14.04.2017, 10:07 Uhr

Osterhasen am Eisteich gesichtet

Und es gibt ihn doch - die Kinder am Eisteichspielplatz waren begeistert

In ihre dicken Pelze gehüllt, verteilten die Osterhasen GGR Josef Hödl und GR Gerhard Schöft Süßigkeiten. Die GR Margrit Schöft, Susi und Gerald Taborsky hatten ca. 250 Eier versteckt, die natürlich von den schlauen Kids gefunden wurden und gegen bunt gefärbte Ostereier eingetauscht wurden. Zur Stärkung gab es Kuchen und Säfte bei Karola Hödl und Maria Windberger. Gerald Taborsky freute sich: "Seit einigen Jahren veranstalten wir das Ostereiersuchen und die Kinder sind immer mit Begeisterung dabei. Auch wenn das Wetter nicht so strahlend schön ist tut das dem Spaß keinen Abbruch." Marlen, Kristin und Thomas Wisgrill sind sogar aus Lanzendorf gekommen.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.