Alles zum Thema Kulturforum Friesach

Beiträge zum Thema Kulturforum Friesach

Freizeit

Mozart Requiem in Friesach

Am Samstag, dem 4. November, lädt das Kulturforum Friesach zum Requiem in d-Moll von Wolfgang Amadeus Mozart. Das Konzert findet in der Dominikanerkirche statt und beginnt um 18 Uhr. Neben dem Chor des Kulturforums Friesach gestalten „cantART Fehring“, das Orchester Capella Calliope, der Chor der Herz-Jesu-Kirche Graz sowie die Grazer Kapellknaben das Konzert mit.

  • 30.10.17
Freizeit
Solistin Bibiana Nwobilo: International renommierte, in Friesach aufgewachsene, Sopranistin

Operngala in Friesach

FRIESACH. Nach dem Erfolg der Operngala im Jahr 2015 folgt heuer eine Neuauflage: Am Donnerstag, den 5. Jänner, wird um 19 Uhr wieder in die Aula vom Deutsch-Ordens-Spital geladen. Dieses Jahr werden Werke von W. A. Mozart, Giuseppe Verdi, Johann Strauß und vielen anderen zu hören sein. Mitwirkende: Chor und Orchester des Kulturforums Friesach, MixDur Wildon, Grazer Kapellknaben, Capella Calliope Graz sowie die Solisten Brigitta Wetzl (Sopran), Bettina Wechselberger (Sopran), Bibiana Nwobilo...

  • 30.12.16
Lokales
Jaroslava Pepper

Kulturforum Friesach lädt zu Konzert

Das Kulturforum Friesach veranstaltet am 1. Adventsonntag, den 29. November, um 18 Uhr, in der Aula des Deutsch-Ordens-Spitals Friesach das Konzert "petite messe solennelle" von Gioacchino Rossini. Mitwirkende des Abends sind Jelena Widmann - Sopran, Jaroslava Pepper - Alt, Robert Bartneck - Tenor und Josef Pepper - Bass. Des Weiteren der Chor des Kulturforums Friesach, Tatjana Maksimova - Klavier, Ernest Hötzl - Harmonium und Dirigent Matthias Unterkofler. Kartenverkauf Karten sind im...

  • 22.11.15
Lokales

Weil ich (un)musikalisch bin - Konzert-Kabarett

Weil halt Nichtstun doch keine akzeptable Option ist, beschreitet der unermüdliche junge Steirer, der schon als Dirigent, Komponist und Pianist national wie auch international auf sich aufmerksam gemacht hat, nun auch endlich Solo-Pfade. Sich selbst am Klavier begleitend beweist Patrick Hahn in seinem Programm „Weil ich unmusikalisch bin“ frech-charmant das Gegenteil: Sein Publikum erlebt einen fulminanten Ritt durch die musikalischen Höhen und kabarettistischen Urtiefen des legendären Georg...

  • 13.04.15
Leute

Sing mit im Kulturforum Friesach

Das Kulturforum Friesach bietet im Jubiläunsjahr 2015 nach der Operngala für alle Stimmgruppen, insbesondere für Männerstimmen noch zweimal die Möglichkeit, bei Veranstaltungen mitzuwirken: die Paukenmesse von Haydn am 25. Mai und Petite messe solobelle von Rossini am 29. November. Für beide Werke beginnen die Proben am Sa, den 21. und So, 22. Februar. Bei Interesse an klassischer Kirchenmusik und am ausprobieren, bitte melden unter: mitmachen@kulturforumfriesach.at. Weitere Infos auf...

  • 16.02.15
Lokales

Spätsommerserenade - ein Klavierabend

Das Kulturforum Friesach veranstaltet einen spätsommerlichen Klavierabend im Stadtsaal Friesach mit der russischen Pianistin Tatjana Maksimova. Auch wenn der heuer der Sommer uns nicht mit lauen Abenden beschenkte, bringt dieses Konzert musikalische Wärme in Ohren und Herzen der ZuhörerInnen. Die aus St. Petersburg stammende Pianistin Tatjana Maksimova führte ihr musikalischer Weg über ihre Heimatstadt nach Dresden an die Semperoper, an das Theater Bremen und an die Kunstuniversität Graz, an...

  • 09.09.14
Lokales
4 Bilder

Voller Erfolg mit Mozarts Requiem in Friesach

Die Stadtpfarrkirche Friesach war am 06. April bis auf den letzten Platz gefüllt. Der Anlass: Das Kulturforum Friesach brachte das Requiem von Wolfgang Amadeus Mozart zur Aufführung. Die Solisten Jelena Widmann, Jaroslava Pepper, Robert Bartneck und Josef Pepper waren gemeinsam mit dem 80 Sängerinnen und Sänger starken Chor um 18:00 vor die ca. 500 Besucherinnen und Besucher getreten. Unter dem umsichtigen und dynamischen Dirigat von Matthias Unterkofler erklang schließlich das Ave verum und...

  • 10.04.14