Sozialdemokraten

Beiträge zum Thema Sozialdemokraten

Lokales
Nationalrat Alois Stöger und Bundesrat Dominik Reisinger im Gespräch.

Pressegespräch SPÖ
"Sozialdemokratie nimmt die Ängste ernst und stärkt die Sicherheit"

ROHRBACH-BERG (srh). "Demokratie entwickelt sich nur, wo Menschen keine Angst vor Krankheit, Armut, Benachteiligungen etc. zu haben brauchen. Die Sozialdemokratie nimmt die Ängste der Österreicher ernst und stärkt die Sicherheit", so Bürgermeister und Bundesrat Dominik Reisinger und Nationalratsabgeordneter Alois Stöger. Im Pressegespräch gaben die beiden ihre Erfolge und Forderungen bekannt. Kinder- und Jugendreha Stöger betonte bereits als Gesundheitsminister, wie wichtig...

  • 19.09.19
  •  1
Politik
Josef Thoma, Robert Laimer und Willibald Wagner wollen auf Werbetafeln in der Gemeinde verzichten.

Nationalratswahl 2019
SP verzichtet auf Werbeplakate in Obritzberg

OBRITZBERG. Das SPÖ Team verzichtet bei der kommenden Nationalratswahl auf Plakatständer und Transparente in der Gemeinde Obritzberg. "Das funktioniert im Burgenland und in Kärnten, warum nicht auch bei uns?", meint SP-Gemeinderat Josef Thoma, "In den Medien ist man sowieso ständig mit Politikern konfrontiert, daher wollen wir unsere Gemeinde nicht unnötig belästigen. Von Slogans und Köpfen haben die Leute die Nase voll." Die Autofahrer sollen sich laut Thoma auf die Straße und nicht auf die...

  • 17.09.19
Politik
Wahltour durch den Bezirk: Süleyman Kilic, Philipp Pflaume, Helga Fink und LA Benedikt Lentsch (v.l.).

Nationalratswahlen 2019
SPÖ: "Vertrauen in die Politik zurückgeben!"

Kürzlich stellte die SPÖ Tiroler Oberland in Landeck ihr Team für die kommende Nationalratswahl vor. Als Oberländer Spitzenkanditat schicken die Sozialdemokraten den Ötzer Gemeinderat, Süleyman Kilic ins Rennen. LANDECK (das). Für die Oberländer SPÖ ist eines klar: sie möchten wieder mitregieren. Um dieses Ziel zu erreichen, braucht es in ihrer Sicht klare Maßnahmen im Bereich Bildung, Arbeit und Pensionen. "Außerdem muss wieder Fairness und Anstand in die Regierung einziehen!" zeigte sich...

  • 16.09.19
Politik
Muss harte Kritik einstecken: SPÖ-Tirol-Vorsitzender Dornauer.

Kritik gegen Dornauer
Junge Rote werfen Dornauer Angriff auf Erinnerungskultur vor

TIROL. Harte Kritik gegen den SPÖ Vorsitzenden Dornauer kommt von den Seiten der Jugendorganisationen SJ (Sozialistische Jugend Tirol), VSStÖ (Verband Sozialistischer Studen_innen Tirol) und der AKS Tirol (Aktion Kritischer Schüler_innen). Sie werfen dem Vorsitzenden einen "Angriff auf die Integrität unserer Erinnerungskultur" vor.  Man schreckt nicht vor Rücktrittsforderung zurückDie Fehltritte des SPÖ-Tirol-Vorsitzenden hätten sich zu sehr gehäuft und mit der kürzlichen "Aktion" würde den...

  • 28.08.19
  •  1
Politik
Rendi-Wagner stellte die Wahlkampfthemen der SPÖ in Tirol vor.

Wahlkampf
SPÖ stellt ihre Wahlkampfthemen in Tirol vor

TIROL. Lang ist es nicht mehr hin zu den Neuwahlen in Österreich. Alle Parteien bringen sich in Stellung, so auch die Sozialdemokraten, die nun durch Pamela Rendi-Wagner ihre Wahlkampfthemen in Tirol präsentierte. Schwerpunktthemen sind leistbares Wohnen und soziale Klimapolitik.  Nationalratswahlen am 29. SeptemberFür die Wahlen hat man einige Forderungen und Pläne aufgestellt. In der Innsbrucker Pressekonferenz betonte Rendi-Wagner nochmals eines ihrer Schwerpunktthemen: „40% des...

  • 20.08.19
  •  1
Politik
Die SPÖ-Kandidaten im Mostviertel: Ulrike Königsberger-Ludwig, Gerhard Riegler, Alois Schroll, Renate Gruber und Günther Sidl.

Nationalratswahl 2019
Die SPÖ im Mostviertel startet den Wahlkampf

Der Wahlkreis 3c Mostviertel hat seine Kandidaten für die Nationalratswahlen im September gewählt. MOSTVIERTEL. Die Delegierten der SPÖ in den Bezirken Amstetten, Melk und Scheibbs starten mit ihren Spitzenkandidaten den Wahlkampf für die kommende Nationalratswahl: Bürgermeister Alois Schroll aus Ybbs wird als Listenerster ins Rennen gehen. Volle Kraft fürs Mostviertel "Ich bedanke mich für das Vertrauen und kann mit Überzeugung sagen, dass ich mich mit voller Kraft für das Mostviertel...

  • 12.08.19
Politik
Marie Beutlmayr war als Pionierin für die Sozialdemokraten 15 Jahre im Linzer Gemeinderat und im OÖ Landtag.

Linza G'schichten
Die Erste ihrer Art

Vor 100 Jahren war die Linzerin Marie Beutlmayr die erste weibliche Abgeordnete im Oö Landtag. LINZ. "Als Anklägerin stehe ich vor Ihnen", sagt Marie Beutlmayr am 11. September 1919 im Oberösterreichischen Landtag. Sie klagt über systematischen Hass gegen "die städtische und speziell industrielle Bevölkerung". Ihre Rede richtet sich direkt an die Vertreter der Bauern: "Ich stehe als Anklägerin im Namen der so vielen hungernden arbeitenden Schichten, im Namen der hungernden Kinder und der...

  • 13.07.19
Lokales
Schneechaos 2019 am Hochkar: Die freiwilligen Helfer leisteten sehr viel Unterstützung bei der Räumung.

NÖAAB
Freiwillige im Bezirk Scheibbs werden nun bezahlt

Ab September 2019 gelten die Verbesserungen der Rahmenbedingungen für Freiwilligen-Einsätze. BEZIRK SCHEIBBS. Die freiwilligen Helfer leisten enorme Arbeit – sei es bei Hochwasser, Schneechaos oder anderen Katastrophen. Im Nationalrat konnte nun ein Modell zur Entgeltfortzahlung von Arbeitnehmern beschlossen werden mit dem sich SPÖ, FPÖ und ÖVP zufrieden zeigen. Ab 1. September 2019 sollen jene Arbeitgeber eine Einsatzprämie erhalten, die auf freiwilliger Basis und bei...

  • 08.07.19
Politik
Bei der Nationalratswahl Ende September ist Helmut Steger Spitzenkandidat der SPÖ Lungau.

Nationalratswahl 2019
Steger ist Spitzenkandidat der SPÖ Lungau

Die Sozialdemokraten schicken Helmut Steger und auf Platz zwei Werner Repetschnigg ins Rennen. LUNGAU. Der Tamsweger Vizebürgermeister und Polizist Helmut Steger wird von der SPÖ Lungau im Wahlkreis 5c (Lungau, Pongau, Pinzgau) als ihr Spitzenkandidat bei der vorgezogenen Nationalratswahl, Ende September, ins Rennen geschickt. Auf Listenplatz zwei im für die Roten im Lungau kandidiert der Landesbedienstete Werner Repetschnigg. Einstimmig beschlossen hat das der Bezirksausschuss der SPÖ...

  • 19.06.19
Politik
SPÖ-Vizebürgermeister Bernhard Auinger will das Profil seiner Partei schärfen und verstärkt in die Stadtteile gehen.
3 Bilder

Nachwahl-Befragung
Stadt-SPÖ rund um Bernhard Auinger will künftig ihr Profil schärfen

SPÖ-Vizebürgermeister Bernhard Auinger und sein Team begaben sich auf Ursachenforschung nach der Wahlniederlage.  SALZBURG. Die Enttäuschung innerhalb der Stadt-SPÖ nach der Niederlage bei der Gemeinderatswahl im März war groß. "Beschönigen brauchen wir sicherlich nichts. Beide Ziele, nämlich den Bürgermeistersessel zurückzuerobern als auch stärkste Kraft im Gemeinderat zu bleiben, haben wir verfehlt", sind sich SPÖ-Stadtparteichef Michael Wanner und Vizebürgermeister Bernhard Auinger einig....

  • 21.05.19
Lokales
6 Bilder

Wiener Spaziergänge
Ottakring, St. Joseph Pfarrkirche und ein erstaunliches Museum

Diese Kirche war ein Spielball der Macht. Es war nämlich so, dass der austrofaschistische, klerikale "Ständestaat" nach 1934 eine Kirchenbauoffensive startete, um die sozialdemokratischen Arbeitermassen zurückzugewinnen. So wurde 1936 die St. Joseph Kirche errichtet, ab 1939 Sandleitner Pfarrkirche. Sie ist an der Fassade und im Innenraum von namhaften Künstlern dekoriert, u.a. von Albert Paris Gütersloh. Der moderne Turm mit der Uhr beeindruckt heute noch. - Aber die Sandleitner Sozis waren...

  • 17.05.19
Politik
Die Sozialdemokraten auf Wahlkampftour in Scheibbs.

EU-Wahl 2019
Rote Wahlkampftour in der Stadt Scheibbs

Die SPÖ ging mit einer Verteilaktion auf Wahlkampftour in Scheibbs. SCHEIBBS. Der Spitzenkandidat der Sozialdemokraten zur EU-Wahl, Günther Sidl, begab sich mit der Nationalratsabgeordneten Bürgermeisterin Renate Gruber, Bezirksgeschäftsführerin Rosemarie Wögerer und mit Rudolf Winter auf Wahlkampftour in der Bezirkshauptstadt Scheibbs. Es geht um die Zukunft Europas "Am 26. Mai entscheiden wir über die Zukunft Europas und die SPÖ ist eindeutig die Alternative zu Rechtsruck und...

  • 13.05.19
Leute
[b|Die SPÖ[/b| marschierte am Tag der Arbeit in Wieselburg auf.
2 Bilder

Tag der Arbeit
Sozialdemokraten beim Fackelzug in Wieselburg am 1. Mai

Die Sozialdemokraten aus dem Bezirk Scheibbs marschierten am Tag der Arbeit in der Brau- und Messestadt auf. WIESELBURG. Sozialdemokraten aus dem Bezirk Scheibbs, wie Wieselburgs Stadtrat Herbert Hörmann, AKNÖ-Präsident Markus Wieser, Nationalratsabgeordnete Renate Gruber, Wieselburgs Bürgermeister Sepp Leitner, Bezirksfrauenvorsitzende Susanne Schwingenschlögl, Tobias Beck, Stefan Hofinger, Barbara Pflügl, Rudi Winter, EU-Wahl Kandidatin und SJ-Landesvorsitzende Melanie Zvonik, Fabian...

  • 07.05.19
Lokales
Die SPÖ Hochburg-Ach und die SPD Burghausen wanderten gemeinsam und setzten so ein Zeichen des Friedens.

SPÖ Hochburg-Ach
Gemeinsame Wanderung von Deutschland nach Österreich

Für ein gemeinsames Europa wanderten die SPÖ Hochburg-Ach und die SPD Burghausen über die Grenze.  HOCHBURG-ACH, BURGHAUSEN. Trotz des schlechten Wetters machten sich Sozialdemokraten aus Österreich und Deutschland am 29. April gemeinsam zu einer Wanderung auf. Dadurch setzten sie ein Zeichen für die europäische Einheit. Im Anschluss an die Aktivität wurde im Gasthaus "Naturfreunde" die Verbundenheit von Menschen in Bayern und dem Innviertel zelebriert. Auch einen "nostalgischen" Hintergrund...

  • 02.05.19
Politik
SPÖ-Vertreterinnen/Wahlkämpferinnen: NR Selma Yildirim, Theresa Muigg, NR Gabriele Heinisch-Hosek, Anna Grafoner.
2 Bilder

EU-Wahlen/SPÖ
SPÖ: "Zusammenhalt für Europa"

ST. JOHANN (niko). Der Wahlkampf der SPÖ zur EU-Wahl steht unter dem Motto "Zusammenhalt für Europa". Frauenrechte, Gleichstellung und Demokratie stehen im Mittelpunkt. In St. Johann stellen NR Gabriele Heinisch-Hosek (SP-Frauenvorsitzende Bund), NR Selma Yildirim (SP-Vorsitzende Tirol), SP-EU-Spitzenkandidatin Theresa Muigg und SP-Bezirksfrauenchefin Anna Grafoner Problemfelder und Ziele der Sozialdemokratinnen vor. "In vielen Ländern sind Frauenrechte wieder in Gefahr. Die EU ist der...

  • 24.04.19
Politik
Renate Gruber (4.v.r.) lud die SPÖ-Frauen zum Diskutieren ein.

Zukunftsforum
SPÖ-Frauen blickten in die Zukunft in NÖ

Nationalratsabgeordnete Renate Gruber aus Gaming lud zum Zukunftsforum der SPÖ-Frauen im Bezirk Scheibbs. REGION. Die Vorsitzende der Sozialistischen Jugend NÖ, Melanie Zvonik, Gemeinderätin Charlotte Zimmer, Bezirksgeschäftsführerin Rosemarie Wögerer, SPÖ-Frauenvorsitzende Gabriele Heinisch-Hosek, Silvia Feuchtl, ÖGB-Vizepräsidentin Korinna Schumann und SPÖ-Landesfrauenvorsitzende Elvira Schmidt folgten der Einladung der Nationalratsabgeordneten Renate Gruber aus Gaming, die zum...

  • 23.04.19
  •  6
Politik

Kommentar
Die SPÖ braucht wieder ein Zugpferd

Die Roten im Lungau brauchen wieder ein Zugpferd. LUNGAU. Wie wird es mit der Sozialdemokratie im Lungau eigentlich weitergehen? Das ist eine berechtigte Frage, die man sich stellen darf. Im Vorjahr verliert der Bezirk ein rotes Abgeordnetenmandat zum Landtag; am Sonntag verliert die SPÖ zwei Bürgermeistergemeinden an die Volkspartei (mit Sankt Margarethen eigentlich drei), wobei in Mariapfarr kein Geringerer als der SPÖ-Lungau-Chef abgewählt wurde. Der einzige echte Lichtblick für die...

  • 13.03.19
  •  1
Politik
In den Tagen bis zur Stichwahl will Bernhard Auinger (SPÖ) die Nichtwähler mobilisieren
2 Bilder

Stichwahl 2019
SPÖ rund um Bernhard Auinger gibt sich kämpferisch für die Stichwahl

Nach der herben Wahlniederlage am Sonntag rüstet sich die SPÖ mit Bernhard Auinger für die Stichwahl am 24. März. Ab Mai wolle man sich als Partei einer "genauen Analyse unterziehen." SALZBURG. Die Stadt-SPÖ demonstrierte bei der heutigen Pressekonferenz Geschlossenheit rund um Vizebürgermeister und Spitzenkandidaten Bernhard Auinger.  Es sei wie bei einem Champions-League-Match im Fußball: das erste Spiel habe man verloren, im Rückspiel wolle man das Ruder aber noch herumreissen - diesen...

  • 12.03.19
Lokales
Franz Schneider mit seiner Freundin Elisabeth Drohojowski in Scheibbs.

Menschenrechtsaktivist
Scheibbser "Urgestein" erkämpft das Menschenrecht

"Urgestein" Franz Schneider aus Scheibbs über seinen nicht immer einfachen, aber umso bewegteren Lebensweg. SCHEIBBS. Der 75-jährige Franz Schneider, der seine wohlverdiente Pension mit seiner Lebensgefährtin Elisabeth Drohojowski in Scheibbs verbringt, blickt auf ein äußerst ereignisreiches Leben zurück. Kämpfer fürs Menschenrecht Viele Scheibbser kennen Franz Schneider als Funktionär der Scheibbser Sozialdemokraten, für die er insgesamt 45 Jahre im Gemeinderat vertreten war oder als...

  • 28.01.19
Wirtschaft
SWV Tirol begrüßte seine Mitglieder in den neuen Büros.

Sozialdemokratischer Wirtschaftsverband Tirol
Neue Büros des SWV im SPÖ-Parteihaus

TIROL. Es gab etwas zu feiern: der Sozialdemokratische Wirtschaftsverband Tirol konnte endlich in die neuen Büros im SPÖ-Parteihaus in der Salurnerstraße einziehen. Ein Vorteil für die Mitglieder, die nun den Wirtschaftsverband leichter erreichen können.  Farbe bekennen unter den SozialdemokratenMit den neuen Büros möchte man umso mehr Einheit demonstrieren, besonders gegen die schwarz-blaue Regierung, erläutert Der Präsident des Sozialdemokratischen Wirtschaftsverbandes Tirol, NR Mag. Max...

  • 23.01.19
Lokales
Einsatz in Lackenhof: Nationalratsabgeordnete Bürgermeisterin Renate Gruber (2.v.li.) beobachtet mit Reinhard Wagner, Ernst Kölch, Vizebürgermeister Andreas Fallmann und Leopold Schrittwieser von der Lawinenkommission die Lawinensprengung des Bundesheers im Ötschergebiet.

Schneechaos 2019
Gamings Bürgermeisterin setzt sich für Einsatzkräfte im Bezirk Scheibbs ein

Gamings Bürgermeisterin Nationalratsabgeordnete Renate Gruber fordert fünf Tage Sonder-Urlaub und eine bessere arbeitsrechtliche Absicherung für freiwillige Helfer. GAMING. Schnee ohne Ende, hohe Lawinengefahr, gesperrte Straßen, umgestürzte Bäume und Dächer, die unter der Schneelast nachzugeben drohen – die vergangenen Tage haben den Einsatzkräften das Letzte abverlangt. Auf Freiwillige angewiesen "Ohne den Einsatz vieler Menschen, die seit Tagen freiwillig und ehrenamtlich in...

  • 18.01.19
  •  2
Politik
Hainfelds Bürgermeister Albert Pitterle (3.v.r) mit der Parteiführung der Sozialdemokraten.
3 Bilder

SPÖ feierte die ersten 130 Jahre in Hainfeld

HAINFELD. Vor 130 Jahren, zum Jahreswechsel 1888/89, fand der Gründungsparteitag der Sozialdemokraten in Hainfeld mit Victor Adler statt. Damals einte Adler die Arbeiterbewegung. 130 Jahre später mahnte die heutige Parteichefin Pamela Rendi-Wagner bei ihrer Ansprache ebenso zur Einigkeit. SPÖ-Landesparteichef Franz Schnabl kündigte zudem mehrere Konzepte in den Bereichen Steuern und Gesundheitssystem an.

  • 09.01.19
  •  1
Politik
Vor 130 Jahren kam es in Hainfeld zum Startschuss einer Parteigeschichte, die bis heute anhält: SPÖ NÖ Landesparteivorsitzender Franz Schnabl freut sich über das Jubiläum.

130 Jahre SPÖ
"Die SPÖ hat sich nicht erledigt!": Sozialdemokraten feiern Geburtstag

NIEDERÖSTERREICH.Genau 130 Jahre ist es her, dass die Sozialdemokraten in Hainfeld (Bezirk Lilienfeld) gegründet wurden. Das ist eine lange Zeit. Franz Schnabl hat diesen besonderen SPÖ-Moment genutzt, um etwas klarzustellen: "Die SPÖ hat sich nicht erledigt! Wir haben maßgeblich an der Entwicklung Österreichs mitgewirkt, ob es das Erkämpfen des allgemeinen Wahlrechts für Frauen und Männer war, der Acht-Stunden Arbeitstag, später das Karenzgeld oder Gratis-Schulbücher und Schülerfreifahrt - es...

  • 09.01.19
Leute
Die Verbraucherschlichtung stellte sich in Wieselburg vor.

Verbraucherschlichtung
Hilfe für Verbraucher gab's nun in Wieselburg

Die Verbraucherschlichtung Austria lud zum Sprechtag in Wieselburg. WIESELBURG. Renate Gröbner, Hilde Glinz und Bürgermeister Günther Leichtfried freuten sich über einen Besuch von Landeshauptfrau-Stellvertreter Franz Schnabl, der mit Joachim Leitner von der Verbraucherschlichtung Austria zu deren Sprechtag in der Stadtgemeinde Wieselburg geladen hatte. Die im Vorjahr begonnenen Sprechtage in den Regionen werden heuer fortgesetzt und dienen einerseits der Bekanntmachung der...

  • 12.11.18
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.