Karl Freingruber

Beiträge zum Thema Karl Freingruber

Karl Freingruber feierte 90. Geburtstag.

Rechnitz
Karl Freingruber feierte 90. Geburtstag

RECHNITZ. Karl Freingruber feierte seinen 90. Geburtstag. Bürgermeister Martin Kramelhofer und Vizebürgermeister Günter Tangl ließen es sich nicht nehmen, persönlich zu gratulieren. Sie überbrachten dem Jubilar die besten Grüße der Gemeindeverwaltung und wünschten ihm vor allem viel Glück und Gesundheit.

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Anzeige
Manfred Schulter sieht in Wopfinger einen neuen starken Partner.
2

Rechnitz
Wopfinger Transportbeton Ges.m.b.H. übernimmt Die Betonprofis

Die Wopfinger Transportbeton Ges.m.b.H. übernimmt Transportbetonwerk der Fa. Die Betonprofis GmbH in Rechnitz. RECHNITZ. Ab Jänner werden die Transportwege für Qualitätsbeton der Wopfinger Transportbeton Ges.m.b.H. im Südburgenland wesentlich kürzer, denn mit 1. Jänner 2020 betreibt das niederösterreichische Unternehmen, welches in der Region bereits Transportbetonwerke in Großwilfersdorf sowie Markt Allhau betreibt, das Transportbetonwerk der Fa. Die Betonprofis GmbH in Rechnitz. Diese...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Thomas Freingruber (re.) hat die Geschäfte von seinem Vater Karl Freingruber jun. 2015 übernommen.
1 53

Familienbetrieb Freingruber bringt Natursteine in Form

Anfang der 1960er-Jahre eröffnete Karl Freingruber senior den Steinbruch in Rechnitz. RECHNITZ (kv). Erweitert wurde der Betrieb von Karl Freingruber jun. um ein Transportunternehmen und von Thomas Freingruber um eine Natursteinplattenproduktion und um ein Betonwerk. Baustoffe hoch im KursGerade nach dem Krieg waren natürlich Baustoffe sehr gefragt. "Daher begann mein Großvater, die Steine aus dem Steinbruch abzubauen und mit Pferdefuhrwerken auszuliefern", erzählt Thomas Freingruber, der das...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Karin Vorauer
Anzeige
20

Steinbruch Freingruber in 7471 Rechnitz liefert jetzt auch Beton

Geschäftsführer Thomas Freingruber holt den Betonprofi Manfred Schulter in den Steinbruch, weshalb jetzt auch Beton direkt vor Ort erzeugt werden kann. RECHNITZ. Mit der neuen hochmodernen Betonmischanlage wird Transportbeton sowohl für den Privatgebrauch als auch für Unternehmen hergestellt. Alles ist computergesteuert und es können sämtliche Betonsorten erzeugt werden. Bis zu 120 Kubikmeter pro Stunde sind möglich. "Damit sind wir auch für größere Bauvorhaben bestens gerüstet." Vom Betonprofi...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Karin Vorauer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.