Gabriele Schwenn

Beiträge zum Thema Gabriele Schwenn

Lokales
Erika Pendelin, Sozialausschussobfrau Gabriele Schwenn, Roswitha Blechinger, Sabine Meindl und Bürgermeister Erich Rippl (v.l.n.r.) freuten sich über die erneute Auszeichnung.

Zertifikat
Lengau ist erneut familienfreundliche Gemeinde

LENGAU. Zum mittlerweile dritten Mal wurde der Gemeinde Lengau das Zertifikat "Familienfreundliche Gemeinde" durch das Bundekanzleramt verliehen. Bei der Vergabe waren Erika Pendelin, Obfrau des Sozialausschusses Gabriele Schwenn, Roswitha Blechinger, Sabine Meindl und Bürgermeister Erich Rippl anwesend.

  • 28.11.19
Lokales
Die ehemalige Ortsbäuerin Gabriele Schwenn, Stellvertreterin Daniela Pommer, Kassierin Traudi Maderegger, Stellvertreterin Heidemarie Moser und die neue Ortsbäuerin Andrea Berner.

Neue Ortsbäuerin in der Gemeinde Lengau

LENGAU. Nach über sieben Jahren als Ortsbäuerin in Lengau übergab Gabriele Schwenn ihr Amt nun an Andrea Berner. Schwenn organisierte in der Zeit als Ortsbäuerin viele interessante Vorträge, Koch- und Bastelabende, die stets gut besucht wurden. Es konnte immer wieder für soziale Zwecke gespendet werden. Andrea Berner bedankte sich bei Gabriele Schwenn und möchte bei der Weihnachtsfeier am 13. Dezember im Gasthaus Ledl in Teichstätt, zu der alle Frauen der Gemeinde Lengau herzlich eingeladen...

  • 22.10.14
Lokales
Der neue Vorstand.

Bauernbund wählt Ferdinand Tiefnig

BEZIRK. 137 Ortsfunktionäre des Bauernbundes haben ihren Bezirksvorstand neu gewählt. Mit 98,5 Prozent der Stimmen wurde Bezirksobmann Ferdinand Tiefnig in seinem Amt bestätigt. Unterstützt wird der Bundesratj von Ortsbäuerin Gabriele Schwenn aus Lengau, Ortsbauernobmann Herbert Baischer aus St. Peter und Franz Schachinger aus Aspach. Neu im Team ist Jungbauern-Bezirksobmann Hannes Schober aus Lengau. Bezirksbäuerin Barbara Probst aus Munderfing vertritt die Bäuerinnen und Ferdinand...

  • 04.04.14
Lokales
Bezirksobmann Ferdinand Tiefnig, Bezirksbäuerin Barbara Probst, Maria Graf und Christine Seidl.

Neuwahl bei den Bezirksbäuerinnen

BEZIRK. Maria Graf übernimmt die Funktion der Bezirksbäuerin-Stellvertreterin von Gabriele Schnitzinger. Sie beendet nach zehnjähriger Tätigkeit ihre Funktion. Graf komplettiert damit das Team rund um Bezirksbäuerin Barbara Probst und ihren Stellvertreterinnen Gabriele Schwenn, Christine Seidl und Erika Spitaler.

  • 05.10.12
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.