Salzburgs Tennisasse kämpften um Landesmeistertitel

Von links: Indoor-Landesmeister Jakob Aichhorn, die neue und alte Landesmeisterin Betina Stummer sowie die runner-ups Arabella Koller und Gabriel Schmidt.
  • Von links: Indoor-Landesmeister Jakob Aichhorn, die neue und alte Landesmeisterin Betina Stummer sowie die runner-ups Arabella Koller und Gabriel Schmidt.
  • Foto: Peter Bazzanella
  • hochgeladen von Alexander Holzmann

ANIF, RADSTADT (aho). Bei den Tennis-Landesmeisterschaften in Anif schlug Alexandra Zaicenco (UTC Sparkasse Radstadt) ihre Clubkollegin Isidora Ivancevic im Viertelfinale mit 6:0 und 6:3. Im Halbfinale war sie gegen die spätere Landesmeisterin Betina Stummer (Grödig) chancenlos (0:6, 0:6).
Bei den Herren benötigte der Bergheimer Daniel Geib gegen Radstadt-Youngster Lukas Neumayer drei Sätze (6:2, 4:6, 6:2) für den Einzug ins Halbfinale. Der spätere Landesmeister Jakob Aichhorn (1. Salzburger TC) schlug Alexander Mozgovoy (Radstadt) locker mit 6:2, 6:1. Altmeister Gerald Kamitz besiegte im Viertelfinale seinen "Trainingsschüler" Marco Moises (beide Radstadt) mit 7:6(5) und 6:4. Im Halbfinale musste er dann gegen Titelverteidiger Gabriel Schmidt mit Rückenblessur aufgeben.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen