Im Schloss Weinzierl wird feinste Klassik dargeboten

"Pralinen für die Ohren": Der Kammerchor musicapricciosa gastiert beim Kulturherbst im Schloss Weinzierl.
2Bilder
  • "Pralinen für die Ohren": Der Kammerchor musicapricciosa gastiert beim Kulturherbst im Schloss Weinzierl.
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Roland Mayr

WIESELBURG-LAND. Von Freitag, 27. Oktober bis Sonntag, 29. Oktober wird beim Kulturherbst im Schloss Weinzierl Klassik vom Feinsten geboten. Am Freitag geht's um 19 Uhr im Festsaal des Schlosses mit einem Kammermusik-Abend mit dem Altenberg Trio Wien los, wo auch die Uraufführung des Stücks "Per Petuum" von Komponist Herbert Reisinger über die Bühne geht. Am Samstag geht's um 18 Uhr im Festsaal und im Arkadenhof mit "Pralinen für die Ohren & Schmankerln für den Gaumen" mit dem Kammerchor & Ensemble musicapricciosa weiter, ehe der Musikherbst am Sonntag mit einer Performance rund um Kompositionen der Wiener Klassik unter dem Motto "Klassik küsst Drama" dem Ensemble "Silberholz und Ebenholz" um 17 Uhr seinen Ausklang findet. Die Tickets sind in zwei verschiedenen Kategorien im Vorverkauf um 20 Euro bzw. um 18 Euro und an der Abendkasse um 22 Euro bzw. um 20 Euro erhältlich. Schüler und Studenten bezahlen nur 15 Euro für den Eintritt. Weitere Infos gibt's unter Tel. 07416/52269 bzw. unter gemeinde@wieselburg-land.gv.at sowie hier und auf Facebook.

"Pralinen für die Ohren": Der Kammerchor musicapricciosa gastiert beim Kulturherbst im Schloss Weinzierl.
Das Altenberg Trio Wien bietet feinste Kammermusik im Schloss Weinzierl.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen