Wiener Linien
Neuer Chef für Wiens größte Werkstätte in Simmering

Kernstück der Hauptwerkstätte ist die über sechs Hektar große Werkshalle.
2Bilder
  • Kernstück der Hauptwerkstätte ist die über sechs Hektar große Werkshalle.
  • Foto: Manfred Helmer/Wiener Linien
  • hochgeladen von Hannah Maier

Seit August 2020 ist Erich Fiferna neuer Chef der Wiener Linien Hauptwerkstätte in Simmering.

SIMMERING. Fiferna (50) ist bereits seit Jahresbeginn bei den Wiener Linien tätig. So konnte eine gleitende und gut koordinierte Übergabe mit Rudolf Hauenschild erfolgen, der im Sommer nach fast 40 Jahren bei den Wiener Linien in den wohlverdienten Ruhestand eintrat.

Fiferna bringt jede Menge Erfahrung in Schienenfahrzeugen in seine neue Position mit. Zuvor war er nämlich 23 Jahre in verschiedenen leitenden Funktionen tätig, zuletzt als Produktionsleiter, bei Bombardier, Hersteller von Flugzeugen und Bahntechnik.

Erich Fiferna ist neuer Chef der Wiener Linien Hauptwerkstätte.
  • Erich Fiferna ist neuer Chef der Wiener Linien Hauptwerkstätte.
  • Foto: Foto Nitsche
  • hochgeladen von Hannah Maier

Neue Aufgaben

Kernstück der Hauptwerkstätte ist die über sechs Hektar große Werkshalle, wo die mehr als 2.500 Fahrzeuge der Wiener Linien - beziehungsweise deren Komponenten - in regelmäßigen Abständen untersucht, gewartet und gegebenenfalls instand gesetzt werden. Insgesamt verantwortet Fiferna rund 600 Mitarbeiter.

"Meine erste große Herausforderung war der reduzierte Betrieb, der durch den Lockdown bedingt war. Wir haben es trotzdem innerhalb kürzester Zeit geschafft, alle Wartungsarbeiten aufzuholen unter strengster Einhaltung der Covid-Sicherheitsmaßnahmen", so Fiferna.

Auf seine neuen beruflichen Aufgaben freut er sich: Aktuell wird das Wissen für die neuen Flexity-Bim-Wartungen aufgebaut. Im Zuge dessen kommt frischer Wind in interne Abläufe. Kürzlich wurde zudem das Aufgabengebiet der Hauptwerkstätte erweitert. Ab sofort wird auch der "Gesundheitscheck" für einen Teil des LKW-Fuhrparks der Wiener Netze übernommen.

Kernstück der Hauptwerkstätte ist die über sechs Hektar große Werkshalle.
Erich Fiferna ist neuer Chef der Wiener Linien Hauptwerkstätte.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell
Sennheiser CX 400 Bluetooth Kopfhörer im Wert von 199€ gewinnen!
1 4 3

Gewinnspiel
Sennheiser CX 400 BT Kopfhörer im Wert von 169€ gewinnen!

Bei uns bekommst du wertvolle und interessante Nachrichten aus deiner näheren Umgebung, bist immer top über Veranstaltungen im Bezirk informiert und findest attraktive Gewinnspiele. Sei auch du näher dran und sichere dir die wichtigsten Infos aus deiner Region mit dem meinbezirk.at-Newsletter. Denn unter allen bis zum Stichtag am 7.12.2020, 23:59 Uhr, aufrechten meinbezirk.at-Newsletter-Abonnenten, verlosen wir folgende tolle Preise: 1. Sennheiser CX 400 Bluetooth True Wireless...

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen