19.10.2016, 15:01 Uhr

Staatliches Gütesiegel „familienfreundliche Gemeinde“ für Fischamend!

Hohe Auszeichnung für die Stadtgemeinde Fischamend! Familienministerin Sophie Karmasin hat Dienstagabend unserer Gemeinde für ihr Engagement für mehr Familienfreundlichkeit und eine bessere Lebensqualität zum Wohle der Bürger das staatliche Gütesiegel „familienfreundliche Gemeinde“ verliehen.
Mit dem staatlichen Gütezeichen familienfreundlichegemeinde werden jährlich Stadt- und Marktgemeinden sowie Gemeinden und Städte ausgezeichnet, die im Rahmen des Auditprozesses individuell maßgeschneiderte familienfreundliche Maßnahmen entwickelt und umgesetzt haben. Als „Kinderstadt“ versucht die Stadtgemeinde Fischamend besonders auf die Wünsche und Bedürfnisse der Fischamender Familien einzugehen. Bestes Beispiel dafür ist unser Eltern-Kind-Zentrum mit einem umfassenden Angebot unter der professionellen Leitung von Diplompädagogin Mag. Elisabeth Melichar. Aber auch andere Kinderbetreuungseinrichtungen haben in Fischamend einen hohen Qualitätsstandard. So ist etwa dank des Hortneubaus sichergestellt, dass wirklich jedes Kind berufstätiger Eltern einen Hortplatz zur Verfügung bekommt.
Bürgermeister Thomas Ram zeigte sich angesichts der hohen Auszeichnung sehr erfreut: „Die Stadtgemeinde Fischamend investiert bewusst in die Zukunft unserer Kinder. Wir wollen für Familien die bestmöglichen Voraussetzungen für einen hohen Lebensstandard schaffen und bedarfsorientiert Maßnahmen setzen. So ist aktuell ein Zubau mit 2 neuen Gruppen für den Kindergarten in der Enzersdorfer Straße geplant!“
Das Audit familienfreundlichegemeinde ist ein kommunalpolitischer Prozess für österreichische Gemeinden, Marktgemeinden und Städte. Ziel ist es, darzulegen welche familienfreundlichen Maßnahmen in der Gemeinde bereits vorhanden sind und zu erkennen wo noch Bedarf besteht. Unter Einbindung der Bürgerinnen und Bürger aller Generationen entwickelt eine Projektgruppe individuell und bedarfsorientiert neue Maßnahmen zur Verbesserung der Familienfreundlichkeit und damit auch der Lebensqualität in der Gemeinde. Nach erfolgreicher Umsetzung des Audits wird die Gemeinde vom Bundesministerium für Familien und Jugend (BMFJ) mit dem staatlichen Gütezeichen familienfreundlichegemeinde ausgezeichnet.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.