12.03.2017, 12:41 Uhr

Stefan Zaggl neuer Chef der SPÖ im Bezirk Reutte

Walter Berktold (li) gratulierte seinem Nachfolger Stefan Zaggl. (Foto: SPÖ)
AUSSERFERN (rei). Ganz im Stillen fand am Freitag die Bezirkskonferenz der Sozialdemokraten im Bezirk Reutte statt. Eine wichtige Sitzung, wurden dabei doch die Weichen für die Zukunft gestellt. Und die will man mit einem neuen Bezirksvorsitzenden an der Spitze meistern: Stefan Zaggl wurde mit 100 Prozent der Stimmen zum Vorsitzenden der Außerferner Sozialdemoktraten gewählt.

Auch Spitzenkandidat beim Landtagswahl

Der 36-jährige führt die Bezirkspartei auch als Spitzenkandidat in die kommenden Landtagswahlen. Ihm zur Seite steht allen voran Gottfried Strauß als Stellvertreter.
Zaggl schwebt eine konsequenter Einsatz für mehr Gerechtigkeit und die Rechte der ArbeitnehmerInnen vor. Als Betriebsrat hat Zaggl Erfahrung damit, wie man die Rechte der ArbeitnehmerInnen vertreten kann.
Die 100-prozentige Zustimmung zu seiner Person sieht er als großen Vertrauensvorschuss. "Ich gehe meine neue Funktion voller Demut, aber auch Tatendrang an", versicherte er in seiner ersten Ansprache als neuer SPÖ-Chef im Bezirk Reutte.

Der neugewählte Bezirksvorstand der SPÖ setzt sich folgendermaßen zusammen:

Vorsitzender
Stefan Zaggl
Vorsitzender-Stellvertr.
Gottfried Strauß
Schriftführer
Markus Zimmer
Kassier
Andreas Schepetz

Frauen
Andrea Kerber
Arbeit
Steffan Feneberg
Jugend
Elisa Walch
Umwelt
Stefan Zaggl
Soziales
Walter Berktold
Bildung
Heinz Forcher
Bildung
Ramona Triendl
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.