08.10.2017, 09:41 Uhr

Hallenbad Simmering wieder geöffnet

Wien: Simmeringer Hallenbad | Nach einer nur viermonatigen Bauzeit steht das Simmeringer Hallenbad ab sofort wieder den Badegästen zur Verfügung. In den letzten Monaten wurde das Innendach thermisch und statisch saniert sowie das gesamte Hochdach erneuert.

Konkret wurde von der 2.000 Quadratmeter großen Dachfläche das insgesamt 425 große Hochdach samt Seitenwänden bis auf die Hauptträger abgetragen und neu errichtet.

Weitere 1.575 Quadratmeter des Niederdachs wurden erneuert bzw. saniert. Die neue abgehängte Decke misst samt seitlichen Blenden unter den Fenstern 1.000 Quadratmeter Insgesamt wurden 2,1 Mio Euro investiert.
„Neben den Badegästen profitiert damit auch die Umwelt“, freut sich Bäderstadtrat Jürgen Czernohorszky. „Alleine die die technischen Anlagen am Dach sparen jährlich 86 Tonnen CO2. Und durch die jetzige Sanierung ist der Badebetrieb für viele Jahre gesichert.“
Rückfragen & Kontakt:

Michaela Zlamal
Mediensprecherin StR Jürgen Czernohorszky
Tel.: 01 4000 81446
E-Mail: michaela.zlamal@wien.gv.at

Martin Kotinsky
MA 44 - Bäder
Telefon: 01 60112-44103
Mobil: 0676 8118 44103
E-Mail: martin.kotinsky@wien.gv.at
www.wienerbaeder.at
Foto©ManfredSebek
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.