Mittelalterfest

Beiträge zum Thema Mittelalterfest

27

Hatiwoolf
Dieser Wolf ist gern gesehen

"Von jung bis jung geblieben: Jedes Lächeln ist die Mühe wert", sagt Hatiwoolf, der auf Mittelalterfesten und Popkulturevents, wie der Austria Comic Con in Wels voll auf Wolf macht. STEINBACH/ BEZIRK GMÜND. Auf Burg Plankenstein hat der Waldviertler, der nur mit seinem Alias-Namen genannt werden will, zum ersten Mal ein richtig gutes Wolfskostüm gesehen. "Da habe ich gemerkt, wie wichtig Gestik und Mimik sind", meint Hatiwoolf, "und ich habe gesehen, wie die Menschen auf so eine realistische...

  • Gmünd
  • Simone Göls
Den Besuchern wurde ein wahres Mittelalter-Spektakel geboten.
1 48

Weitra
Grenzenloses Mittelalterfest am alten Zollweg

WEITRA (mm). An einem alten Zollweg liegen Weitra, Heinrichs, Pyhrabruck und Nove Hrady - Grund genug für den Bürgermeister von Gratzen, Vladimír Hokr, sich einen Traum zu erfüllen: Eine Karawane, wie sie wohl vor vielen hundert Jahren gang und gäbe war. Raimund Fuchs und Otmar Kowar, die Bürgermeister der anderen beiden Gemeinden, waren Feuer und Flamme, und so wurde am Freitagam Weitraer Hauptplatz zum Auftakt geblasen. Ein Mittelalter-Spektakel mit Einblicken in das Leben anno dazumals...

  • Gmünd
  • Michael Mikscha
Die Bürgermeister Raimund Fuchs und Otmar Kowar, sowie das Organisationsteam von ILD, Brigitte Temper Samhaber und Thomas Samhaber, Alexandra Kaufmann vom Tourismusbüro Weitra und Petr Schölla mit seinen Mittelaltergruppen sehen dem Mittelalterfest schon mit Freude und Spannung entgegen.
2

Einmaliges Fest
Mittelalter erwacht in Weitra zum Leben

Drei Gemeinden lassen das Mittelalter wiederauferstehen und veranstalten Ende August gemeinsam ein heiteres, buntes und spektakuläres Fest! WEITRA / UNSERFRAU-ALTWEITRA / NOVE HRADY. Jahrhundertelang waren das Waldviertel und Südböhmen mit einem wichtigen Handelsweg verbunden. Zunächst über Altweitra, dann Weitra – Heinrichs – Gratzen führte der Zollweg durch das "Weitraer Gebiet". Diese Verbindung schuf Wohlstand für beide Grenzregionen und die Blüte des Handels im Spätmittelalter ist in...

  • Gmünd
  • Bettina Talkner
Anzeige
Feuershow
3

Mittelalterfest Eggenburg 13. und 14. September 2014

Eggenburg – 20 Jahre „Zeitreise ins Mittelalter“ 13. – 14. September 2014 Seit 20 Jahren reist die Stadt Eggenburg mit großem Erfolg jedes Jahr für zwei Tage zurück in die Zeit der Ritter, Burgfräulein, Hofnarren, Gaukler und Vaganten. Das Eggenburger Mittelalterfest hat recht klein begonnen und niemand hätte sich damals träumen lassen, dass diese „Zeitreise ins Mittelalter“ einmal das traditionsreichste und größte Mittelalterfest Österreichs sein wird! Der Markt im Zentrum der Stadt mit...

  • Gmünd
  • Petra Schartner
8

Eggenburg - Zeitreise ins Mittelalter

Ganz Eggenburg - zwei Tage im Mittelalter. Sämtliche Ritter aus Eggenburg waren unterwegs in polierten Rüstungen, schönen Uniformen und natürlich scharf bewaffnet. Begleitet wurden sie von ihren Knappen und ihren Pferden. Ein Ritterturnier war auch am Programm. Die Falknerei - mit einigen schönen Tieren und in prächtigen Gewändern. Die ganze Stadt war im Mittelalter. Da war ein Badezuber mit jungen Rittern und auch Burgfräuleins. Ob da ein Kampf voraus gegangen ist? Auch einige Passanten...

  • Gmünd
  • Margareta Süß
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.