11.03.2017, 17:56 Uhr

Schwechat: Volksfeststimmung bei Autohaus-Jubiläum

Franz und Katharina Baumgartner, Doris Bareck-Baumgartner, Norbert Bareck, Carina Bareck-Baumgartner (vlnr).

Das Autohaus Baumgartner feierte 2 Tage lang sein 40 Jahr-Jubiläum mit der Frühjahrsschau.

SCHWECHAT (mue). Mit dem Samariterbund und den Ostbahn Linedancers, Luna Schmuckpräsentation, Kinderbasteln, Ostermarkt, Glücksrad und Tombola erwartete die Besucher ein buntes Programm. Bei der BEZIRKSBLÄTTER-Fotobox gab es ein individuelles Erinnerungsfoto zum Mitnehmen. Biobauer Walter Baumgartner sorgte mit seinen Schmankerln für das leibliche Wohl. Franz Baumgartner erzählte: "Als Chef kann ich erst zufrieden sein, wenn meine Kunden zufrieden sind. Wir freuen uns, dass ca. 700 Besucher, darunter natürlich viele Stammunden, zum Jubiläum gekommen sind!" Und Doris Bareck-Baumgartner schmunzelte: "Wir bemühen uns um jeden Kunden persönlich, denn es steckt viel Herzblut im Unternehmen." Norbert Bareck, Tochter Carina und Katharina Baumgartner plauderten mit Interessenten und Freunden. Ivan Bratic und Durim Gashi, normal Mechaniker, hatten Spaß hinter der Getränkebar: "Eine Abwechslung zum Job, man trifft viele Leute." Sogar Gäste aus Fischamend waren gekommen: Silvia und GR Kurt Kunkewycz, Irene Weiß und Christian Jankubek. Jürgen Kromp, ein Freund der Familie, versicherte: "Wir fahren seit vielen Jahren die Marke Ford vom Baumgartner und sind sehr zufrieden!" Auch HSV Pellendorf-Obmann Walter Jakob und Gattin Sabine schauten sich bei den Autos um. An beiden Tagen wurden bei der Tombola Gutscheine und schöne Preise verlost. Es war eine rundum gelungene Jubiläums-Frühjahrsschau!
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.