17.08.2016, 12:53 Uhr

Die Orgel....

in der Wahlfahrtskirche von Maria Lanzendorf
Maria Lanzendorf: Wahlfartskirche | Orgel von Gottfried Sonnholz (1695 bis 1781) und Ferdinand Molzer jun. (1886 bis 1970): Sonnholz (auch Sonholz, Sonnenholz, Sonnholzer, Sonnenholzer und Summerholzer), einer der berühmtesten Orgelbauer seiner Zeit, schuf 1744 die Orgel von Maria Lanzendorf unter Einbeziehung vorhandener, älterer Elemente. Er verwendete für die Metallpfeifen eine hochwertige Zinn-Blei-Legierung mit einem Zinn-Anteil von 82,68%. Von ihm stammen noch das Hauptwerkgehäuse, die Prospektregister sowie Teile der Holz- und Metallpfeifen. 1940 wurde die Orgel von Ferdinand Molzer jun. umgebaut und dem damaligen Stand der Technik angepasst. Sie umfasst heute 27 Register. 2012 erfuhr die Orgel eine weitreichende Restaurierung und Instandsetzung.
Quelle Googel
LG Kurt
7
3 8
17
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
16 Kommentareausblenden
92.992
Heinrich Moser aus Ottakring | 17.08.2016 | 12:57   Melden
18.727
Kurt Dvoran aus Schwechat | 17.08.2016 | 13:05   Melden
60.045
Ferdinand Reindl aus Braunau | 17.08.2016 | 14:03   Melden
18.727
Kurt Dvoran aus Schwechat | 17.08.2016 | 15:30   Melden
7.331
Sabine Stanglechner-Stöfan aus Osttirol | 17.08.2016 | 16:09   Melden
18.727
Kurt Dvoran aus Schwechat | 17.08.2016 | 16:38   Melden
80.916
Erika Bauer aus Bruck an der Mur | 17.08.2016 | 17:12   Melden
18.727
Kurt Dvoran aus Schwechat | 17.08.2016 | 19:18   Melden
173.608
Alois Fischer aus Liesing | 17.08.2016 | 19:25   Melden
18.727
Kurt Dvoran aus Schwechat | 17.08.2016 | 19:26   Melden
30.554
Karl Vidoni aus Innsbruck | 17.08.2016 | 19:58   Melden
18.727
Kurt Dvoran aus Schwechat | 17.08.2016 | 20:55   Melden
52.147
Sylvia S. aus Favoriten | 17.08.2016 | 21:09   Melden
18.727
Kurt Dvoran aus Schwechat | 17.08.2016 | 22:10   Melden
23.290
Klaus Egger aus Kufstein | 18.08.2016 | 08:19   Melden
18.727
Kurt Dvoran aus Schwechat | 18.08.2016 | 09:36   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.