Über das Leben, Besinnliches und das Danach
Orte der Kraft, der inneren Einkehr und des Ankommens

Gedanken

Beiträge zum Thema Gedanken

So unbeschwert wie damals in Frankreich soll unser Leben wieder werden, das wünscht sich die junge Frau auf dem Foto.
Foto @ Michaela Prinzinger
5 3

Tag 5
Gedanken im Lockdown

Ein wenig Schieflage hat nicht nur die junge Frau auf dem Foto, die ganze Welt ist aus dem Gleichgewicht. Jetzt wird es Zeit diese wieder gerade zu richten und da sind wir alle gefragt, doch derzeit ringen wir nach einer Antwort. Eines ist klar nur gemeinsam können wir sie finden. Schritt für Schritt wie es die junge Frau uns zeigt muss es wieder einen Weg zurück geben in unsere alte Welt.

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Heilgard Prinzinger
Advent, Advent, ein Lichtlein brennt.
Erst eins, dann zwei, dann drei, dann vier,
dann steht das Christkind vor der Tür.
7 3

Adventkalender - 1. Dezember 2016

Der Adventkranz Woher kommt eigentlich der Adventkranz? Vor über 150 Jahren gab es in der Nähe von Hamburg einen Pfarrer, der hieß Johann Hinrich Wichern und war ein netter Mensch. Er gab Kindern und Jugendlichen, um die sich sonst niemand richtig kümmerte, ein Heim und sorgte für sie. Mit einfachen Mitteln erzeugte er eine schöne, weihnachtliche Stimmung: Er nahm ein riesiges Holzrad, befestigte 24 Kerzen daran und hängte ihn auf. Vom 1. Dezember an durften die Heimkinder jeden Tag eine Kerze...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Désirée Tinhof
1 1

Lass los, was du glaubst zu sein und umarme was du bist

Es war einmal ein Gärtner. Er nahm seine Frau an der Hand und sagte: „komm wir wollen einen Baum pflanzen.” Sie gingen in den Garten und pflanzten einen Baum. Es dauerte nicht lange, da kam das erste Grün aus der Erde sprießen. Der langsam heranwachsende Baum erblickte zum ersten Mal die Sonne. Er fühlte die Wärme ihrer Strahlen auf seinen Blättchen und streckte sich ihnen entgegen. Er begrüßte sie auf seine Weise, ließ sich glücklich bescheinen und fand es wunderschön auf der Welt zu sein und...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Sylvie Paluselli
1 2

BUCH TIPP: Erhellendes für älter werdende Köpfe

Keine Angst vor dem Älterwerden: Die Fähigkeiten des Gehirns schwinden im Alter nicht, es schöpft viel mehr aus einem reichen Wissens- und Erfahrungsschatz, entwickelt sich weiter. Der bekannte Hirnforscher Martin Korte vermittelt erfreuliche Erkenntnisse aus der Forschung und zeigt, wie Lust, Freude und Bewegung unserem Kopf gut tun. Fazit: Erleuchtende Lektüre für jedes Alter! DVA Verlag, 336 Seiten, 20,60 € Weitere Buch-Tipps finden Sie hier: Bezirksblätter Buch-Tipps

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.