
Gesundheit
2 Bilder

Rundum gsund
„Wohlfühlen ist das Wichtigste im Leben“ – Hademar Bankhofers Tipps

„Nicht die Gesundheit, sondern Wohlfühlen ist das Wichtigste“, ist sich Hademar Bankhofer sicher. Der 77-jährige ist der Meinung, dass man jederzeit etwas dafür tun kann, um schnell jenes so wichtige Gefühl zu erlangen. BEZIRK KLOSTERNEUBURG. „Vor kurzem wurde ich gefragt, welch zentraler Begriff in meinem Leben vorherrscht“, erzählt der Wohlfühlpapst aus Klosterneuburg. „Man vermutete, dass es die ‚Gesundheit‘ sei. Doch in Wirklichkeit ist es das Thema Wohlfühlen. Ich kann organisch gesund...

  • 20.03.19
Leute
16 Bilder

"Voices Unlimited": Schüler gaben ein großartiges Konzert

TULLN. Bis auf den letzten Platz war das Konzert in der Tullner Kleinkunstbühne besetzt. Schüler der HAK/HAS Tulln luden als Chor & Band als "Voices Unlimited" unter der Leitung von Andrea Tauber herzlichst ein. Auch die Bezirksblätter waren dabei und fragten nach - "Können Sie singen"? Klaus Hubmayer: "Ich singe nur unter der Dusche, da wo mich nur meine Frau Hermine hören kann". "Singen? Wenn uns wer singen hört, glaube ich nicht das da davon wer begeistert sein wird", scherzten Maria...

  • 09.03.19
Leute

Baumgarten
"Aufstellen zum Fotoshooting"

JUDENAU-BAUMGARTEN. Als rauschende Ballnacht kann man den 37. ÖVP-Ball in Judenau unter Ballobfrau Elisabeth Eichinger bezeichnen. Mit dabei waren auch Bürgermeister Georg Hagl mit seiner Jasmin Nissel sowie Iris und Joachim Hirzi, Tina und Hannes Feiertag, Conny Eiss, Petra und Michael Artacker.

  • 20.02.19
Lokales
Josef Schaberger, Leiter der Topothek Prinzersdorf

Topothek Prinzersdorf
Prinzersdorf hat jetzt eine Topothek

PRINZERSDORF (th). Eine Topothek ist ein Online-Archiv, welches lokal von Ehrenamtlichen betrieben wird. Diese historische Sammlung von Bildmaterialien findet man bereits in einigen Gemeinden des Pielachtales, wie Rabenstein, Ober-Grafendorf, Hafnerbach und Kirchberg. "Jedes einzelne Bild erzählt eine Geschichte und wir versuchen, diese mit einigen Zeilen niederzuschreiben", so Josef Schaberger, Leiter der neuen Topothek Prinzersdorf. Walter Bachinger, Georg Lohfink, Markus Bleyer und Stefan...

  • 19.02.19
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.