Mit Derbysieg über Freistadt auf Rang Zwei

Die Arnreiter Girls müssen am 1. Juli Stärke beweisen.
2Bilder
  • Die Arnreiter Girls müssen am 1. Juli Stärke beweisen.
  • Foto: Foto: Manfred Lindorfer
  • hochgeladen von Annika Höller

ARNREIT. Union Raiffeisen DIALOG telekom Arnreit erreichte im letzten Spiel des Meister Play Off einen hart erkämpften 4:3 Sieg über Union Compact Freistadt und geht damit als Zweiter in den Final 3 Bewerb in Vöcklabruck.

Durchwachsenes Spiel

Arnreit begann im Mühlviertler Derby gegen Freistadt souverän und konnte bald eine 3:1 Satzführung herausspielen. Danach gingen es die Gastgeberinnen etwas lockerer an, die Gäste nutzten dies sofort und zogen auf 3:3 nach Sätzen gleich. Im entscheidenden fünften Satz konnte aber Arnreit nochmals zulegen und so den vierten Sieg in Folge heimspielen. „Wichtig war es heute nach dem Hänger nochmals zurück zu kehren“, freute sich Kapitänin Karin Azesberger über den Erfolg, der den zweiten Rang nach dem Grunddurchgang bedeutet. Besonders hervorzuheben ist auch die Leistung von Martina Wögerbauer, die in der Abwehr eine tolle Leistung bot.

Am 1. Juli geht es weiter

Arnreit trifft am 1. Juli in Vöcklabruck im Halbfinale auf Titelverteidiger Urfahr. Sicherlich keine leichte Aufgabe, doch im Grunddurchgang zeigte Arnreit, dass auch Urfahr zu schlagen ist. Fix für das Finale qualifiziert ist bereits Hallenmeister Nußbach.

Out für Männer, Frauen im Halbfinale

Im OÖ. Faustballcup wurde der Erfolgslauf der Männer im Viertelfinale durch eine 1:4 Niederlage vom Aufsteiger in die erste Bundesliga TV Enns gestoppt. Die junge Ennser Mannschaft zeigte Arnreit die Grenzen auf, doch der Vorstoß in das Viertelfinale war für den Meister der 2. Landesliga Nord dennoch ein großer Erfolg.
Die Frauen stehen nach einem klaren 4:0 Erfolg über ÖTB TV Traun im Halbfinale des Cupbewerbes.

Die Arnreiter Girls müssen am 1. Juli Stärke beweisen.
In Vöcklabruck kommt es zu den Finalspielen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen