Beitenwang schafft Klassenerhalt

BREITENWANG/EBBS. Breitenwang 2 war die einzige Außerferner Mannschaft, die sich für die Tiroler Meisterschaften der Stockschützen in Ebbs qualifiziert hatte. Mit dem Oldie Harald Felsberger, den Fringer-Brüdern Christopher und Roland, sowie Gerald Geirhofer konnte die Mannschaft das letzte Spiel gegen die Stocksportler von Schwaz klar mit 14:8 gewinnen, so dass sie im Endergebnis auf Platz 3 aufschienen. Dadurch schafften sie den Aufstieg in die nächste Runde. Am Sonntag bei den Platzierungsspielen lief es für die Breitenwanger durchwachsen. Durch Siege und Niederlagen wechselten sich dauernd die Plätze. Beim Wettkampf um Platz 5 und 6 trafen die Breitenwanger auf den ESV Bad Häring. Sie konnten diesen ganz klar mit 16:12 besiegten und scheinen im Endergebnis auf Platz 5 auf. Durch diese Leistungen konnten sie den Klassenerhalt in der höchsten Spielklasse in Tirol halten.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen