Klein St. Pauler Künstler wurde ausgezeichnet

Werner Hofmeister bei der Preisverleihung in Kranj
  • Werner Hofmeister bei der Preisverleihung in Kranj
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Bettina Knafl

KLEIN ST. PAUL/KRANJ. Vor Kurzem wurde die Eröffnung des 6. Internationalen Festival für Bildenden Künste Kranj statt. Dieses Jahr war das ausgewählte Thema "Das Symbol, der Zeichen und die Farbe". Es waren 131 Künstlern aus 21 Ländern mit rund 300 Arbeiten vertreten, die auf 17 Ausstellungsorte in der Altstadt Kranj und Umgebung verteilt waren.

Preis für Werner Hofmeister

In der Galerie Dr. Cene Avguština / Verband für Denkmalschutz Kranj fand die Verleihung von Preisen für die ausgestellten Werke statt. Die internationale Jury hat den Preis für die Qualität der Kunstwerke an den Klein St. Pauler Werner Hofmeister übergeben. "Die Anerkennung gab es für die Kontinuität und die klare Darstellung der modernen Symbol- und Zeichensprache", heißt es in der Jury-Begründung.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen