Alles zum Thema Carla - Laden

Beiträge zum Thema Carla - Laden

Lokales

Monatlicher Hausratflohmarkt bei carla - Freitag, 3. Juli

ST. JOHANN. Zum Juli-Termin des carla-Hausratsflohmarktes gibt es auf das gesamte Trachtensortiment –30 %. Was im Geschäft keinen Platz mehr findet, aber dennoch zu schade zum Wegwerfen ist, wird im monatlichen Sonderverkauf vor dem carla-Laden in St. Johann, Fieberbrunnerstr. 10, angeboten. Am Freitag, den 3. Juli von 9 – 17 Uhr kann man dort Geschirr, kleine Elektrogeräte, Deko, Spiele und dieses Mal auch viele Schallplatten zu sehr günstigen Preisen finden. Wie immer werden auch Kaffee und...

  • 23.06.15
Lokales
Tiwag-Mitarbeiter gingen dem St. Johanner Carla-Team zur Hand.

Tiwag-Mitarbeiter für Carla Sozialmarkt im Einsatz

ST. JOHANN (navi). Im Rahmen des Tiwag Mitarbeitertages wurden 26 Projekte von der Freiwilligenpartnerschaft Tirol für die TIWAG-Mitarbeiter angenommen. In der Region Pillerseetal/Leukental haben sich sechs Freiwillige gemeldet, um Fahrtendienste von Lebensmitteln für den Carla Sozialmarkt zu übernehmen. Das Carla-Team dankte den Helfern. Infos zur Mitarbeit: Freiwilligenzentrum Pillerseetal/Leukental, Melanie Hutter, 05359/90501-1300 / hutter@regio3.at

  • 17.06.15
Lokales

Land erhöht Unterstützung für carla St. Johann kräftig

24.000 Euro für Sozialprojekt ST. JOHANN (navi). Kurz vor Weihnachten hat die Landesregierung für 2015 mehr als 300.000 Euro an Förderungen für gemeinnützige Beschäftigungsprojekte beschlossen. Die Unterstützung für das Sozialprojekt der Caritas in St. Johann wurde dabei auf knapp 24.000 € (fast Verdreifachung) erhöht. „Diese Beschäftigungsprojekte sind eine wichtige Unterstützung für langzeitarbeitslose Menschen. Sie erhalten dabei die Möglichkeit, wieder Tritt zu fassen und so den...

  • 29.12.14
Gedanken

Monatlicher Hausratflohmarkt bei carla

ST. JOHANN. Was im Geschäft keinen Platz mehr findet, aber dennoch viel zu schade zum Wegwerfen ist, wird in monatlichen Sonderverkäufen beim carla-Laden angeboten. Jeden 1. Freitag im Monat von 9 - 17 Uhr kann man Geschirr, kleine Elektrogeräte, Dekorationsartikel und anderen Hausrat zu sehr günstigen Preisen finden. Es wird ausschließlich sortierte und ausgewählte Secondhand-Ware präsentiert. An diesem Tag verwöhnt das carla-Team seine KundInnen auch mit Kaffee und Kuchen. Achtung...

  • 27.06.14
Gedanken

Hausratflohmarkt bei Carla St. Johann

ST. JOHANN. Was im Geschäft keinen Platz mehr findet, aber viel zu schade zum Wegwerfen ist, wird in monatlichen Sonderverkäufen beim Carla-Laden in St. Johann angeboten. Jeden 1. Freitag im Monat (auf Grund der Feiertage, diesmal am 2. Freitag im Monat) kann man von 9 - 17 Uhr Geschirr, kleine Elektrogeräte, Dekorationsartikel und anderen Hausrat zu sehr günstigen Preisen finden. Es wird ausschließlich sortierte und ausgewählte Secondhand-Ware präsentiert. An diesem Tag verwöhnt das Carla-Team...

  • 03.01.14
Lokales
Beim Carla Flohmarkt kann man wieder unter günstigen Angeboten wählen.

Carla Flohmarkt im Kaisersaal St. Johann

ST. JOHANN. Am Samstag, den 28. 4. veranstaltet der Caritas-Laden St. Johann wieder seinen beliebten Flohmarkt im Kaisersaal-Foyer. Man kann nach supergünstigen Secondhand-Artikeln aller Art stöbern. Für eine Stärkung zwischendurch ist am Buffet bestens gesorgt. Die Carla MitarbeiterInnen freuen sich über Sachspenden für den Flohmarkt. Diese können im Caritas-Laden in der Bahnhofstraße 7 am Mittwoch, den 25. 4. und am Donnerstag, den 26.4. von 9 – 18 Uhr abgegeben werden (bzw. Freitag, 27....

  • 11.04.12
Lokales
Kleine Adventfeier: D. Schafferer, B. Hoy, G. Zimmermann, R. Magerle, A. Wieser, D. Daurer und H. U. Krause (v. re.).

Carla wird weiterhelfen

Das erfolgreiche Projekt „Carla“ in St. Johann geht weiter. ST. JOHANN (niko). Seit rund vier Jahren ist das Carla-Projekt mit mehreren Standbeinen in der St. Johanner Bahnhofstraße 7 aktiv. Für das im Vordergrund stehende Beschäftigungsprojekt für Frauen gibt es für 2012 wieder die finanziellen Förderzusagen von Land Tirol und AMS (Personalkosten). „Wir bieten jährlich vier Vollzeitäquivalente, verteilt auf jeweils sechs Mitarbeiterinnen. Mit dem Projekt versuchen wir, Frauen, die aus dem...

  • 20.12.11