08.10.2017, 12:58 Uhr

Meine Partei-Politik ist nicht grün aber.....

Stinkende Dieselfahrzeuge ohne Partikelfilter gehören aus dem Verkehr gezogen. Alte Dieselfahrzeuge sollten nachrüsten-oft sehe ich, dass bei manchen alten Dieselfahrzeugen schwarzer Russ aus dem Auspuff kommt.
Schön wäre auch, wenn der Hauptplatz-Autofreie Zone in Purkersdorf wäre. Lieferungen an Geschäfte nur am Vormittag.
Es gibt ja eine P&R Parkmöglichkeit.

Bald dürfen wir Wähler entscheiden, welche Partei, in unserem Land  5 Jahre lang das Sagen hat. Vor allen Dingen mit welchen Programm.
Eigentlich hatte ich vor, nicht wählen zu gehen. Wegen meiner Wut im Bauch über diese Art von Wahlwerbungen. Miese Schlammschlachten ärger geht es nicht. Mir kommt es hoch.

Das Programm der Grünen- sie lieben die Umwelt-Fahrradfahrer, aber es stört sie nicht, wenn alles Grün abgeholzt wird. Wenn Autofahrer ständig nur Geld locker machen sollen.
Grün will keine Vignette- grün will stattdessen eine Strassenmaut, wo gefahrene km bezahlt werden sollen.
Grün will auch höhere Mineralölsteuern und vieles mehr. Grün will auch mehr Geld für jene die nicht arbeiten gehen wollen(Fr.Lunacek Programm).Grün und Rot soll erst mal auf die Oppositionsbank und darüber nachdenken, wie man Politik für den Bürger macht.
Wie man mit Steuergeldern sorgfältig umgeht. 

Grüne wollen keinen Feinstaub beschweren sich aber immer darüber. OK, dann sollte man die Verkehrsampeln so schalten, dass kein Stau entsteht. Dann sollte man Dieselautos die keinen Partikelfilter haben, nicht mehr zulassen. Aber auch jene Autos die vom Ausland kommen, sollten bei uns Fahrverbot haben, wenn sie mit einem alten Diesel-Stinker unterwegs sind.

Rot will Erbschaftssteuer Schenkungssteuer haben. 'Abzockerpartei. Pensionisten bekamen 0,8% mehr Pension,  unsere Fremden bekommen mehr Geld, obwohl sie noch keinen Cent Beitrag geleistet haben.

Neos Strolz kann sehr gut Reden glaubt aber, wenn er andere nicht zu Wort kommen lässt, dass das cool ist. Gut und viel Reden ist  zuwenig! Von mir kein X.am Wahlzettel.
 
Bleibt nicht mehr viel Auswahl ÖVP oder FPÖ. Wobei, wenn Sebastian Kurz die Wahlen gewinnt und davon gehe ich aus, kommt vermutlich Schwarz Blau Regierung.
Schauen wir mal.
G.Z.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.