22.05.2017, 14:57 Uhr

Billardprofi Mario He feiert ersten österreichischen Sieg bei Austrian Open im Alpendorf

Sieger Mario He (re.) mit Organisator Theo Riedlecker vom UBSC Pongau. (Foto: UBSC Pongau)
ST. JOHANN (aho). Mario He hat als erster Österreicher die zur Dynamic Billard Eurotour zählenden Austrian Open für sich entschieden. Der 23-jährige Vorarlberger setzte sich bei der achten Auflage des im Alpendorf in St. Johann im Pongau ausgetragenen Bewerbs im Endspiel gegen den Spanier Francisco Sanchez Ruiz klar mit 9:2 durch und feierte damit seinen zweiten Sieg auf der Eurotour. Albin Ouschan komplettierte mit Platz drei das beste je bei einem Eurotour Event erzielte Endergebnis für Rot-Weiß-Rot.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.