Mozart

Beiträge zum Thema Mozart

Am Friedhof St. Marx befindet sich auch das Grab Mozarts.

Wien für Wiener
Urlaub in der eigenen Stadt

Fremdenführer zeigen Wienern die verborgenen Schönheiten Wiens. WIEN. Alljährlich genießen Touristen die Schönheiten von Wien. Allerdings kennen viele Menschen, die hier wohnen, gar nicht, welche Juwelen sie in ihrer Nachbarschaft finden können. Die Fremdenführer haben dafür ein eigenes Programm erstellt und zeigen den Wienern gerne auch ihre eigene Stadt, abseits vom Zentrum. St. Marx bis Döbling So gibt es Besichtigungen etwa in Simmering, beim letzten Scharfrichter, am letzen...

  • Wien
  • Karl Pufler
CD-Präsentation Mozart mit Sopranist Arno Argos Raunig
1

Mozart-CD Rarität
Präsentation in der Galerie Wohlleb von Arno Argos Raunig

Präsentation: Mozart-CD Rarität Neue CD: "Mozart - Castrato Arias" Arno Argos Raunig - Sopranist Paul Weigold - Dirigent (Symphony Orchestra Sofia). Präsentation in der Galerie Wohlleb Seidlgasse 23 1030 Wien am 29.9.2019 um 14 Uhr. Eintritt: Frei (Wir bitten um Voranmeldung: farinelli.company@gmail.com) Arno Argos Raunig stellt seine wohl in der Musikszene einzigartige Mozart Kastratenarien CD vor. Mit dem Symphonie Orchester Sofia unter dem Dirigenten Paul Weigold ist eine CD der bekanntesten...

  • Wien
  • Landstraße
  • Veronika Junger
Mozarts berühmtes Requiem erklingt im Stephansdom, einem Ort, dem er bis zu seinem Tod eng verbunden blieb.
3

bz-Gewinnspiel: Mozart-Requiem im Stephansdom

Da das Requiem in d-Moll eines der berühmtesten Werke Mozarts und gleichzeitig auch sein letztes ist, ranken sich seit jeher zahlreiche Mythen rund um das Musikstück: angefangen vom Todesboten aus dem Jenseits bis hin zum Verdacht auf Giftmord durch seinen Konkurrenten Antonio Salieri. Das Requiem stammt allerdings nur zu etwa zwei Dritteln von Mozart selbst und wurde nach dem Tod des Komponisten 1791 von Joseph Eybler und Franz Xaver Süßmayr vollendet. Am 25. Juli erklingt das Werk in einer...

  • Wien
  • BZ Wien Termine
3 2

Neues Klavierkabarett
SEIDENBLICKE. Ein Bussical

Es ist wieder so weit: Pianist, Jurist und Klavierkabarettist Roman Seeliger wartet mit einem völlig neuen Solo-Abend auf: In seinem Bussical  Seidenblicke geht es um die Hochglanzgesellschaft, eine kurze Hommage an Thomas Bernhard und den Wunsch, in ein Society-Format des Fernsehens zu kommen. Wie wird das gelingen? Opern-Anleihen ("Der Quotenfänger bin ich ja" - "Dem Papageno die Früchte, Marmelade ist eine meiner Süchte"), Eigenkompositionen ("Bussi-Lied", "Die Bergtochter") und Hits von...

  • Wien
  • Landstraße
  • Ron Auer-Wanecek
Auf ein Gespräch mit Mozart im Stadtpark.
1

Tour mit Eugene Quinn zu den "Speaking Statues" in Wien

Eugene Quinn zeigt Wien abseits der Touristenpfade. Mit der neuen Tour "Speaking Statues" geht es zu den Statuen der Stadt – und natürlich zu ihren Geschichten. LANDSTRASSE. Viele Wiener gehen achtlos an ihnen vorüber, überlassen sie vor allem den Touristen, die vor den Denkmälern posieren oder Selfies aufnehmen. Die Fachgruppe Freizeit- und Sportbetriebe der Wirtschaftskammer Wien hat nun gemeinsam mit Eugene Quinn eine spezielle „Rundtour“ – diesmal rund um den Stadtpark – erstellt. Die...

  • Wien
  • Landstraße
  • Yvonne Brandstetter
Erwin Schrott, mal diabolisch, mal romatisch

Schrott ist kein Schrott

Erwin Schrott kann kein Schrott sein, sonst könnte er nicht im Wiener Konzerthaus im Rahmen der "Great Voices" auftreten. Er tat es witzig und voll guter Laune. Im ersten Teil des Konzertes saß das Publikum noch fad und müde in ihren Sesseln, wohl vom Osterlamm und Schinken erlahmt, während nach der Pause sogar etwas wie Empathie aufkommt. Zu Recht, denn Schrott bietet erstklassiges Gesangskunstwerk. Trotz seiner Frohnatur singt er viele böse Figuren der Opernliteratur. Drei Stücke aus Faust -...

  • Wien
  • Landstraße
  • Reinhard Hübl
Kinder reichten 347 Mozart-Kunstwerke ein.
2

Wettbewerb: Kreative Kids im Wiener Mozarthaus

Das diesjährige Thema des Wettbewerbs: „Mozart – grenzenlos genial!” INNERE STADT. Das Mozarthaus Vienna veranstaltete zum fünften Mal einen Kreativwettbewerb für Kinder und durfte sich über zahlreiche Einsendungen zum Thema „Mozart – grenzenlos genial!“ freuen. Insgesamt 347 kreative Kunstwerke rund um die Fragen „Wo begegnet mir Mozart überall?“, „Warum ist Mozart auf der ganzen Welt berühmt?“ und „Was macht Mozart für mich besonders?“ wurden heuer von Kindern eingereicht. Das Bild der Gruppe...

  • Wien
  • Alsergrund
  • Thomas Netopilik
Das Friedhofsportal immer ein Hingucker
30 31 21

Frühling, Flieder und der unauffindbare Mozart

Weltweite Bedeutung erhielt der St. Marxer Friedhof im 1030 Wien, wohl durch den unaufindbar beerdigten Wolfgang Amadeus Mozart. Eine Vielzahl von Persönlichkeiten aus dem Bereich Wissenschaft, Kunst, Politik u.a. wurden im Zeitraum 1784 bis 1878 da bestattet. Obwohl dieser Friedhof so oft von Zerstörung und Auflassung bedroht war, hat er sich trotz aller Einwirkungen aus der Natur etc. bis heute erhalten. Für die Öffentlichkeit zugängig ist der St. Marxer Friedhof seit 1937 und steht unter...

  • Wien
  • Landstraße
  • Sylvia S.
„Emanuel Schikaneder“ ist  Mark Seibert. Seine Frau „Eleonore“ spielt Milica Jovanovic

So macht man Musical in Wien

Nicht Hollywood, nicht Broadway, auch nicht Berlin – hier in Wien ist wieder mal die Geburtsstunde eines Musicals angebrochen: SCHIKANEDER. Und Ja, Musical solle subventioniert werden. Und noch einmal Ja, den Schmaldenkern muss energisch entgegen treten werden, sie haben nicht verstanden, welch wunderbare Gattung von Musik hier geschaffen wird. Es ist eine Kunstform, die neben Klassik, Operette, Pop und etlichem anderem, die kein Analog-Käse ist, sondern eine schöpferische Gleichberechtigung...

  • Wien
  • Landstraße
  • Reinhard Huebl
Ein haushoher Baum ist sie, die Platane, ihren Umfang kann man anhand der Personen im Bild abschätzen
5 8 4

Ein Naturdenkmal

...ist diese Morgenländische Platane im Bezirk Landstraße. Sie steht auf dem Rennweg, gleich beim Eingang des Botanischen Instituts der Uni Wien. Die Bilder zeigen, wie unglaublich mächtig dieser Baum - inzwischen bald ein Viertel Jahrtausend alt - geworden ist, obwohl sein Stamm längst hohl ist (die Öffnung ist mit Stahlsperren gesichert). Diese Platane, zu Zeiten des berühmten Botanikers Jacquin gepflanzt und deshalb unter Anderem auch Jacquin-Platane genannt, stand hier schon zu Mozarts...

  • Wien
  • Landstraße
  • lieselotte fleck
Der Chor feiert heuer seinen 50. Geburtstag mit einem Festkonzert.

Wiener Vokalensemble: Schöpfungs- und Krönungsmusik zum Chorjubiläum

Das Wiener Vokalensemble gestaltet zur Saisoneröffnung gemeinsam mit dem Orchester Lentia Nova ein geistliches Konzert in der Kirche St. Michael-Heiligenstadt (19., Hohe Warte 72). Auf dem Programm stehen die Uraufführung des Oratoriums „Ein Garten namens Eden“ von Michael Wahlmüller, dem neuen Chorleiter, und der „Krönungsmesse“ von W. A. Mozart. Karten (Vvk. 18 €, Ak. 20 €): Tel. 0676/79 37 277 bzw. wiener.vokalensemble@gmail.com, Mittwoch, 29.4., 19.30 Uhr, Kirche St. Michael-Heiligenstadt...

  • Wien
  • Döbling
  • BZ Wien Termine

MoZuluArt: Mozart trifft auf Zulu-Klänge

MoZuluArt (Zulu Music Meets Mozart) sind drei afrikanische Stimmen und eine kongeniale Klavierbegleitung. Musikalisch stehen sie für die Verschmelzung traditioneller Zulu-Klänge mit klassischer Musik. Die Art, wie MoZuluArt Mozarts Musik auf einfühlsame Weise zum Klingen bringt, ist überraschend neu. Begleitet vom Ambassade Streichquartett, einem Quartett der Wiener Symphoniker, begeistert MoZuluArt nun im Konzerthaus (3., Lothringerstraße 20). Karten: ab 25 €, Infos: www.konzerthaus.at,...

  • Wien
  • Landstraße
  • BZ Wien Termine

Konzert: Mozarts Requiem

Zu hören sind Mozarts Requiem in internationaler Besetzung sowie Werke von Bach und Werke für Orgelsolo. Besetzung: National Philharmonic Chorale, St. James Choir, Marietta GA und das Varna International Orchestra. Lutherkirche 18., Martinstraße 25 Karten (ab 12 €): Tel. 01/40 64 534 Wann: 30.06.2014 19:30:00 Wo: Lutherkirche, Martinstr. 25, 1180 Wien auf Karte anzeigen

  • Wien
  • Währing
  • BZ Wien Termine

Mozart kunterbunt, Siebensternpark:

Mitmachkonzert für Kinder mit Musik von W. A. Mozart. Bei Schlechtwetter erhalten Sie Informationen beim Kulturverein grossundklein unter Tel. 0660/581 33 96. 7., Siebensternpark, Eintritt frei, Infos: www.grossundklein.info Wann: 07.06.2014 16:00:00 Wo: Siebensternpark, Siebensternpark, 1070 Wien auf Karte anzeigen

  • Wien
  • Neubau
  • BZ Wien Termine

Benefizkonzert: Klavierabend mit Maria Theresia

Iliyana Stoyanova und Dimcho Velichkov spielen an diesem Abend Werke der berühmten ­Komponisten Mozart, Rachmaninoff, Beethoven, Chopin und Vladigerov. Festsaal 3. Bezirk 3., Karl-Borromäus-Platz 3 Beginn 19 Uhr Karten (20 €): Tel. 0650/58 88 688 Infos: www.wien-maria-theresia.kiwanis.at Wann: 10.06.2014 19:00:00 Wo: Festsaal 3. Bezirk, Karl-Borromäus-Platz 3, 1030 Wien auf Karte anzeigen

  • Wien
  • Landstraße
  • BZ Wien Termine

Klavierabend, Krypta der Peterskirche

Am 19. und 20.4. spielt der spanische Pianist Jonathan Floril Mozart-Klaviersonaten. 1., Petersplatz, Karten (18 €): Tel. 0664/42 35 645, Informationen: www.agenturorpheus.at Wann: 19.04.2014 18:00:00 Wo: Peterskirche, Petersplatz, 1010 Wien auf Karte anzeigen

  • Wien
  • Innere Stadt
  • BZ Wien Termine

Klavierabend

Krypta der Peterskirche: Am 12. und 13.4., jeweils um 18 Uhr, spielt der österreichische Pianist Stefan Donner Mozart-Klaviersonaten. 1., Petersplatz, Karten (18 €): Tel. 0664/42 35 645 Informationen: www.agenturorpheus.at Wann: 12.04.2014 18:00:00 Wo: Peterskirche, Petersplatz, 1010 Wien auf Karte anzeigen

  • Wien
  • Innere Stadt
  • BZ Wien Termine

Klavierabend, Krypta der Peterskirche

Am 5. und 6.4., jeweils um 18 Uhr, spielt der spanische Pianist Jonathan Floril Mozart-Klaviersonaten. 1., Petersplatz, Karten (18 €): Tel. 0664/42 35 645, Informationen: www.agenturorpheus.at Wann: 05.04.2014 18:00:00 Wo: Peterskirche, Petersplatz, 1010 Wien auf Karte anzeigen

  • Wien
  • Innere Stadt
  • BZ Wien Termine
Kurt und Sibylle Hamtil haben sich heuer ihren langjährigen Wunsch nach einem coolen Wien-Shop erfüllt.
5 3

The Viennastore: So hip war Wien noch nie

52 Dinge, die man in Wien erleben muss. Teil 12: The Viannastore. Wir velosen ein Schnitzel-Panier-Set. Originale Heurigengläser, Teller zum Schnitzelpanieren (siehe Zur Sache) und eine Riesenrad-Skulptur: Was in dem kleinen Shop in der Herrengasse 6 in den Regalen zu finden ist, lässt jedes Wien-affine Herz höherschlagen. Sissi hat abgedankt "Wir wollten einen Shop über Wien, der chic, flott und modern ist", erklärt Gründerin Sibylle Hamtil. "Also alles, was Mozart und Sissi nicht sind." Das...

  • Wien
  • Liesing
  • Agnes Preusser
Anzeige
Der Pianist Nikolai Lugansky

Die Filmmusik Gustav Mahlers

Es ist kalt, aber trocken. Ich werde von Zahnschmerzen geplagt. Trotzdem bin ich mit meinem befreundeten Zahnarzt im Musikverein, um Mozart und Mahler zu lauschen. Mein Konzertpartner wird erst morgen Hand an mich legen. Es ist ein Weisheitszahn. Wenn ich ihn mit meinen Ausführungen zum Lektorieren quäle, wird er mir sicher wehtun. Hoffentlich nicht! Man kann die Sinfonien von Gustav Mahler – besonders die 5. - nicht oft genug hören. Diesmal wird sie im Musikverein mit den NÖ Tonkünstlern unter...

  • Wien
  • Landstraße
  • Reinhard Huebl
Das Wiener Hofburgorchester im Konzerthaus

Konzert: Wiener Hofburgorchester im Konzerthaus

Das Programm der Konzertabende des Wiener Hofburgorchesters setzt sich aus den bekanntesten Melodien der Walzer- und Operettenmusik von Johann Strauss, Emmerich Kalman, Franz Léhar und Opernarien und -duette von W.A. Mozart zusammen. Karten für dieses Konzert online buchen Wann: 18.06.2013 20:30:00 bis 18.06.2013, 22:00:00 Wo: Wiener Konzerthaus , Lothringerstr. 20, 1030 Vienna auf Karte anzeigen

  • Wien
  • Landstraße
  • Wiener Hofburgorchester
Gerhard Vitek führte eine begeisterte Tanita Tikaram durchs Mozarthaus Vienna. In dem Museum in der Domgasse 5 befindet sich die heute einzige noch existierende Wohnung von Wolfgang Amadé Mozart.
3

Tanita Tikaram besucht das Mozarthaus Vienna

Geschäftsführer Gerhard Vitek begrüßte Tanita Tikaram im Mozarthaus Vienna (Domgasse 5). Die britische Musikerin, die mit ihren Eltern einige Jahre in Deutschland lebte, war von Mozarts einziger heute noch existierenden Wiener Wohnung begeistert! Tikaram landete 1988 mit "Twist in My Sobriety" einen weltweiten Nummer 1-Hit und befindet sich momentan auf Promotiontour für ihre neue CD "Can't Go Back". Weitere Informationen zum Mozarthaus Vienna finden Sie online auf...

  • Klosterneuburg
  • Petra Bukowsky

W. A. Mozart: Requiem, Stephansdom

Die Wiener Chorschule, das Domorchester St. Stephan, Alexander Reinprecht (Sopran), Barbara Hölzl (Alt), Johannes Chum (Tenor) und Adrian Eröd (Bass) interpretieren Mozarts Meisterwerk unter der Leitung von Alois Glaßner. 1., Stephansplatz, Karten: ab 15 €, Infos: www.kunstkultur.com Die bz verlost bis zum 22.6. 2x2 Karten! Diese Aktion ist beendet. Wann: 23.06.2012 20:30:00 Wo: Stephansdom, Stephansplatz, 1010 Wien auf Karte anzeigen

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Alexandra Laubner
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.