02.11.2016, 16:04 Uhr

ÖKO -Maler Werner Reiter bei der intern. Kunstmesse " ArtFest " in Budweis vom 03.12 bis 04.12. 2016

ÖKO -Maler Werner Reiter aus Salzburg www.fingerprint-on-art.com
Fast 3 Jahrzehnte macht sich der Künstler Werner Reiter aus Salzburg, künstlerisch über unsere Umwelt Gedanken. Er sagt: Dies wurde mit der Zeit eine künstlerische Zeitdokumentation über unsere Umwelt, so wie der Künstler dieses Problem sah und auch heute noch sieht. Gearbeitet wurde und wird zu diesem Thema mit verschiedener Technik, sowie Malerei und in letzter Zeit auch mit sehr interessanter Fotokunst, die dieses Thema aufzeigen und ständig aktualisieren.
Daher wird er auch ÖKO - Maler genannt. Er malt, bzw. macht Kunst über Situationen, worüber die Medien berichten und sich der Mensch auch ärgert. Als Künstler interessiert ihm das einfach, ohne politischer Zugehörigkeit und Aktionismus. Er macht dies als Liebe zur Natur und als Freude der Kunst. Er will nur wachrütteln, und somit der Öffentlichkeit künstlerisch einen Spiegel vorhalten. Weil es ja sonst keiner tut - wie der Künstler sagt.
Im Laufe der Jahre wurde es ein umfangreich interessanter künstlerischer Zyklus. sowie auch aktuell zum Thema: CETA / TTIP usw. Seine Werke wurden schon zahlreich ausgezeichnet und Werner Reiter wurde inzwischen in einigen internationalen Kunstbüchern, sowie im Who`s Who Kunstlexikon zeitgenössischer Künstler aufgenommen.
Alle Werke von Werner Reiter sind absolut fälschungssicher, da er mit dem rechten Daumenabdruck seine Kunst signiert. Dieses System ist als Marke international patentrechtlich in der Kunst geschützt, bzw. auch polizeilich aktenkundig registriert.
Daher ist seine DNA bei einer Daktyloskopie zur Überprüfung einer Echtheits- Expertise zu jeder Zeit, auch über seinen Tod hinaus dessen Originalität seiner Kunst nachweisbar.
Denn - bei all seinen Kunstwerken ist sein Fingerabdruck auch auf der Bildrückseite unsichtbar angedrückt. Und diesen Andruck des Fingerprints soll erst mal einer fälschen - so die Aussage des Künstlers.
Wobei es bei jedem Kunstwerk, dass auch in einer Künstler - Datenbank registriert ist ein Echtheitszertifikat gibt.
Reiter macht als Künstler nicht nur ÖKO - Kunst, sondern auch erfolgreich moderne Kunst.

Vom 03.12. bis 04.12. 2016 ist Werner Reiter als ÖKO - Maler bei der internationalen Kunstmesse ArtFest in Budweis zum Thema: „ Umwelt und Schmerz „ mit einem interessanten Querschnitt vieler Jahre zu diesem Thema vertreten.
Gezeigt wird die Tatsache, wie der Künstler die Veränderung unserer Umwelt künstlerisch, aber auch kritisch sieht.
Der Künstler sagt: Die Wahrheit ist dem Menschen absolut zumutbar.
www.fingerprint-on-art.com
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.