04.12.2017, 15:32 Uhr

Franziska Füsselberger bestätigt ihre gute Form

Die vorletzte Eisenstraßenlaufcupveranstaltung machte halt beim 32.Krampuslauf in Purgstall. Seit Jahren zeigte sich nun die Landschaft wieder einmal im winterlichen Kleid.  Bei strahlenden Sonnenschein und 1°C Plus wurde um 13:00 Uhr der erste von sechs Läufen gestartet. Obwohl die Strecke schneefrei war wurde der Boden im Purgstaller Prater von Lauf zu Lauf anspruchsvoller. Wald und Wiese wurden abschnittweise zum Dirtrun. :)

Franziska Füsselberger konnte erneut ihre Leistung verbessern und holte sich den Gesamtsieg der Damen in einer Zeit von 21:40sec.

2. Platz ging an Katharina Götschl 24:19 und 3. Platz Langenreither Anna 24:23. 
Die Laufveranstaltung endete mit der Siegerehrung und Sachpreisverlosung um 18:30Uhr.
 
 
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.