Einsatz im Bezirk

Beiträge zum Thema Einsatz im Bezirk

Lokales
Drei Einsätze in Gaming: Die Feuerwehr hatte viel zu tun.

Einsatz im Bezirk Scheibbs
Jede Menge Arbeit gab es für die Einsatzkräfte in Gaming

Gleich drei Mal binnen weniger Tage mussten die Einsatzkräfte im Gemeindegebiet von Gaming ausrücken. GAMING. Viel zu tun gab es während der vergangenen Tage für die Einsatzkräfte im Gemeindegebiet von Gaming. Befreiung aus dem Aufzug Zunächst wurde die Feuerwehr zu einer Türöffnung gerufen. "Durch einen technischen Defekt ließen sich die Türen eines Aufzugs nicht mehr öffnen. Unverzüglich rückten das Hilfeleistungsfahrzeug (HLF) sowie das Vorausrüstfahrzeug (VRF) zum Einsatzort im...

  • 03.06.20
  •  2
  •  1
Lokales
Unfall mit Todesfolge: Ein Motorradlenker stürzte unglücklich in Lunz am See und erlag am Unfallort leider seinen Verletzungen.

Einsatz im Bezirk Scheibbs
Sturz eines Motorradlenkers endete in Lunz am See tödlich

Ein 50-jähriger Motorradfahrer stürzte auf der regennassen Fahrbahn der Bundesstraße B25 in Lunz am See in den Tod. LUNZ. Vor Kurzem ist es auf der Bundesstraße B25 bei Lunz am See zu einem tragischen Verkehrsunfall gekommen. Ein 50-jähriger Motorradlenker kam auf der regennassen Fahrbahn zu Sturz und zog sich dabei tödliche Verletzungen zu. Lenker verstarb am Unfallort "Der alarmierte Notarzt des Notarzt-Hubschraubers C15 konnte nur mehr den Tod feststellen. Nach der Erhebung der...

  • 03.06.20
Lokales
Die Feuerwehren rückten im Bezirk Scheibbs zu mehreren Unwettereinsätzen aus.
13 Bilder

Einsatz im Bezirk Scheibbs
Unwetter hielten die Scheibbser Feuerwehren auf Trab

Die Feuerwehren im Bezirk Scheibbs hatten während der vergangenen Tage einiges zu tun. BEZIRK SCHEIBBS. Eine Kaltfront, die über unseren Bezirk gezogen war, hatte mehrere Unwetter und damit jede Menge Arbeit für unsere Feuerwehrkameraden zur Folge. Unwetter-Einsätze im Bezirk Die Feuerwehren aus Lassing, Purgstall, Scheibbs, St. Anton an der Jeßnitz und aus Neustift waren dieser Tage mit Unwetter-Einsätzen beschäftigt. Durch die starken Windböen stürzten mehrere Bäume auf diverse...

  • 02.06.20
Lokales
Einsatz im Bezirk: Die Feuerwehr musste einen Motorradfahrer in Puchenstuben bergen.
2 Bilder

Einsatz im Bezirk Scheibbs
Motorradfahrer stürzte am Turmkogel in den Graben

Die Feuerwehr musste einen Motorradfahrer in Puchenstuben bergen. PUCHENSTUBEN. In Puchenstuben kam es vor Kurzem in den Abendstunden zu einem schweren Motorradunfall. Motorradfahrer stürzte in den Wald Ein Motorradfahrer kam aus unbekannter Ursache auf der Bundesstraße B28 am Turmkogel von der Fahrbahn ab und stürzte in den Wald. Da sich der Fahrer dabei Verletzungen unbestimmten Grades zugezogen hatte, wurde dieser mit einem nächtlichen Einsatz des Notarzthubschraubers ins Krankenhaus...

  • 28.04.20
Lokales
Einsatz im Bezirk: Ein Baum stand in Scheibbsbach in Flammen.
4 Bilder

Einsatz im Bezirk Scheibbs
Baum stand in Scheibbsbach in Flammen

Die Feuerwehr musste zu einem Brand in Scheibbs ausrücken. SCHEIBBS. Die Einsatzserie im großen Erlauftal reißt derzeit nicht ab. Die Feuerwehren Scheibbs und Neustift wurden  nach Scheibbsbach zu einem in Brand stehenden Baum gerufen. Raumhaufen wurde abgebrannt Trotz Waldbrandverordnung wurde ein Raumhaufen abgebrannt. Der davon ausgehende Funkenflug steckte einen angrenzenden Baum und das umliegende Gestrüpp in Flammen. Aufgrund der vorherschenden Trockenheit und der mäßig...

  • 28.04.20
Lokales

Einsatz im Bezirk Scheibbs
Mann verstarb in Neustift

Ein Wünschelrutengeher wurde in Neustift verschüttet und verstarb am Unfallort. SCHEIBBS. Bei Brunnengrabungen in Neustift wurde vor Kurzem ein Wünschelrutengeher verschüttet. Nach Eingang des Notrufs über die Bezirksalarmzentrale Amstetten rückten nach Alarmierung die Wehren Neustift und Scheibbs nach Fürteben aus. Letztere wurde bereits bei der Anfahrt wieder storniert. Jede Hilfe kam zu spät "Mittels Spinboard wurde der Patient schnell aus dem Gefahrenbereich gebracht und dem Notarzt...

  • 27.04.20
Lokales
Die Feuerwehr hatte in Haag einiges zu tun.
2 Bilder

Einsatz im Bezirk Scheibbs
Feuerwehr bekämpfte zwei Brände im Bezirk Scheibbs

BEZIRK SCHEIBBS. Nachdem es bereits vor einigen Tagen zu einem Waldbrand bei einem Bauernhof auf 1.200 Metern Seehöhe im Gemeindegebiet von Lunz am See gekommen war, mussten die Kameraden in Wieselburg-Land vor Kurzem erneut zu einem Brand ausrücken. Im Gewerbegebiet Haag brannte es Im Gewerbegebiet Haag stand die Abfallwirtschaft Ötscherland in Flammen. Insgesamt waren 68 Feuerwehrmitglieder von fünf Feuerwehren mit zehn Fahrzeugen für knapp vier Stunden im Einsatz. Glücklicherweise...

  • 27.04.20
Lokales
Die Feuerwehren Wilfleinsdorf und Bruck waren drei Stunden im Einsatz.

Wilfleinsdorf
Feuerwehr löschte Bahndammbrand an der Ostbahn

Ein Bahndammbrand in Wilfleinsdorf erforderte die Sperre der Ostbahn.  WILFLEINSDORF.  Die Freiwillige Feuerwehren Wilfleinsdorf und Bruck wurden zu einem ausgedehnten Bahndammbrand an der Ostbahn alarmiert. Beim Eintreffen am Einsatzort stellten die Mitglieder der Feuerwehr fest, dass es sich um mehrere Brandherde, die sich über eine Strecke von 1,6 Kilometer verteilten, handelte. Da das Feuer auch auf Wälder und Häuser überzugreifen drohte, wurde die Freiwillige Feuerwehr Bruck an der...

  • 22.04.20
Lokales
6 Bilder

Einsatz
Feuerwehr Steyr rückte wegen Giftgasentwicklung aus

Am Freitag, 17. April wurde der Löschzug 1 Innere Stadt der FF Steyr zu einem technischen Einsatz gerufen. In einem Mehrparteienhaus wurden Reinigungsarbeiten durchgeführt und zu diesem Zweck mehrere Reinigungsmittel zusammengemischt. STEYR. Die Chemikalien reagierten jedoch so stark miteinander, dass eine Bewohnerin von der Rettung ins Krankenhaus Steyr abtransportiert werden musste. Die Feuerwehrmänner hatten die Aufgabe, die Bereiche durchzulüften, um die giftigen Gase aus dem Wohnhaus zu...

  • 18.04.20
Lokales
3 Bilder

Einsatz in Höflein, am 14. April 2020
Zug erfasste Paketwagen: Lenker flüchtete rechtzeitig

HÖFLEIN (pa). Riesenglück hatte der Lenker eines Paketwagens, der am Dienstag, 14. Spril, gegen 9.30 Uhr in Höflein an der Donau, mit seinem Kleinlaster die Trasse der Franz-Josefs-Bahn überqueren wollte. Der Mann dürfte vermutlich das Rotlicht übersehen haben und in die Bahnkreuzung eingefahren sein. Die Schranken gingen zu, das Fahrzeug konnte weder vor noch zurück. Der Lenker sprang aus seinem Auto und flüchtete geistesgegenwärtig - keinen Augenblick zu früh. Nur kurze Zeit später wurde der...

  • 15.04.20
Lokales
Eine Gartenhütte stand in Flammen.
2 Bilder

Gartenhütte brannte in Weißenkirchen

WEISSENKIRCHEN. Zu einem Flurbrand in der Bahnhofstraße rückte die Feuerwehr Weißennkirchen am 9. April gegen 10.30 Uhr aus. Die Feuerwehrmänner lokalisierten den Brand in der Altausiedlung. Am Einsatzort wurde eine brennende Gartenhütte entdeckt. Das Feuer hatte sich bereits auf den Bahndamm und die umliegenden Wiesen ausgebreitet. Erste Löschmaßnahmen wurden mittels Schnellangriffseinrichtung vom Rüstlöschfahrzeug gesetzt. Ein Atemschutztrupp löschte schließlich den Brand. Mittels der...

  • 15.04.20
Lokales
5 Bilder

Einsatz im Bezirk
Brand im ehemaligen Lanzendorfer Geflügelhof

LANZENDORF (les). Zu einem Brandeinsatz wurde die Freiwillige Feuerwehr Lanzendorf um halb 3 Uhr morgens gerufen. Aufgrund der hohen Alarmstufe wurden die Kameraden aus Maria-Lanzendorf, Leopoldsdorf, Pellendorf und Schwechat gleich mitalarmiert. Gemeinsam gegen das FeuerAus bisher unbekannter Ursache war am Gelände des ehemaligen Lanzendorfer Geflügelhofes ein Feuer ausgebrochen. Als die Einsatzkräfte eintrafen, stand das verlassene Gebäude bereits in Vollbrand. Auch umliegendes Grünland...

  • 31.03.20
Lokales
Tödlicher Verkehrsunfall Richtung Weinburg.
Symbolfoto

Einsatz im Bezirk, 23. März 2020
Tödlicher Verkehrsunfall Richtung Weinburg

Gestern Abend kam es zwischen Wilhelmsburg und Weinburg zu einem tödlichen Verkehrsunfall. ST. PÖLTEN/ PIELACHTAL. Gestern Abend (23. März) kam es zu einem tragischen Unfall zwischen Wilhelmsburg und Weinburg. Ein 43-Jähriger aus dem Bezirk St. Pölten-Land lenkte gegen 21:15 Uhr einen Pkw im Gemeindegebiet von Wilhelmsburg / Wolkersberg in Fahrtrichtung Weinburg. Der Verunfallte befand sich alleine im Fahrzeug. "Aus bislang unbekannter Ursache kam das Fahrzeug auf der Freilandstrecke in...

  • 24.03.20
Lokales
48 Stunden lang – von Samstag, 00:00 Uhr bis Sontag, 24:00 Uhr sorgen das Jugendrotkreuz und das Rote Kreuz Niederösterreich auf HENRI.FM – your social radio für gute Stimmung.

Rote Kreuz
Das Rote Kreuz beim Radiosender henri.fm

48 Stunden lang – von Samstag, 00:00 Uhr bis Sontag, 24:00 Uhr sorgen das Jugendrotkreuz und das Rote Kreuz Niederösterreich auf HENRI.FM – your social radio für gute Stimmung. Ab 6:00 Uhr Früh gibt es auch viele Tipps, Tricks und spannende Themen – und das alles natürlich live. BEZIRK TULLN/NÖ (pa). „Mit Henri.FM richten wir uns an Kinder und Jugendliche, um ihnen die Zeit zu Hause kurzweiliger zu gestalten. Wir helfen mit Tipps, Tricks und spannenden Themen zum Zeitvertreib“, erklärt...

  • 20.03.20
Lokales
Der Coronavirus betrifft auch unsere Einsatzkräfte.

Corona-Virus
Pandemie macht Florianis zu schaffen

Das Corona-Virus betrifft auch unsere Feuerwehrleute massiv: Außer bei Notfällen gibt es keine Treffen mehr. BEZIRK SCHEIBBS. Die derzeitige Sicherheitslage in Zusammenhang mit dem Coronavirus macht es erforderlich, dass Feuerwehrleute im Bezirk nachfolgende Verhaltensregeln in jedem Fall einhalten. Außer Einsätzen keine Zusammenkunft "Der Landesfeuerwehrverband weist darauf hin, dass sämtliche Übungen, Schulungen, Bewerbstrainings, Ausbildungsprüfungen und Zusammenkünfte untersagt...

  • 16.03.20
Lokales
2 Bilder

Einsatz im Bezirk
Feuerwehr Schwechat löschte brennende Mulde

SCHWECHAT. Die Freiwillige Feuerwehr Schwechat wurde zu einem Brandverdacht in die Hopfenstraße gerufen. Am Einsatzort angekommen, wurde eine brennende Absetzmulde im Baustellenbereich vorgefunden. Das rechtzeitige Eingreifen eines Bauarbeiters verhinderte eine Ausbreitung der Flammen auf die Fassade des Neubaus.Mittels Löschleitung unter umluftunabhängigem Atemschutz, wurde der Brand rasch gelöscht und die Einsatzkräfte konnten "Brand Aus" melden.

  • 13.03.20
Lokales
Symbolfoto

Einsatz im Pielachtal, 3. März 2020
Autounfall mit eingeklemmter Person in Rabenstein an der Pielach

In Rabenstein fuhr ein 30-Jähriger frontal gegen einen Baum. RABENSTEIN (pa). Ein 30-Jähriger aus dem Bezirk St. Pölten-Land lenkte am 3. März 2020, gegen 23:10 Uhr, einen Pkw im Ortsgebiet von Rabenstein in Fahrtrichtung St. Pölten. Im Auto eingeklemmt Er war alleine im Fahrzeug und kam aus bislang unbekannter Ursache in Höhe der Kreuzung L 39 / Deutschbachstraße rechtsseitig von der Fahrbahn ab, kollidierte mit einer Straßenlaterne und fuhr frontal gegen einen Baum. Der 30-Jährige...

  • 04.03.20
Lokales
Einsatz in Gresten-Land: Ein Autolenker kam in Unteramt auf der eisigen Straße von der Fahrbahn ab und landete im Graben.
14 Bilder

Einsatz im Bezirk Scheibbs
Menschenrettung in Unteramt

Pkw kam in Gresten-Land von der Fahrbahn ab und landete im Graben. GRESTEN-LAND. Aufgrund der eisigen Fahrbahn schleuderte es einen Pkw-Lenker in Unteramt in den Gegenverkehr und danach in ein angrenzendes Waldstück. Pkw-Lenker wurde verletzt Sofort nach Eintreffen der Feuerwehr Gresten wurde die Einsatzstelle abgesichert, eine Beleuchtung aufgebaut und die Lage erkundet. Der Pkw-Lenker, der im Gegenverkehr unterwegs war, wurde den Einsatzkräften des Roten Kreuzes mit Verletzungen...

  • 03.03.20
Lokales
Die Feuerwehr musste zu einem Brand in einem Hackschnitzellager in der Hochrieß ausrücken.
8 Bilder

Einsatz im Bezirk Scheibbs
Hackschnitzellager in der Hochrieß brannte

In einem Hackschnitzelsilo kam es durch eine Rückzündung zu einem Kleinbrand in der Purgstaller Hochrieß. PURGSTALL. Vor Kurzem mussten die Kameraden der Feuerwehr Purgstall zu einem Brand eines Hackschnitzellagers in die Hochrieß ausrücken. Rückzündung löste Brand aus Laut Aussagen der Polizei war es vermutlich aufgrund einer Rückzündung im Hackschnitzelsilo zu diesem Kleinbrand gekommen. Gemeinsam mit der Feuerwehr Feichsen und der Feuerwehr Wieselburg konnten die Glutnester...

  • 03.03.20
Lokales
Verkehrsunfall an der "Hofer-Kreuzung": Ein SUV und ein Lieferwagen waren kollidiert, die Feuerwehr rückte mit 13 Mann aus.

Einsatz im Bezirk Scheibbs
Im Frühverkehr "krachte es" in Wieselburg

Ein SUV und ein Lieferwagen kollidierten an der "Hofer-Kreuzung" in der Brau- und Messestadt. WIESELBURG. Der Zusammenstoß eines Geländewagens mit einem Lieferwagen sorgte vor Kurzem in der Braustadt Wieselburg für eine größere Behinderung im Frühverkehr an der "Hoferkreuzung". Die Freiwillige Feuerwehr Wieselburg war jedoch rasch zur Stelle, um die nicht mehr fahrtüchtigen Fahrzeuge von den Verkehrsflächen zu entfernen und in Abstimmung mit den Polizeibeamten gesichert...

  • 03.03.20
Lokales
Franz Steiner (2.v.r.) zeigte große Zivilcourage.

Einsatz im Bezirk Scheibbs
Aufmerksamer Passant verhinderte Großbrand in Purgstall

Ein Purgstaller zeigte Zivilcourage und verhinderte damit einen Großbrand im Abfallsammelzentrum. PURGSTALL. Vor Kurzem wurde die Freiwillige Feuerwehr Purgstall zu einem Brandverdacht in der Petzelsdorferstraße auf Höhe des Abfallsammelzentrums in Purgstall alarmiert. Am Einsatzort eingetroffen konnte man schon eine starke Rauchentwicklung erkennen. Grünschnittabfälle hatten dort aus bisher ungeklärter Ursache zu glosen begonnen. Aufmerksamer Passant entdeckte den Brand Ein...

  • 28.02.20
Lokales
Die Feuerwehr befreite den eingeschlossenen Lenker.
4 Bilder

Einsatz im Bezirk Scheibbs
Autolenker landete in Wieselburg am Dach

Autolenker überschlug sich in Wieselburg und landete leicht verletzt im Graben. WIESELBURG. Auf der Krüglinger Straße in Wieselburg kam ein Autolenker von der Fahrbahn ab, überschlug sich und landete mit seinem Fahrzeug am Dach. Feuerwehr befreite den Unfall-Lenker Die Feuerwehrkameraden befreiten den eingeschlossenen Mann und übergaben diesen leicht verletzt den Rettungskräften. Fahrzeug wurde geborgen Anschließend wurde das Auto mithilfe einer Seilwinde aufgerichtet,...

  • 21.02.20
  •  1
Lokales
Das sichergestellte Diebesgut.

Bezirk Tulln
Einbruchsdiebstähle in Klosterneuburg geklärt

Ein Opfer erstattete am 28. November 2019, gegen 04.10 Uhr, über Notruf die Anzeige, dass in ihr Haus im Stadtgemeindegebiet von Klosterneuburg eingebrochen wurde und die Täter geflohen seien, nachdem sie von diesen wahrgenommen worden war. KLOSTERNEUBURG (pa). Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief vorerst ohne Erfolg. Während der Fahndung wurde eine Anrainerin, die mit ihren Hund spazieren ging befragt und auf weitere Wahrnehmungen sensibilisiert. Gegen 05.10 Uhr zeigte die Zeugin über...

  • 18.02.20
  •  1
Lokales
2 Bilder

Einsatz im Pielachtal, 13. Februar 2020, Hofstetten-Grünau
Mopedfahrer lieferte sich Verfolgungsjagd

Am 13.02.2020 wurde die FF Hofstetten-Grünau um 20:43 Uhr von Florian St.Pölten mittels Pager und SMS mit der Meldung „Fahrzeugbergung Hofstetten“ mit der Info „Mopedbergung“ alarmiert. HOFSTETTEN-GRÜNAU. Beim Eintreffen am Einsatzort stellte die Feuerwehr Hofstetten fest, dass ein Mopedfahrer nach einer Verfolgungsjagd mit der Polizei von der Straße abkam und in den Straßengraben stürzte. Das Moped wurde von der Feuerwehr geborgen und mittels LAST Hofstetten abtransportiert und sicher...

  • 14.02.20
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.