Lukas Neumayer siegt im „kleinen Finale“ von Reggio Calabria

Lukas Neumayer schaffte in Italien mit einem dritten Platz einen gelungenen Saisonabschluss
  • Lukas Neumayer schaffte in Italien mit einem dritten Platz einen gelungenen Saisonabschluss
  • Foto: Tennisfoto.net
  • hochgeladen von Alexander Holzmann

RADSTADT (aho). Einen dritten Platz feierte Lukas Neumayer beim abschließenden Tennis Europe Junior Masters 2017 für Boys U16 im italienischen Reggio Calabria. Damit zog der Radstädter einen Schlussstrich unter eine sehr erfolgreiche TE Junior-Tour-Saison.
Neumayer hat sich für das U16-Turnier der acht besten Boys qualifiziert und besiegte vorerst den zwei gesetzten Ukrainer Oleksly Shestakov mit 6:4 und 6:3, ehe er im Halbfinale dem Bulgaren Anthony Genov knapp mit 6:4, 3:6 und 3:6 unterlag. Im Spiel um Platz drei traf Neumayer auf den Litauer Matas Vasiliauskas, den er mit 6:0, 3:6 und 6:2 bezwang und damit Platz drei belegte.

____________________________________________________________________________________
Du möchtest täglich über aktuelle Stories in deinem Bezirk informiert werden? Melde Dich zum kostenlosen "Whats-App“-Nachrichtendienst der Bezirksblätter Salzburg an! Alle Infos dazu gibt's hier: meinbezirk.at/1964081.
ACHTUNG: Erst nach erfolgreich übermittelter Start-Nachricht ist der Dienst aktiv!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen