Freiwillige Feuerwehr Auberg

Beiträge zum Thema Freiwillige Feuerwehr Auberg

1. Waldfest am Hollerberg 1973
1 1 2

Sommerfeste
Das legendäre Hollerbergfest

Das Hollerbergfest der Feuerwehr Auberg ist seit fast 50 Jahren über die Grenzen unseres Bezirkes Rohrbach hinaus bekannt.  Wie alles begonnen hat. In den 50er und 60er Jahren war es bei den Vereinen üblich, beim örtlichen Wirt einen Ball oder ein Kränzchen abzuhalten. Speisen und der Großteil der Getränke gingen an den örtlichen Wirt. Vielleicht die Schnapsbar oder Spiele konnten die Vereine für sich lukrieren. 1973 übernahm der 31-jährige Sepp Lindorfer mit vielen jungen Feuerwehrleuten das...

  • Rohrbach
  • Josef Glaser
Bürgermeister Michael Lehner, Andreas Schauer, Norbert Kepplinger, Christian Wakolbinger und Franz Lehner (v.l.n.r.).

19 Einsätze und 223 Gesamtstunden bei der FF Auberg

Bei der Hauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Auberg wurde über die Einsätze und Ereignisse des Jahres 2014 berichtet. AUBERG. 103 Florianis trafen sich bei der jährlichen Hauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Auberg. Nach der Begrüßung der Kameraden durch Kommandant Franz Lehner, folgte ein Bericht über das vergangene Jahr: Insgesamt wurden im Jahr 2014 bei 19 Einsätzen über 223 Gesamtstunden aufgewendet, um die Bevölkerung zu beschützen. Auch der Umbau des Feuerwehrhauses stand im...

  • Rohrbach
  • Annika Höller

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.