13.02.2018, 10:47 Uhr

Musikverein Reinsberg lud zur Jahreshauptversammlung

Führungsduo: Obmann Johannes Wolmersdorfer und Kapellmeister Andreas Prüller. (Foto: privat)
REINSBERG. In Reinsberg fand die Jahreshauptversammlung des Musikvereins statt. Dieser besondere Tag begann mit einer Heiligen Messe für die verstorbenen Vereins- und Musikerkollegen. Bei der anschließenden Versammlung konnte Obmann Johannes Wolmersdorfer viele Ehrengäste, u. a. Pater Thomas Neernakunnel, geschäftsführenden Gemeinderat Ludwig Fallmann in Vertretung des Bürgermeisters sowie Ehrenbezirksobmann Karl Lechner begrüßen. Weiters sind viele Förderer und Gönner der Einladung gefolgt. Nach ausführlichen Tätigkeitsberichten von Obmann Johannes Wolmersdorfer, Kapellmeister Andreas Prüller und Kassiererin Katharina Prüller folgten die Neuwahlen unter dem Vorsitz von Bezirksobmann August Prüller. In seiner Ansprache bedankte er sich beim Vorstand und bei den Musikern für die gute Zusammenarbeit und die zahlreichen Ausrückungen in den vergangen Jahren welche wesentlich zum Vereinsgeschehen in Reinsberg beitragen. Neben dem erfolgreichen Führungsduo Wolmersdorfer/Prüller wurde der bisherige Vorstand für die nächsten drei Jahre wiedergewählt. Regina Maurer und Rudolf Schleicher legten ihr Amt zurück. Neu in der Führungsriege sind Manfred Sturmlehner (Obmann-Stellvertreter), Helga Prüller (Kapellmeister-Stellvertreter), Elisabeth Cozari (Schriftführer-Stellvertreter), Monika Heigl (Jugendreferent-Stellvertreter) und Gerald Prüller (Medienreferent). Im Rahmen der Jahreshauptversammlung erhielt Florian Heigl die Urkunde für das Jungmusiker-Leistungsabzeichen in Bronze. Regina Maurer bekam die Ehrenmedaille des Niederösterreichischen Blasmusikverbands in Bronze.

Trachtenkapelle Reinsberg – Daten & Fakten

63 aktive Musiker, davon 30 männlich und 33 weiblich
Ca. 45 Gesamtproben/Jahr, viele Ensembleproben
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.