Albert Mesner

Beiträge zum Thema Albert Mesner

Freizeit
Messner stellt Kunstwerke noch bis Ende Juni aus

Ausstellung wird bis Ende Juni verlängert

SCHWABEGG. Die Ausstellung des Künstlers Albert Mesner im Kulturhaus in Schwabegg bis Ende Juni verlängert. Der aus Feistritz ob Bleiburg stammende Künstler zeigt unter dem Motto "Tri-Drei" rund 40 Exponate in Raku- und Mischtechnik. Öffnungszeiten: Mittwochs, 19 bis 22 Uhr, Samstags von 10 bis 12 Uhr und nach telefonischer Vereinbarung unter 0664 55 32 845. Wann: 28.06.2017 ganztags Wo: Kulturhaus , ...

  • 29.05.17
Leute
Gerhard Visotschnig, Albert Mesner, Markus Trampusch
21 Bilder

Tri - Drei.....Albert Mesner

Kulturhaus Hiša kulture - Schwabegg Über 100 Besucher gaben dem Künstler Albert Mesner - er stammt aus Feistritz ob Bleiburg - bei der Vernissage seiner Werke unter dem Titel Tri - Drei im Kulturhaus / Hiša kulture in Schwabegg die Ehre. Eröffnet wurde die Vernissage durch den Vizeobmann des Kulturvereines Drava, Jokej Logar, der den Künstler und sein Werk beeindruckend vorstellte. Musikalisch umrahmt wurde die Ausstellungseröffnung durch das Kvintet Donet (Ltg.: Martin Kušej) und das...

  • 18.03.17
Freizeit
Albert Mesner stellt bis Ende Mai aus

Albert Mesner stellt seine Kustwerke aus

SCHWABEGG. Der Kulturverein Drava lädt am Freitag, dem 17. März, ab 19.30 Uhr zur Vernissage des Künstlers Albert Mesner in das Kulturhaus. Unter dem Motto "Tri - Drei" stellt der aus Feistritz ob Bleiburg stammende Künstler seine drei Bildwelten vor. Musikalisch umrahmt wird die Vernissage vom Kvintet Donet und vom Ensemble "PIS" des KPD Drava. Die Ausstellung läuft bis Ende Mai. Infos unter: www.kpddrava.at Wann: 17.03.2017 19:30:00 ...

  • 13.03.17
Leute
138 Bilder

17. Lange Nacht der Museen 2016

in Völkermarkt In der Bezirkshauptstadt beteiligten sich heuer vier Einrichtungen an der "Langen Nacht". Im Bezirksheimatmuseum gab es regelmäßig Spezialführungen mit Historiker Mag. Robert Wlattnig und Barbara Kassl, mit musikalischem Begleitprogramm. Mit einem zusätzliches Side-Event überraschte das Cafe Ärzte-Eck: es wurde die Ausstellung von Anna und Theo Wedenig eröffnet - Hemma Schliefnig las aus ihrem Buch: Flieg für mich! In der art13 Turmgalerie "verabschiedete" sich Albert...

  • 02.10.16
Leute
Albert Mesner
72 Bilder

MIT VIDEO: Abschied von meiner heilen Welt - ALBERT MESNER

Vernissage - Turmgalerie Eine glanzvolle Ausstellungseröffnung fand heute in der Turmgalerie in Völkermarkt statt - durchgeführt von Vizebürgermeisterin Mag. Dr. Edeltraud Gomernik-Besser. Begrüßt wurden die unzähligen Besucher von der Obfrau des Kunstvereines art13 Herlinde Sander. Musikalisch umrahmte das grandiose Oktet Suha; der Künstler wurde von Albert Krajger vorgestellt. Albert Mesner - aus Feistritz ob Bleiburg - arbeitet in den Ton-Leinwand-Kompositionen, der Langzeitbilder und...

  • 29.09.16
Freizeit
Meistens durchläuft ein Thema alle drei Bildwelten

Albert Mesner stellt seine Kunstkompositionen aus

VÖLKERMARKT. Am Donnerstag, dem 29. September wird um 19 Uhr in der Turmgalerie die Ausstellung "Abschied von meiner heilen Welt" von Albert Mesner eröffnet. Musikalisch umrahmt wird die Eröffnung vom Oktet Suha. Albert Mesner arbeitet in den Welten der Ton-Leinwand-Kompositionen, der Langzeitbilder und der keramischen Arbeiten. Die Ausstellung kann bis 07. Oktober an Werkstagen von 15 bis 19 Uhr besucht werden. Wann: 29.09.2016 19:00:00 ...

  • 26.09.16
Lokales
2 Bilder

Sichtbares Europa im Schulhaus

EBERNDORF. Die Schüler der Europaschule St. Michael ob Bleiburg lernen ab der ersten Schulstufe vier Sprachen. Gemeinsam mit dem Künstler Albert Mesner wurde jetzt der Stiegenaufgang zum Turnsaal, der auch von den örtlichen Vereinen regelmäßig genützt wird, neu gestaltet. In den Sprachen der Nachbarländer wurden das Wort Mensch sowie die dazugehörigen Staatsfahnen in der Raku-Technik auf Ton gebrannt und schließlich zu einem Gesamtkunstwerk verarbeitet. Das Projekt wurde von der Gemeinde...

  • 25.09.14
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.