St. Veit
Glandorf hat einen neuen Kinderspielplatz

Landesrat Daniel Fellner, sein Büroleiter Martin Hafner 
und der St. Veiter Bürgermeister Martin Kulmer am neuen Spielplatz in Glandorf.
  • Landesrat Daniel Fellner, sein Büroleiter Martin Hafner
    und der St. Veiter Bürgermeister Martin Kulmer am neuen Spielplatz in Glandorf.
  • Foto: Stadt St. Veit
  • hochgeladen von Bettina Knafl

Der neue Kinderspielplatz im St. Veiter Ortsteil Glandorf kostete 26.400 Euro.

ST. VEIT. Glandorf entwickelt sich zunehmend als Wohngebiet für junge Familien. Auf Wunsch der Bewohner wurde nun neben dem Fußballplatz beim Bahnweg, zwischen der Florian-Lueger-Gasse und dem Amselweg, ein neuer Kinderspielplatz errichtet.

Kletterturm und Schaukel

Begonnen wurde mit der Errichtung des neuen Spielplatzes im August. Bereits jetzt konnte die neue Freizeitanlage bereits in Betrieb genommen werden. Der neue Spielplatz begeistert unter anderem durch einen Sechseck-Kletterturm mit Rutsche sowie einer Zweifachschaukel mit großer Ringschaukel. Sitzbänke und Fußballtore sollen noch folgen. „Seitens der Stadtgemeinde St. Veit wurden, trotz der aktuell wirtschaftlich herausfordernden Zeiten, insgesamt 26.400 Euro für den Bau des neuen Spielplatzes in die Hand genommen", informiert Bürgermeister Martin Kulmer .

Unterstützung vom Land

Zudem wurde vom Gemeindereferenten des Landes, Landesrat Daniel Fellner, eine einmalige finanzielle Unterstützung von 50 Prozent in der Höhe von 13.200 Euro, gewährt. Forciert hat das Projekt unter anderem Fellners Büroleiter, der St. Veiter Martin Hafner. "Kinder sind unsere Zukunft und Kinderlachen ist die allerschönste Musik. Deswegen war es mir ein besonderes Anliegen, den Bau dieses Spielplatzes zu unterstützen", so Fellner.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen