15.03.2017, 15:44 Uhr

"Astrein": Holzbau in der Region

Dieses Einfamilienhaus in Wolfpassing, das von Architekt Philipp Berktold entworfen wurde, wird im Zuge einer Holzbau-Exkursion in unserer Region unter anderem besichtigt. (Foto: Kurt Hoerbst)

Bei einer Exkursion geht es um Holzbau-Architektur im Mostviertel

REGION. Unter dem Motto "Astrein – Holzbau in NÖ" findet am Freitag, 21. April eine Exkursion statt, die in Wien startet und durch unsere Region führt. Besucht werden fünf preisgekrönte Bauwerke und ein Vorzeigebetrieb, anhand derer die Vorzüge des stetig nachwachsenden Baustoffes Holz veranschaulicht und von Bauherren und Architekten persönlich vorgestellt werden.
Zwei Kurzvorträge während der Busfahrt ergänzen die Informationen vor Ort: Peter Sattler (proHolz-NÖ) spricht über aktuelle Trends im Holzbau anhand von Praxisbeispielen. Siegfried Wirth (Verein Holzbau-Weiterbildung-Heidenreichstein) präsentiert Wissenswertes über den mehrgeschossigen Holz- und Hybridbau. Im Bezirk Scheibbs wird das Einfamilienhaus Harreither-Pramreiter in Etzerstetten bei Wolfpassing besucht, für das Archittekt Philipp Berktold mit dem Holzbaupreis 2016 in der Kategorie Wohnbauten ausgezeichnet wurde. Des Weiteren steht eine Betriebsführung in der Zimmerei Fahrenberger in Gresten auf dem Programm.
Weitere Informationen zur Exkursion erhält man unter Tel. 02732/78374 sowie unter office@orte-noe.at.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.