Erwachsenenschule Höfen-Wängle: Kräuterspaziergang mit Gabi Ginther

41Bilder

Nach diesem Nachmittag bin ich nun einmal mehr zu der Überzeugung gelangt, dass tatsächlich gegen alles ein Kraut gewachsen ist,- und dieses Kräutlein auch noch direkt am Wegesrand wächst! Wir- 14 "Kräuterlehrlinge" - starten beim Schollenwiesenlift (wahlweise mit Zirben- oder Kräuterschnaps...) , und bereits nach wenigen Metern geht's los mit der Kräuterkunde: Die Brennesseln (nein, ich möchte es Gabi nicht nachmachen, obwohl sie überzeugend demonstriert: Wenn man diese von unten nach oben streichelt, brennt rein gar nichts! Ihr Nachsatz: "...und a bissle brennen schadet ou it!" hält mich davon ab.) Es geht weiter mit Spitzwegerich, Klee, Wiesenkümmel, Erdbeer- und Himbeerblättern, Haselnuss, Hollunder, ...wir schreiben mit, fotografieren, suchen selber das Kraut, das in Natura wieder ganz anders aussieht, als in den zahlreichen Büchern, und man ist sich auf einmal nicht mehr sicher..., Gabi nimmt uns ein wenig die Sorge, und so pflücken, riechen und kosten wir, und möchten möglichst viel mitnehmen von dem umfangreichen Wissen, das Gabi auf ihre natürliche und fröhliche Art vermittelt.

Der Weg ist das Ziel bei diesem kurzweiligen Spaziergang! Am Ende wartet dan eine Bank auf uns, dort zaubert "Kräuterhexe" Gabi aus ihrem Rucksack ofenwarmes Brot, Holler- und Waldmeistersirup, Topfen und Kräutersalz, damit wird mit den gesammelten Kräutern ein leckerer Topfenaufstrich zusammengerührt, und wir beenden die Kräuterkunde mit einer gemeinsamen Brotzeit und dem Vorsatz, in nächster Zeit sehr aufmerksam spazieren zu gehen, und möglichst viel von dem neu erworbenen Wissen im Alltag umzusetzen.

Autor:

Claudia Reichel aus Reutte

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.