EU-Wahl: Scheibbs hat gewählt

5Bilder


Bereits zum vierten Mal haben die Bewohnerinnen und Bewohner im Bezirk Scheibbs die Möglichkeit bei einer EU-Wahl ihre Stimme abzugeben. Am Wahltag bekommen Sie hier alle Informationen darüber, wie gewählt wurde.

Das Wahlergebnis von 2009

2009 waren im Bezirk Scheibbs 33.347 Bürger wahlberechtigt. Die Wahlbeteiligung betrug 57,99 Prozent. Es wurden 19.337 Stimmen abgegeben, davon waren 648 Stimmen ungültig und 18.689 gültig.
• ÖVP 8.481 Stimmen bzw. 45,38 Prozent
• SPÖ 3.698 Stimmen bzw. 19,79 Prozent
• MARTIN 2.685 Stimmen bzw. 14,37 Prozent
• FPÖ 2.099 Stimmen bzw. 11,23 Prozent
• Die Grünen 993 Stimmen bzw. 5,31 Prozent
• BZÖ 555 Stimmen bzw. 2,97 Prozent
• JuLis 99 Stimmen bzw. 0,53 Prozent
• KPÖ 79 Stimmen bzw. 0,42 Prozent

Folgende Parteien treten zur Europa-Wahl 2014 an:

• ÖVP (Österreichische Volkspartei – Liste Othmar Karas)
• SPÖ (Sozialdemokratische Partei Österreichs)
• FPÖ (Freiheitliche Partei Österreichs – Die Freiheitlichen)
• Die Grünen - Die Grüne Alternative
• BZÖ (Bündnis Zukunft Österreich – Liste Mag. Werthmann)
• NEOS (Das Neue Österreich und Liberales Forum)
• REKOS (Die Reformkonservativen – Liste Ewald Stadler)
• ANDERS (Europa Anders - KPÖ, Piratenpartei, Wandel und Unabhängige)
• EUSTOP (EU-Austritt, Direkte Demokratie, Neutralität)

16 Uhr: Die letzten Wahllokale in Scheibbs haben geschlossen

Während in vielen Gemeinden im Bezirk Scheibbs die Stimmen-Auszählung voll im Gange ist, schließen die letzten Wahllokale um 16 Uhr.
Aufschluss über das vorläufige Wahl-Ergebnis wird die erste Hochrechnung um 17 Uhr geben.

Erste Stellungnahme aus Gaming

Die erste Stellungnahme kommt von der Landtagsabgeordneten Renate Gruber (SPÖ): "Generell bin ich mit dem ersten Ergebnis zur EU-Wahl zufrieden. Die Sozialdemokraten haben landesweit kein Mandat verloren. Im Bezirk Scheibbs kann man mit einem vorläufigen Verlust von 1,31 Prozent für die SPÖ rechnen. Es ist mit Sicherheit eine große EU-Skepsis in der Bevölkerung vorhanden, weshalb die Freiheitlichen Stimmen gewinnen konnten, worüber ich nicht besonders glücklich bin".
Die Gaminger Bürgermeisterin betont weiter, dass die Spitzenkandidatin Karin Kadenbach einen guten Wahlkampf geführt habe und fünf Jahre im Europa-Parlament gute Arbeit geleistet hätte.
"Es ist auf alle Fälle Handlungsbedarf vorhanden, um der Bevölkerung zu vermitteln, dass die EU nicht nur negativ wahrgenommen werden darf. Viele Projekte im Bezirk Scheibbs werden mit finanziellen Mitteln der EU unterstützt", so Gruber weiter.
Die Gaminger Bürgermeisterin findet es bedenklich, dass immer weniger junge Menschen zur Wahl gehen und somit ihre demokratischen Grundrechte nicht in Anspruch nehmen würden.


Hier geht's zur Berichterstattung des Chefredakteurs Oswald Hicker.

Du möchtest kostenlos einen Fortsetzungsroman lesen und wöchentlich solche oder ähnliche Infos aus deinem Bezirk bekommen?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an.

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Martin Locher hat Anfang Februar ein neues Album veröffentlicht.
Aktion Video 4

Gewinnspiel
Die Bezirksblätter verlosen 10 handsignierte CDs von Martin Lochers neuem Album "Hamweh"!

Der Tiroler Sänger Martin Locher hat Anfang Februar sein neues Album auf den Markt gebracht. Bald tourt er auch wieder durch Niederösterreich. Und damit die Niederösterreicher einen kleinen Vorgeschmack kriegen, verlosen die Bezirksblätter 10 handsignierte CDs des neuen Albums "Hamweh".  NÖ. Quarantäne machte das Unmögliche möglich. Geschrieben, komponiert und aufgenommen im Schlafzimmer erschien am 5. Februar 2021 das neue Album. Auf dem dritten Album ertönen 12 Musiktitel des österreichischen...

Aktuell

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen