Handmähen der Landjugend: Der Landessieg ging nach St. Veit!

Andreas Trattnig holte sich den Landessieg
3Bilder
  • Andreas Trattnig holte sich den Landessieg
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Bettina Knafl

BEZIRK ST. VEIT. Beim Landesentscheid Handmähen der Landjugend Kärnten holte sich die Goldmedaille in der Kategorie „Burschen unter 19“ Andreas Trattnig, St. Veit, vor Manuel Sagmeister und Stefan Walder (beide Villach).

Mädels schafften Gold und Bronze

Gleich im Anschluss an die Burschenwertung folgen die Entscheide bei den Damen. In der Kategorie „Mädchen unter 19“ holte sich Jasmin Gragger, St. Veit, den Landessieg, vor Hanna Granitzer (Villach) und Anna-Maria Pichler, St. Veit.
Bei den „Mädchen über 19“ konnte Ines Trattner (St. Veit) den ausgezeichneten 1. Platz erreichen. Silber holte Maria Buttazoni (Feldkirchen) vor Andrea Gunzer (St. Veit).

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen