Alles zum Thema Franz Schnabl

Beiträge zum Thema Franz Schnabl

Politik
Bild: Herbert Käfer (v.l.n.r.): Bürgermeisterin Manuela Zebenholzer, Landesparteivorsitzendender LH-Stv. Landesrat Franz Schnabl und Landtagsabgeordnete Bürgermeisterin Mag.a. Kerstin Suchan-Mayr
2 Bilder

Nahe bei den Menschen!

Landesparteivorsitzender Franz Schnabl hat gemeinsam mit Landtagsabgeordneter und GVV Bezirksvorsitzender Mag.a. Kerstin Suchan-Mayr die SPÖ Hollenstein besucht. „Es ist mir besonders wichtig, draußen bei den Menschen zu sein – und dazu gehören natürlich auch unsere FunktionärInnen in den Gemeinden!“, sagt Landesparteivorsitzender Landeshauptfrau Stellvertreter Franz Schnabl. Bürgermeisterin Manuela Zebenholzer und ihr Team freuten sich über den Besuch – besprochen wurden anstehende...

  • 19.10.18
Wirtschaft
Fleißig beim Rebeln der kostbaren Elsbeeren: Franziska Hochecker, LHStv. Franz Schnabl, Jakob Mayer, Theresia Bröthaller.

Franz Schnabl besucht Elsbeer-Vorzeigebetrieb

MICHELBACH (mh). Landeshauptfrau-Stellvertreter Franz Schnabl (SPÖ) besuchte vergangene Woche Jakob Mayers Vorzeigebetrieb in Mayerhöfen bei Michelbach, der Schnaps, Fruchtaufstriche, Sirupe und Nektare aus der natürlich verarbeiteten Elsbeere erzeugt. "Eine besondere Frucht, die in einer 23 Gemeinden umfassenden und 800 Quadratkilometer großen Region am Übergang vom Wienerwald ins Mostviertel traditionell seit Jahrhunderten geerntet und verarbeitet wird, sagt Mayer. Für SPÖ-Landesparteiobmann...

  • 12.10.18
Politik
Karin Kadenbach, LAbg. Gerhard Razborcan, Bezirksvorsitzender, LAbg. Rainer Windholz, Landesparteivorsitzender LHStv. Franz Schnabl.

SPÖ Landesparteitag in Schwechat
Franz Schnabl als Vorsitzender der SPÖ Landespartei bestätigt

Schwechat (Red.). Am vergangenen Samstag wurde Franz Schnabl als Vorsitzender der SPÖ Landespartei, bestätigt.
 Bundesvorsitzende Dr. Pamela Rendi-Wagner erhielt Standing Ovations in Schwechat Franz Schnabl wurde am Samstag mit knapp 86 Prozent der Delegiertenstimmen auf dem Landesparteitag in Schwechat als Landesparteivorsitzender bestätigt. „Ich freue mich über dieses gute Ergebnis für den gesamten Landesparteivorstand, den Zusammenhalt in der Sozialdemokratie und die Unterstützung für...

  • 04.10.18
Leute
OBI Michael Gindl, LRR Brigitte Samwald und Kontrollinspektor Roman Brunner wurden vom Samariterbund mit Ehrenkreuzen dekoriert.
40 Bilder

50 Jahre Samariterbund Purkersdorf

PURKERSDORF (bw). ASB-Obfrau Brigitte Samwald erhielt das Ehrenkreuz am blauen Band. -  Seit der Gründung im Jahr 1968 hat der Samariterbund Purkersdorf nur 30 Personen geehrt, fand Obfrau Brigitte Samwald in den Annalen heraus. Der Ehrungsrückstand wurde beim Festakt zum 50-jährigen Jubiläum am Samstag aber kräftig aufgeholt. Bürgermeister Karl Schlögl erhielt aus den Händen von ASB-Landespräsident Otto Pendl das Ehrenkreuz am rotweißroten Band, Altbürgermeisterin Traude Eripek das...

  • 16.09.18
Politik
Stadtvorsitzender der SPÖ Wolkersdorf StR Horst Holzer, Bundesparteivorsitzender Christian Kern, GR a. D. Erich Löffler, Magdalena Schiffner, Abg. z. NR Melanie Erasim, LH Stv. Franz Schnabl, Silvia Kraus, Bezirksvorsitzender der SPÖ Hollabrunn GR Richard Pregler.

Kern feiert 100 Jahre SPÖ Wolkersdorf

WOLKERSDORF. Vor 100 Jahren wurde die Ortspartei der SPÖ in Wolkersdorf gegründet. Um dieses Jubiläum gebührend zu feiern, kamen der Bundesparteivorsitzende Christian Kern und der Landesparteivorsitzenden Franz Schnabl, sowie – selbstverständlich – die Weinviertelabgeordente Melanie Erasim ins Volkshaus Wolkersdorf. Der Festakt wurde von einer großen Ausstellung begleitet, die von Erich Löffler organisiert wurde. Besondere Freude brachte der Besuch der Zeitzeugin Magdalena...

  • 11.09.18
Politik
©Herbert Käfer: LHStv. Franz Schnabl, mit einer Delegation von GemeindevertreterInnen des Bezirks Melk auf Betriebsbesuch in der Firma Jungbunzlauer (v.l.n.r.): GR Walter Handl (Matzleinsdorf), Bgm. Gerlinde Schwarz (Leiben), Dr. Josef Gass (Leiter für Produktion und Technologie – Jungbunzlauer), LHStv. Franz Schnabl, LAbg. Dr. Günther Sidl, Bgm. Ing. Johannes Weiß (Klein-Pöchlarn).
2 Bilder

Betriebsbesuch bei Jungbunzlauer

Franz Schnabl und Bezirks-SPÖ: Ja zum neuen Standort im Bezirk! Landeshauptfrau-Stellvertreter Franz Schnabl, Landtagsabgeordneter und SPÖ-Bezirksvorsitzender Dr. Günther Sidl sowie Bürgermeisterin Gerlinde Schwarz, Bürgermeister Johannes Weiß und Geschäftsführender Gemeinderat Walter Handl besuchten den Betrieb der Firma Jungbunzlauer in Pernhofen. Dabei ging es um das geplante neue Werk im Bezirk Melk. Besprochen wurden der aktuelle Stand der Planung, Verkehrs- und Umweltthemen sowie die...

  • 17.08.18
Lokales
LHStv. Franz Schnabl, mit einer Delegation von GemeindevertreterInnen des Bezirks Melk auf Betriebsbesuch in der Firma Jungbunzlauer.

Betriebsbesuch bei Jungbunzlauer in Wulzeshofen

Schnabl erfreut über weitere Investitionen am Standort Niederösterreich LHStv. Franz Schnabl zeigte sich bei einem Betriebsbesuch der Firma Jungbunzlauer – einer der weltweit führenden Hersteller von biologisch abbaubaren natürlichen Inhaltsstoffen – erfreut, über das Engagement in Niederösterreich: „Es freut mich besonders, dass sich ein Vorzeigeunternehmen intensiv in Niederösterreich engagieren möchte und den Mitarbeiterstand weiter erhöhen möchte. Dies stärkt den Wirtschaftsstandort...

  • 16.08.18
Politik
5x5: Host Holzer, Melanie Erasim, Franz Schnabl und Michael Kögl.
2 Bilder

Wolkersdorfer SPÖ will 5 mal 5

WOLKERSDORF. Schon in der Herbstsitzung des Wolkersdorfer Gemeinderats soll der Grundsatzbeschluss fallen: Die Stadt will jungen Wolkersdorfern bei der Gründung eines eigenen Hausstandes unter die Arme greifen. Unter dem Schlagwort "5x5" soll Wohnraum gefördert werden. Fünf Euro inklusive Betriebskosten soll man pro Quadratmeter bezahlen, Befristet ist das Angebot auf fünf Jahre, die Zielgruppe sind 18 bis 30-Jährige. "Danach sollen die Kosten sanft ansteigen", erklärt Michael Kögl das bereits...

  • 03.07.18
Politik
Bgm.Christian Kopetzky und LHStv. Franz Schnabl

Franz Schnabl zu Gast in der Marktgemeinde Lengenfeld

LENGENFELD. Anlässlich einer Einladung von Bürgermeister Christian Kopetzky war LHStv. Franz Schnabl zu Gast in der Marktgemeinde Lengenfeld. „Es ist mir ein Anliegen, dass die Gemeinden jene finanziellen Spielräume haben, um für die BürgerInnen laufend Verbesserungen schaffen zu können. Das Land NÖ sieht sich in diesem Zusammenhang als Partner an der Seite der Gemeinden“, bekräftigt LHStv. Franz Schnabl. Die Gemeinden garantieren ihren Bürgern jene Selbstverständlichkeiten, die gar...

  • 21.06.18
  • 1
Lokales
Bürgermeister Herbert Pfeffer plante mit Franz Schnabl neue Kurzkonzepte.

Schnabl trifft Bürgermeister Pfeffer: „Stadterneuerung Traismauer geht in nächste Phase.“

TRAISMAUER (pa). Nach einem Ansuchen um Aufnahme in die Landesaktion Niederösterreich Stadterneuerung trafen Bürgermeister Herbert Pfeffer aus Traismauer und Franz Schnabl zum Gespräch in St. Pölten zusammen. Pfeffer beschreibt: „Nachdem die Stadtgemeinde Traismauer mit der Landesaktion NÖ Stadterneuerung bereits zwei Mal sehr gute Erfahrungen gemacht hat, freue ich mich, dass wir nun kurz vor dem Start in die nächste Runde stehen.“ Schnabl signalisiert Unterstützung: „Das gute Zusammenspiel...

  • 18.06.18
Politik
2 Bilder

LHStv. Schnabl eröffnet Gemeindezentrum Höflein

Bezirk Neunkirchen (Red.).- Bei der Gemeindezentrumseröffnung in Höflein am Fuße der Hohen Wand zeigte sich LHStv. Franz Schnabl begeistert über die Entwicklungsschritte, die der Ort in den letzten Jahren umgesetzt hat. Fotos: SPÖ NÖ. Als Ausgangspunkt für Wanderwege und Klettersteige, die sich in unmittelbarer Nähe zum Schneeberg und zur Rax befinden, verfügt Höflein über die besten Voraussetzungen und damit über einige der schönsten Plätze in Niederösterreich. Schnabl dankt Bürgermeister...

  • 17.06.18
Politik
„Es ist zum Weinen“: Kommunalmanager Bernhard Wurm, Regionalgeschäftsführer Andreas Umgeher, Gemeinderätin Astrid Poiß, Kommunalmanagerin Rosemarie Wögerer, Kommunalmanager Siegfried Köhsler und Amstettens Stadtparteivorsitzender Stadtrat Mag. Gerhard Riegler verteilten Zwiebeln an Passanten und informierten über die Pläne von schwarz/blau.
3 Bilder

Kein „Hackeln bis zum Umfallen“: Nein zur 60-Stunden-Woche!

Die SPÖ macht gegen die arbeitnehmer- und familienfeindliche schwarz-blaue 60-Stunden-Arbeitswoche mobil. Unter dem Motto "Es ist zum Weinen..." machte die SPÖ vergangene Woche in ganz Niederösterreich auf die Pläne der Schwarz/Blauen Regierung aufmerksam, den 12-Stunden-Tag und die 60-Stunden-Woche einzuführen. „Wir sagen nein - kein Hackeln bis zum Umfallen!“, sind sich auch die FunktionärInnen der SPÖ im Bezirk Amstetten einig, denn „profitieren werden davon nur die Unternehmen. Den...

  • 15.06.18
  • 1
Politik
Gemeinsames Nein zur Citymaut: Wiens Bgm Ludwig, SP-NÖ Chef Franz Schnabl.

Ludwig/Niessl/Schnabl: „Citymaut ist abgesagt!“

Länderspitzen der SPÖ aus Wien, Burgenland und Niederösterreich einigen sich auf gemeinsame Anstrengungen zu 365 Euro-Jahresticket ST. PÖLTEN/WIEN (pa). Der neue Wiener Bürgermeister baut auf das Zusammenspiel benachbarter Länder und spricht sich in „grenzüberschreitenden“ Gesprächen mit den SPÖ-Kollegen aus Niederösterreich und dem Burgenland ganz klar gegen die aktuellen Citymaut-„Pläne“ aus: „Ich kann versprechen, dass es keine Wiener Alleingänge geben wird. Wien hat mit dem sukzessiven...

  • 13.06.18
  • 3
Politik
Schwechat: Bürgermeisterin Karin Baier, Stefanie Henkel, Franz Schnabl

Schwechat: Starterwohnung für Stefanie Henkel

Große Ehre für Stefanie Henkel: Sie erhielt im Beisein von Bürgermeisterin Karin Baier und Landes-Vizechef Franz Schnabl die erste Starterwohnung am Rathausplatz in Schwechat. Entsprechend groß war die Freude der 18-Jährigen über den Schlüssel für ihr neues Zuhause. Für drei Jahre vermietet Die Stadtgemeinde habe es sich zur Aufgabe gemacht, jungen Bürger/innen den Zugang zu kostengünstigem Wohnraum zu erleichtern, so die Bürgermeisterin. Deshalb werden sogenannte „Starterwohnungen“ zur...

  • 23.05.18
Lokales
LHStv. Franz Schnabl mit Landesfeuerwehrkommandant Dietmar Fahrafellner
2 Bilder

Tulln: Schnabl trifft Fahrafellner

TULLN (red). Beim Treffen mit Landesfeuerwehrkommandant Dietmar Fahrafellner zeigte sich LHStv. Franz Schnabl von der Arbeit der Landesfeuerwehr im Bereich der Ausbildung beeindruckt. „Ich möchte mich bei allen Verantwortlichen bedanken. Hier werden die Grundlagen geschaffen, dass jeder Handgriff sitzt. Die Ausbildung ist die Basis, dass jede/r auf brenzlige Situationen bestmöglich vorbereitet ist und die richtige Reaktion setzen kann“, so Schnabl. Es sei ihm auch ein Anliegen sich bei der...

  • 18.05.18
Politik

Land würdigt Großkruter Heimatkundler Erich Winter

GROSSKRUT/ST. PÖLTEN. Es ist unmöglich, das Lebenswerk von Erich Winter, der von 2010 bis 2015 auch geschäftsführender Gemeinderat in Großkrut war, in ein paar Zeilen zu fassen. Jedenfalls wurde der verdiente Großkruter nun von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner in St. Pölten im Beisein von LH-Stellvertreter Franz Schnabl und Landesrätin Ulrike Königsberger-Ludwig sowie zahlreicher Freunde bedankt und ausgezeichnet. Hier einige Verdienste von Erich Winter, ohne Anspruch auf...

  • 14.05.18
Lokales
NÖ-SP-Chef Franz Schnabl und Schwadorfs Bürgermeister Jürgen Maschl
3 Bilder

Schwadorf feierte Mai mit Fackelumzug, Würstel und Freibier

Der traditionelle Fackelzug in Schwadorf lockte wieder Hunderte Schaulustige. Die Gäste lauschten der Ansprache von SP-Bürgermeister Jürgen Maschl, in der er über aktuelle und geplante Vorhaben der Gemeinde informierte. Auch Schnabl hielt Rede Auch der rote NÖ-Landesparteivorsitzender und Landeshauptfrau-Stellvertreter Franz Schnabl beehrte Schwadorf und hielt eine Rede. Maschl: "Beim gemeinsamen Fackelzug wurde Einigkeit demonstriert, dass Freiheit, Gleichheit, Gerechtigkeit und...

  • 03.05.18
Politik
Martin Almstädter, Rainer Windholz, Franz Schnabl, Jürgen Maschl und Karin Baier.

Zwei Bezirke auf einem gemeinsamen Weg

BEZIRK. Am 5. April haben sich die beiden Bezirke Bruck an der Leitha und Schwechat zum neuen SPÖ-Bezirk Bruck an der Leitha zusammengeschlossen. Den Herausforderungen der Zukunft will man sich nun mit vereinten Kräften stellen. LGF Wolfgang Kocevar freut sich über die zahlreich anwesenden Funktionärinnen und Funktionäre im Volksheim in Ebergassing. Zur Wahl des Bezirksvorsitzenden stellte sich LAbg. Rainer Windholz. Er wurde mit großer Mehrheit von den Delegierten, im Beisein von LHSTv....

  • 12.04.18
Politik
LH-Stv. Franz Schnabl und Bürgermeister LAbg. Rupert Dworak.

Ternitzer Flüchtlingsheim wird geschlossen

Im Juni ziehen die verbliebenen 17 Jugendlichen aus. BEZIRK NEUNKIRCHEN (unger). Aufgrund der rückläufigen Zahlen der Asylwerber hat NÖ LH-Stv. Franz Schnabl und Bürgermeister LAbg. Rupert Dworak diese Woche nach Rücksprache mit dem Betreiber des Heimes Schwarzatal, dem Arbeitersamariterbund NÖ (ASBÖ) entschieden, das Ternitzer Flüchtlingsheim für unbegleitet minderjährige Flüchtlinge Ende Juni 2018 zu schließen. 17 statt bisher 48 Flüchtlinge Derzeit sind statt 48 nur mehr 17 Jugendliche...

  • 23.03.18
  • 1
Lokales
Franz Schnabl wird sich heute zum Thema Heimschließungen äußern.

Hinweise auf Missstände: Jugendheime geräumt

Bezirk Wiener Neustadt (ORF).- Bericht des ORF. Völlig überraschend sind am Mittwoch drei Jugendwohnheime der Therapeutischen Gemeinschaften geräumt worden. Im Vorjahr waren angebliche Missstände bekanntgeworden. Daraufhin wurde eine Sonderkommission eingerichtet. Betroffen waren Standorte in Jaidhof (Bezirk Krems), Ebenfurth (Bezirk Wiener Neustadt) und Sitzendorf an der Schmida (Bezirk Hollabrunn). Dort sind laut den Therapeutischen Gemeinschaften in der Früh Mitarbeiter des Landes...

  • 08.03.18
Lokales
4 Bilder

Neue Ausstellung zum Republiks-Jubiläum

Renner-Museum schlägt Brücke zwischen Vergangenheit und Zukunft Die spannende, ereignisreiche österreichische Geschichte des 20. Jahrhunderts wird unter dem Titel "Österreich: Vom Vielvölkerstaat zur Europäischen Union" präsentiert. BEZIRK NEUNKIRCHEN (Regine Puchinger). Diese Geschichte zeigt das Karl-Renner-Museum in Gloggnitz einer rundum erneuerten Dauerausstellung, die am 24. Februar im Beisein zahlreicher Prominenz eröffnet wurde. Dabei erlebten die Besucher eine attraktive Zeitreise...

  • 26.02.18
Politik
Erfahrung statt Experimente: Große Überraschungen sind für die Zusammensetzung der Landesregierung Niederösterreichs wohl auszuschließen.

Landesregierung: Fast alle behalten ihr Leiberl

Viel wird spekuliert, was sich denn ändern könnte, in der niederösterreichischen Landesregierung. Tatsächlich kündigen sich aber kaum personelle Veränderungen an. Die Wahl ist geschlagen, der Landtag tagt erst wieder am 22. März. Bis dahin stellen alle Parteien ihre Teams auf. Aktuell überschlagen sich in diversen Medien die Spekulationen, wer in die Regierung einziehen wird. Tatsächlich kündigen sich aber kaum personelle Veränderungen an. Keine Experimente bei den Landesräten Aus...

  • 14.02.18
  • 1
Politik
9 Bilder

Tour de Franz Finale in Wiener Neustadt

WIENER NEUSTADT. Der Spitzenkandidat der SPÖ, Franz Schnabl, beendete seine Wahlkampftour durch ganz Niederösterreich, die „Tour de Franz“, im Stadttheater von Wiener Neustadt. Zuerst ging es aber in den Fischapark. Mit den Spitzenkandidaten des Bezirks Wiener Neustadt, Klubobmann Alfredo Rosenmaier und Bundesrätin Ingrid Winkler, wurden auch die letzten Wählerinnen und Wähler überzeugt. Neben dem Genuss von Schoko-Kostproben, diskutierte Franz Schnabl mit Passanten und den einkaufenden...

  • 27.01.18
Politik
Präsentieren die Werbemittel: Bezirksgeschäftsführer Reinhard Groiss mit einer Tragetasche, LA Christoph Kaufmann mit dem Coffe-to-Go-Becher, NR Joham Höfinger mit Schneidbrettern und einer Handcreme.
6 Bilder

Landtagswahl: So rittern die Parteien um eure Stimmen

Plakate, Aufsteller, Feuerzeuge und Kaffeebecher: Mit diesen Werbemittel erhoffen sich die Politiker ein Kreuzerl bei der Landtagswahl, am 28. Jänner. BEZIRK TULLN. Manche Parteien haben bei dieser Wahl tief in die Kasse gegriffen und wollen nun – drei Tage vor der Landtagswahl – mit Werbemittel auf Stimmenfang gehen. Bei der ÖVP werden die 679 Funktionäre des Bezirks mit 48.000 Sackerl bestückt, die neben Klassikern wie Kugelschreibern, Zündhölzern und Luftballonen auch...

  • 25.01.18