Maria Lanzendorf: Mehr Büros und neue Lagerplätze

Das Salzburger Tiefkühl-Dienstleistungsunternehmen Frigologo baut sein Zentrum in Maria Lanzendorf aus.
  • Das Salzburger Tiefkühl-Dienstleistungsunternehmen Frigologo baut sein Zentrum in Maria Lanzendorf aus.
  • Foto: Frigologo
  • hochgeladen von Tom Klinger

In Maria Lanzendorf schafft der Tiefkühl-Logistik-Riese "Frigologo" zusätzliche Umschlagflächen und eine neue Lagerhalle mit 11.000 Palettenplätzen. „Im Frühjahr werden wir in Maria Lanzendorf 23.000 Quadratmeter Lager- sowie 2.000 Quadratmeter vermietbare Büroflächen zur Verfügung haben“, erklärt "Frigologo"-Geschäftsführer Friedrich Zechmann.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen