Ein Kraftfahrzeug fing Feuer beim Almhaus Hochbärneck

Aus bisher unbekannter Ursache ging ein Kraftfahrzeug beim Almhaus am Hochbärneck in St. Anton an der Jeßnitz in Flammen auf.
  • Aus bisher unbekannter Ursache ging ein Kraftfahrzeug beim Almhaus am Hochbärneck in St. Anton an der Jeßnitz in Flammen auf.
  • Foto: FF St. Anton
  • hochgeladen von Roland Mayr

ST. ANTON. Aus unbekannter Ursache hatte ein Personenkraftwagen am Parkplatz vor dem Almhaus am Hochbärneck in St. Anton an der Jeßnitz Feuer gefangen. Mittels zwei Feuerlöschern konnte der Fahrzeugbrand von den anwesenden Personen gelöscht werden. Durch die Feuerwehr mussten nur noch kleine Nachlöscharbeiten durchgeführt werden. "Die Feuerwehr St. Anton war mit drei Fahrzeugen und 15 Mann im Einsatz. Es ist sehr erfreulich, dass die anwesenden Personen unverzüglich und absolut richtig reagiert haben", gibt der Einsatzleiter und Feuerwehr-Kommandant Gerald Buder Auskunft.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen