Johannes Gstöttenbauer

Beiträge zum Thema Johannes Gstöttenbauer

Lokales
Von links: Josef Paukenhaider, Johannes Gstöttenbauer und Christian Denkmaier.

EVENT
Gasthaus Ochsenwirt feierte 25-Jahr-Jubiläum

NEUMARKT. Das Gasthaus Ochsenwirt ist ein unverzichtbarer Teil der Neumarkter Orts- und Wirtshauskultur. Anlässlich des stimmungsvollen 25-Jahre-Festes bedankte sich Bürgermeister Christian Denkmaier beim Neumarkter Gastro-Profi für sein wichtiges und erfolgreiches Wirken: „Johannes Gstöttenbauer gelingt es als Ochsenwirt seit 25 Jahren mit Ideenreichtum, persönlichem Engagement und Fleiß das Gasthaus als lebendigen Ort der Kommunikation zu gestalten. Dafür gebührt ihm und dem gesamten...

  • 16.09.19
Lokales
Mühlviertlerisch Tafeln vereint Kulinarik und Kultur.
3 Bilder

Mike Süsser bittet wieder zu Tisch

BEZIRK FREISTADT. Mühlviertlerisch Tafeln geht in die nächste Runde, denn die Wirte des Bezirks Freistadt bitten auch in diesem Jahr wieder zu Tisch beziehungsweise zu Tafel. Die Einzigartigkeit der Lokalitäten, die saisonalen und regionalen Köstlichkeiten und die Vielfalt der heimischen Kultur machen Mühlviertlerisch Tafeln zu einem ganz besonderen Erlebnis. Aller guten Dinge sind drei Der Reigen beginnt am Samstag, 17. Juni, in Neumarkt im Mühlkreis, beim Ochsenwirt. Unter dem Namen...

  • 20.04.17
Lokales
Ochsenwirt Johannes Gstöttenbauer, Wirtetarock-Sieger Manfred Plank und Tar-Ox-Präsident Rainer Steigersdorfer (von links) mit dem zum Verzehr vorbereiteten Gewinn.

Eine schöne Schweinerei beim Ochsenwirt

NEUMARKT, HAGENBERG. Manfred Plank aus Hagenberg ging beim Wirtetarock des Tourismusverbandes Neumarkt als Sieger hervor. Schon bei der Siegesfeier nach dem großen Finale Ende Jänner versprach er, seinen Gewinn, ein Schweinderl, dem Tarockverein "Tar-Ox" zu spenden. Im selben Atemzug stellte Ochsenwirt Johannes Gstöttenbauer, in dessen Gasthaus der Tarockverein seinen Vereinssitz hat, eine Grillerei sowie Knödel und Kraut in Aussicht. Kürzlich war es so weit: Der Gewinn wurde samt Beilagen...

  • 01.06.16
Lokales
WM-Fahrer (von links): Erik Freudenthaler, Jürgen Wenigwieser (beide aus Pregarten), Peter Kindermann (Neumarkt) und Roman Lanzerstorfer (Leopoldschlag) sind in Brasilien bei zwei Achtelfinalpartien als Zuschauer vor Ort.
3 Bilder

WM-Fieber erfasst den Bezirk Freistadt

BEZIRK FREISTADT. Die einen tauschen Pickerl wie die Wilden – z. B. bei der Tauschbörse im Büro der BezirksRundschau Freistadt. Die anderen richten ihre Gastgärten fein her fürs Public Viewing – z. B. der „Ochsenwirt“ in Neumarkt – und die Dritten treffen ihre Reisevorbereitungen, weil sie live bei der Weltmeisterschaft in Brasilien dabei sein werden – z. B. Erik Freudenthaler, Jürgen Wenigwieser, Peter Kindermann und Roman Lanzerstorfer. Im Fußballfieber liegen selbstverständlich auch die...

  • 10.06.14
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.