Mitsubishi

Beiträge zum Thema Mitsubishi

Aufgrund markenrechtlicher Probleme musste der japanische Hersteller seinen Kleinwagen umbenennen

Der Mitsubishi Mirage heißt in Europa Space Star

(APA/dpa). Mitsubishis neuer kleiner Fünfsitzer wird in Europa unter dem Namen Sparce Star vermarktet. Das Fahrzeug, das auf dem Pariser Autosalon 2012 noch als Mirage präsentiert wurde, soll im April zu den Händlern kommen und dürfte um die 10.000 Euro kosten, offiziell nennt der Hersteller noch keine Preise. Die Umbenennung sei wegen markenrechtlicher Probleme erfolgt, sagte ein Firmensprecher. Der Fünfsitzer misst 3,71 Meter in der Länge und wird angetrieben von Dreizylinder-Benzinern mit...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Erich Hober
Rekordfahrt: Der Schweizer Felix Egolf fuhr mit dem Mitsubishi ASX 1.857 Kilometer mit einer Tankfüllung.
1

Rekordfahrt mit dem Mitsubishi ASX

Der Schweizer Felix Egolf, im Hauptberuf Pilot eines Airbus 330/340, stellte mit dem Mitsubishi ASX einen Rekord auf. Er fuhr mit ASX 1.8 DI-D Low Power 2WD Diesel (117 PS) 1.857 Kilometer - mit nur einer Tankfüllung. Drei Prozent der Fahrstrecke waren in der Stadt, über zwei Drittel der Strecke legte er auf der Autobahn zurück und den Rest auf Landstraßen. Sein Geheimnis: "Das Fahrzeug gleiten lassen, nicht heizen. Das hohe Drehmoment des Dieselmotors nutzen und frühzeitig schalten,...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Erich Hober

Auch Mitsubishi hilft in Japan

Neben Toyota und Hyundai will auch Mitsubishi zur Hilfe in Japan beitragen. Die Mitsubishi Motors Corporation wird als Sofortmaßnahme 30 Millionen Yen für die Opfer der Naturkatastrophe spenden. Zudem wird Mitsubishi als Soforthilfe für den Wiederaufbau Fahrzeuge zur Verfügung stellen, die in den verwüsteten Landstrichen Japans eingesetzt werden. Davon werden 30 Einheiten vom Elektrofahrzeug i-MiEV und einige L200 4WD Pick Up-Modelle mit großer Ladekapazität zum Einsatz kommen.

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Erich Hober

ASX – eleganter Kompakter

Gelungener Allradantrieb und sparsamer Verbrauch sind kein Widerspruch – ein stylischer Crossover. Optisch lehnt sich der ASX an das aktuelle Mi-tsubishi-Design und seinen charakteristischen (Jetfighter-)Kühlergrill an. Der markante Auftritt verspricht sportliche Ambitionen. Das Interieur und seine Verarbeitung brauchen keinen Vergleich zur Konkurrenz zu scheuen. Zahlreiche Ablagemöglichkeiten sorgen für einen aufgeräumten Innenraum. Das Cockpit ist übersichtlich gestaltet. Die...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Erich Hober
Serien-Elektrofahrzeug von Mitsubishi: Der i-MiEV

Der Start ins Elektrozeitalter

Mitsubishi bringt mit dem i-MiEV sein erstes serienreifes Elektrofahrzeug auf den Markt. Reichweite: 150 km. Österreich nimmt im Bereich der E-Mobilität eine Vorreiterrolle ein. Nun ist diesbezüglich ein neues Fahrzeug in Richtung Österreich unterwegs – der Mitsubi-shi i-MiEV, das erste Großserien-Null Emissions-Elektroauto. „Wir sind eines der ersten europäischen Länder, in denen der Mitsubishi i-MiEV als reines Elektrofahrzeug am Markt eingeführt wird“, berichtet Friedrich Sommer, Mitsubishi...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Erich Hober

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.