Alles zum Thema Maxi Kranz

Beiträge zum Thema Maxi Kranz

Lokales
Die WM-Teilnehmer mit ihrem Musikschullehrer Gottfried Hubmann mit seinen Schülern Maxi Kranz, Thomas Hasenberger und Elias Zeiler (li.).
4 Bilder

St. Peter-Freienstein
Das sind unsere WM-Starter bei der Harmonika-WM

ST. PETER-FRST. 32 Staatsmeistertitel haben Schülerinnen und Schüler der Musikschule Mautern/St. Peter-Freienstein bislang gewonnen, zudem wurden sie 38 Mal Vizestaatsmeister, standen zwölf Mal im TV-Finale beim ORF Steirischen Harmonikawettbewerb und haben mehr als 250 Preise bei nationalen und internationalen Harmonika-Wettbewerben geholt. "Jetzt hoffen wir, dass wir diese Erfolge noch mit einer WM-Medaille übertreffen können", sagt Musikschullehrer Gottfried Hubmann. "Jetzt hoffen wir, dass...

  • 20.05.19
Leute
Finalist: Maxi Kranz aus Kraubath.
2 Bilder

ORF-Harmonikawettbewerb
Daumen drücken für Maxi Kranz und Markus Baumann

Der steirische ORF-Harmonikawettbewerb 2018 wird am Samstag, 20. Oktober, live in ORF 2 von 14.40 bis 15.40 Uhr übertragen. LANNACH, MAUTERN, EISENERZ. In der Steinhalle Lannach findet am Samstag, dem 20. Oktober, das Finale des Steirischen Harmonikawettbewerbs statt. Der Wettbewerb geht heuer bereits zum 23. Mal über die Bühne. Im Rahmen einer Vorausscheidung hatte eine Fachjury aus über 50 Bewerberinnen und Bewerber die fünf besten Harmonikasolisten im Alter zwischen zehn und 14 Jahren...

  • 08.10.18
Lokales
Christina Schneeberger und Maxi Kranz spielten sich ins ORF-Landesfinale des Steirischen Harmonikabewerbes.

Ins Landesfinale gespielt

Gegen 44 Konkurrenten konnten sich zwei talentierte Harmonikaspieler aus dem Bezirk Leoben beim Steirischen Harmonikawettbewerb des ORF Steiermark, der österreichweit im Fernsehen übertragen wird, durchsetzen: die zehnjährige Christina Schneeberger aus Wald am Schoberpass sowie der 13-jährige Maxi Kranz aus Kraubath. Beide werden an der Musikschule Mautern/Liesingtal in der Harmonikaklasse Gottfried Hubmann ausgebildet. Die beiden sind nun unter den besten 15 Steirerin im Landesfinale. Maxi...

  • 28.03.17
  •  1
Lokales
Marcus Weberhofer, der Organisator des Abends am Hackbrett (m.) mit seinen Kollegen des J. J. Fux Konservatoriums Graz

Kraut und Ruab’m

Der Volksmusikabend der Reihe Steirische Aänger- und Musikantentreffen im Festsaal des Veitscherhofes in der Veitsch stand unter dem Motto „Kraut und Ruab’m“. Nationale und internationale Volksmusik boten die Margrets Musi, die Wuzis XL, Studierende des Johann-Joseph-Fux-Konservatoriums in Graz um Marcus Weberhofer und der Harmonikawettbewerbskandidat Maxi Kranz aus Kraubath an der Mur. Mundartdichterin Tanja Scheikl brachte Gedichte aus eigener Feder. Durch das Programm führte Bernd...

  • 14.06.16