13.06.2017, 13:53 Uhr

Lkw mit Anhänger stürzte im Göstlinger Rotmoos ab

Im Göstlinger Rotmoos rollte ein Lkw-Lenker, der den Anhänger mit Hackgut befüllen wollte, über eine Böschung. (Foto: FF Göstling)
GÖSTLING. Im Bereich Rotmoos in Göstling an der Ybbs ist ein Lastkraftwagen mit Anhänger über eine Böschung gerollt, der dort an Felsblöcken und einer Fichte hängen blieb. "Ein anderer LKW-Fahrer und der Fahrer der Hackgutmaschine konnten undefinierbare Schreie aus der Richtung der nahegelegenen Kreuzung wahrnahmen. Kurz darauf hörten sie ein lautes Geräusch, woraufhin sie sofort dorthin liefen. Dort fanden sie den Lkw-Lenker auf der Forststraße liegend vor", so Kurt Ruspekhofer von der Polizeiinspektion Lunz. Nach einer Erstversorgung durch die Rettungskräfte wurde der Lkw-Fahrer in das Krankenhaus gebracht.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.