Rennradfahrer verursachte Unfall

REUTTE. Am 15.08. wurde eine 48-jährige deutsche Motorradfahrerin auf der Tannheimer-Straße in Richtung Weißenbach in einer unübersichtlichen Linkskurve von einem nachfolgendem Rennradfahrer überholt. Nach dem Überholen lenkte er sein Fahrrad so knapp vor das Motorrad, dass die Motorradlenkerin abrupt abbremsen musste, wobei ihr das Hinterrad wegrutschte und sie in der Folge mit der rechten Leitplanke kollidierte. Die Motorradlenkerin kam zu Sturz und verletzte sich unbestimmten Grades. Der Rennradfahrer hielt kurz nach der Unfallstelle an. Als er sah, dass sich nachfolgende Autofahrer um die Verletzte kümmerten, setzte er seine Fahrt fort.
Beim Radfahrer handelt es sich um einen ca. 20 Jahre alten Mann mit sportlicher Statur, er war mit einem roten Trikot bekleidet. Unterwegs war er mit einem Rennrad unbekannter Marke.
Die Motorradfahrerin wurde an der Unfallstelle ärztlich erstversorgt und anschließend mit dem NAH RK2 ins BKH Reutte geflogen, wo sie stationär aufgenommen wurde.

Autor:

Elisabeth Rosen aus Reutte

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.