Ines Isopp-Erian

Beiträge zum Thema Ines Isopp-Erian

Lokales
Leere Schulklassen im Herbst - sinnvoll oder nicht?

Herbstferien
"Pädagogisch nicht sinnvoll"

Wie sehen Schuldirektoren aus dem Bezirk Feldkirchen das Thema einheitliche Herbstferien? BEZIRK ST. VEIT (chl). Bildungsminister Heinz Faßmann tritt für bundesweit einheitliche Herbstferien ein. Oster- und Pfingstdienstag sowie schulautonome Tage würden dafür geopfert werden. Die WOCHE Feldkirchen fragte bei Schuldirektoren aus dem Bezirk nach. BORG Althofen"Ich halte Herbstferien für pädagogisch nicht sinnvoll, da die Schüler zu der Zeit gerade in Schwung kommen und dadurch ausgebremst...

  • 06.02.19
Leute
29 Bilder

Gasthaus Erian feiert spaßiges Sommerfest

GURK (ch). Am Wochenende des 21. und 22. Juli 2017 fand im Gasthaus Erian in Gurk das 1. Sommerfest statt. Dafür hatten sich die Wirtsleute Barbara und Günther Erian etwas ganz besonderes einfallen lassen: den größten Hirter Bierkisten Indoor-Pool der Welt. Bestehend aus 240 Bierkisten, fasste der ungewöhnliche Plantsch-Spaß für Groß und Klein rund 30.000 Liter Wasser. Sommerliche Cocktails und ein Hirter-Bieranstich sorgten für Partylaune, Gassenkegeln und eine Hüpfburg für fröhliche...

  • 22.07.17
  •  2
Lokales
Großes Treffen der Kinder der Volksschulen Straßburg und Treppo Grande
4 Bilder

Straßburger Schüler empfingen Partnerschule aus Friaul-Julisch Venetien

Benvenuti amici di Treppo Grande: Die Volksschule Straßburg begrüßte ihre Partnerschule Treppo Grande. STRASSBURG. Die Volksschule Straßburg konnte die Schüler und Lehrer ihrer Partnerschule Treppo Grande (Italien) mit einem abwechslungsreichen Programm begrüßen. Die Schüler erfreuten ihre Zuhörer, darunter Bürgermeisterin Manuela Celotti und Bürgermeister Franz Pirolt, mit einem Theaterstück und Liedern. "Anschließend konnten sich alle Kinder bei sportlichen Aktivitäten am großen...

  • 27.05.16
  •  1
Lokales
3 Bilder

10.-Oktober-Feier Straßburg: Jeder Schüler darf auf die Bühne

In der 10. Oktober-Schule in Straßburg laufen die Vorbereitungen für die Feier auf Hochtouren. STRASSBURG. "Wir versuchen unseren Schülern kindgerecht das historische Wissen um den 10. Oktober näher zu bringen. Wir erklären, dass man auch zusammenleben kann, wenn man nicht die gleiche Sprache spricht", erzählt Direktorin Ines Isopp-Erian. Ihr ist es wichtig, dass die Kinder lernen, warum am 10. Oktober die Fahnen im Ort hängen und sie um die Volksabstimmung Bescheid wissen. Feier zum...

  • 07.10.15
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.