11.10.2017, 19:54 Uhr

Sonnenauf- und Sonnenuntergang

Sonnenaufgang
Als Sonnenaufgang bezeichnet man sowohl das Überschreiten (Aufgang) des Horizonts durch die Sonne als auch den Zeitpunkt dieses Ereignisses im täglichen Sonnenlauf sowie die Himmelserscheinung insgesamt mit all ihren (auch meteorologischen) Phänomenen.
Der Sonnenaufgang folgt auf die Morgendämmerung, sein Gegenteil ist der Sonnenuntergang.
Als Sonnenuntergang bezeichnet man sowohl das Verschwinden (Untergang) der Sonne unter den Horizont als auch den Zeitpunkt dieses täglichen Phänomens im Sonnenlauf sowie die Himmelserscheinung als solche mit all ihren Phänomenen. Auf den Sonnenuntergang folgt die Zeit der Abenddämmerung, die je nach geografischer Breite unterschiedlich lang ist.
Quelle: Wikipedia
5
2 5
2 5
2 5
17
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
8 Kommentareausblenden
104.279
Heinrich Moser aus Ottakring | 11.10.2017 | 20:27   Melden
21.606
Petra Maldet aus Neunkirchen | 11.10.2017 | 20:30   Melden
27.917
Silvia Himberger aus Schwechat | 11.10.2017 | 20:47   Melden
4.337
Alois Braid aus Schärding | 11.10.2017 | 20:58   Melden
61.900
Poldi Lembcke aus Ottakring | 11.10.2017 | 22:13   Melden
3.452
Margarethe Wurzer aus Feldkirchen | 12.10.2017 | 13:25   Melden
29.668
Gerhard Singer aus Ottakring | 12.10.2017 | 19:53   Melden
200.450
Alois Fischer aus Liesing | 12.10.2017 | 20:49   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.