Mozart

Beiträge zum Thema Mozart

Lokales
CD-Präsentation Mozart mit Sopranist Arno Argos Raunig

Mozart-CD Rarität
Präsentation in der Galerie Wohlleb von Arno Argos Raunig

Präsentation: Mozart-CD Rarität Neue CD: "Mozart - Castrato Arias" Arno Argos Raunig - Sopranist Paul Weigold - Dirigent (Symphony Orchestra Sofia). Präsentation in der Galerie Wohlleb Seidlgasse 23 1030 Wien am 29.9.2019 um 14 Uhr. Eintritt: Frei (Wir bitten um Voranmeldung: farinelli.company@gmail.com) Arno Argos Raunig stellt seine wohl in der Musikszene einzigartige Mozart Kastratenarien CD vor. Mit dem Symphonie Orchester Sofia unter dem Dirigenten Paul Weigold ist eine...

  • 09.09.19
  •  1
Leute
<f>Dirigent Peter Peinstingl </f>und Pater Virgil Steindlmüller.

Pfarrverband Lammertal
Himmlische Musik in der Pfarrkirche Abtenau

ABTENAU. Ein Hörerlebnis der ganz besonderen Art genossen Besucher kürzlich in der Pfarrkirche Abtenau. Der Pfarrverband Lammertal lud mit Pfarrer Pater Virgil Steindlmüller zu einem großartigen Kirchenkonzert mit der Stiftsmusik St. Peter unter der Leitung von Dirigent Peter Peinstingl. Nach dem Te Deum von Michael Haydn folgte Mozarts "Alma Dei Creatoris", ein Tribut an die Schöpfermutter am Vorabend von Mariä Himmelfahrt. Pater Virgil übernahm die Moderation der "Nelsonmesse" von Joseph...

  • 22.08.19
Lokales
44 Bilder

25 schwungvolle Minuten mit der Kinderversion von "Entführung aus dem Serail"

BADEN. Es war eine "Entführung im Serail" quasi im Schnelldurchlauf: Mit 25 bunten und schwungvollen Minuten beschlossen am Freitag 33 Kinder auf der Bühne der Sommerarena ihren einwöchigen Workshop. Sie erarbeiteten die Mozart-Oper und gestalteten auch selbst ihre orientalischen Kulissen. Diese Workshops, die Arnulf Rainer-Museum und Bühne Baden jetzt schon viele Jahre gemeinsam gestalten, gehören zu den Klassikern im Badener Ferienprogramm. "Manche Kinder sind schon so oft dabei, einige...

  • 09.08.19
Freizeit

Le Nozze di Figaro als Stummfilm

BADEN. Eine besondere Premiere ist am 10. August im Festsaal des Casinos Baden zu erleben. Aufgeführt wird "Le Nozze di Figaro" nach der berühmten Mozart-Oper als Stummfilm (mit deutschen Zwischentiteln) und Musikbegleitung am historischen Hammerflügel. Beginn ist um 19.30 Uhr, Ende um 20.45 Uhr. Regisseur Bernd R. Bienert inszenierte 2016 Mozarts Le nozze di Figaro am Originalschauplatz von 1786. Erstmals seit 230 Jahren kam Mozarts Meisterwerk im einst kaiserlichen Theater von Schloss...

  • 05.08.19
Leute
Julia Rath
Geboren: 1987
Wohn- und Geburtsort: Salzburg
Studium: Master in Gesang und Oper, Mozarteum Salzburg 
Salzburger Festspiele: Komparsin, Einführungsworkshop zur Kinderoper 
Lieblingspart: Rosalinde Fledermaus bzw. Arie der Amelia aus Maskenball "Morró, ma prima in grazia "Oper, Mozarteum
2 Bilder

stadtnah
Julia Rath - Sopranistin, Komparsin, Workshop zur Kinderoper

DIE VIELFÄLTIGEN GESICHTER DER FESTSPIELE. MANCHE SIND BEKANNT, ANDERE (NOCH) NICHT. STADTNAH GEHT DER FRAGE NACH DEM „GEIST“ DER SIE VERBINDET NACH. DIE SALZBURGER FESTSPIELE SIND DAS TOR ZUR (MUSIK-) WELT.                                                                                                            Julia Rath Die junge Mutter Julia Rath aus Salzburg hat ihre Liebe zur Musik bereits sehr bald gefunden: „Ich bin im Mozartjahr 1991 vier Jahre alt gewesen und wurde von der...

  • 26.07.19
Gedanken

Kommentar
Eine Lobschreibe auf die Mozartstadt

Warum man Salzburg lieben muss. SALZBURG. Die Landeshauptstadt Salzburg ist keine Millionenstadt, aber sie spielt international in der Liga großer und bedeutsamer Metropolen mit. Salzburg hat nicht zuletzt ob seiner würdevollen Altstadt mit einprägsamer Skyline und freilich auch wegen der weltberühmten Salzburger Festspiele einen großen Namen auf der ganzen Welt. Eigentlich ein Glück, dass das ganze Land – das Bundesland Salzburg – von diesem – den, wie ich meine, diese großartige Stadt...

  • 23.07.19
Leute
Der Mond in der Musik: Roman Seeliger präsentiert seine neuen Klavierspielereien

50 Jahre nach Armstrong: Pianist fliegt zum Mond
Klavierspielereien mit Roman Seeliger: „Mozart, Mond und Melodie“

50 Jahre nach der Mondlandung startet der Wiener Pianist Roman Seeliger am Abend des 27. Juli 2019 im Museum der Stadt Bad Ischl eine musikalische Reise zum Mond (Beginn 19.30 Uhr). Sein mysteriöses Mond-Medley ist ein Beispiel für seine unkonventionellen Mischungen aus den unterschiedlichsten Melodien. Ein Klavierabend voller Überraschungen. Unter Roman Seeligers Händen verschmelzen Beethovens Mondscheinsonate und Debussys Clair de lune mit Standards wie Blue Moon, Moon River und Fly Me To...

  • 15.07.19
Freizeit
Mozarts berühmtes Requiem erklingt im Stephansdom, einem Ort, dem er bis zu seinem Tod eng verbunden blieb.

bz-Gewinnspiel: Mozart-Requiem im Stephansdom

Da das Requiem in d-Moll eines der berühmtesten Werke Mozarts und gleichzeitig auch sein letztes ist, ranken sich seit jeher zahlreiche Mythen rund um das Musikstück: angefangen vom Todesboten aus dem Jenseits bis hin zum Verdacht auf Giftmord durch seinen Konkurrenten Antonio Salieri. Das Requiem stammt allerdings nur zu etwa zwei Dritteln von Mozart selbst und wurde nach dem Tod des Komponisten 1791 von Joseph Eybler und Franz Xaver Süßmayr vollendet. Am 25. Juli erklingt das Werk in einer...

  • 13.07.19
  •  3
Leute
41 Bilder

Telesko & Friends

VILLACH (bm) In der AHA Seniorenresidenz ging es am Sonntag gar musikalisch zu. "Telesko & Friends" gastierten dort, und führten ein Klavierkonzert für die BewohnerInnen auf. "Telesko & Friends", das sind Alexander Telesko und abwechselnd Walter Schneider und Wolfgang Gradischnig. Letzter begleitete ihn dieses Mal. Die Musikrichtungen reichten von Mozart bis Frank Sinatra. Unter den Gästen war auch der Geschäftsführer des Villacher Kirchtages, Johann Presslinger.

  • 12.07.19
Lokales
Titelbild: Die Orgel der Badener Stadtpfarrkirche St. Stephan
9 Bilder

Stadt Baden bei Wien (NÖ)
Die Stadtpfarrkirche Sankt Stephan - Teil 3 / 5 ... Hencke-Orgel

Der dritte Teil dieser Bilddokuserie widmet sich der berühmten Hencke-Orgel. Ein ganz besonderes Prunkstück der Badener Stadtpfarrkirche ist die Hencke-Orgel. Die Orgel war ursprünglich für die Dorotheerkirche in Wien gebaut worden und wurde 1787 nach Baden in die Pfarrkirche Sankt Stephan gebracht. Sie ist ein Werk des bekannten Orgelbauers Johann Hencke aus dem Jahre 1744. Bei der Restaurierung im Jahre 1987 wurden die Originaltasten wieder eingebaut, auf denen schon Mozart und...

  • 11.07.19
  •  35
  •  16
Lokales
Amtsleiterin Maria Hammermüller mit Bürgermeister Roland Dietl im Kaiserzimmer. Heute wird dort geheiratet.
2 Bilder

Napoleon, Mozart und der Papst: Als weltberühmte Gäste in Strengberg rasteten

Vom Papst bis zum Kaiser: Vor dem Bau der Eisenbahn bewirteten Strengberger weltberühmte Gäste. STRENGBERG. Kaiser Napoleon, die Habsburger Maria Theresia, Joseph II. und Franz Joseph I. mit seiner Sisi, aber auch Wolfgang Amadeus Mozart übernachteten im heutigen Gemeindeamt in Strengberg. Aber auch der Dichter Franz Grillparzer und sogar Papst Pius VI. rasteten in der Gemeinde. Die Lage und die Wege ließen in vergangenen Jahrhunderten manch Bekannte und zahllose Unbekannte zur Ruhe und zum...

  • 24.06.19
Lokales
Albert Hartinger, Vorsitzender der Bachgesellschaft stellte im Cafe Fürst das neue Konzert-Programm vor.
3 Bilder

Bachgesellschaft
Im Bann von Mozarts barockem Notenklang

Die Bachgesellschaft stellt ihr Jahresprogramm vor und lässt mit Paris Lodron barocke Klänge aufleben. SALZBURG (sm). Bevor sich das DomQuartier in Schale wirft und mit dem Barockfest Ende Juni fürsterzbischöfliche Musik in den Prunksälen erklingt, wurde im Café Fürst vom Vorsitzenden der Bachgesellschaft Albert Hartinger das Programm für das kommende Jahr vorgestellt. Freibier in Mülln bei Mozart Der Bachzyklus der kommenden Konzertsaison besteht aus insgesamt sieben Konzerten. Eröffnet...

  • 14.06.19
Freizeit
Christine Hierzer-Riedler und Werner Hierzer präsentieren Mozartopern für Groß und Klein

Auf Sommerfrische mit Mozart in Schönbrunn

Die Wiener und ihre Gäste bestaunen Marionettenopern in Schönbrunn Sowohl Gäste aus aller Welt als auch Einheimische sind von den Marionettenopern in der ehemaligen Sommerresidenz der Habsburger begeistert. Im Juli 2019 stehen gleich zwei Mozart-Klassiker auf dem Spielplan: »Die Zauberflöte« (Freitag, 5. Juli, 19 Uhr) und »Die Entführung aus dem Serail« (Samstag, 6. Juli, 16 Uhr). Die Inszenierungen mit kunstvollen Marionettenfiguren sind geeignet für Kinder ab 6 Jahren. Zudem lassen die...

  • 14.06.19
Lokales

Mozart von seiner romantischen "Saite"

Das Reiner Streichquartett Günther Hüttl, Gerhard Hammer, Christian Peyr und Karin Lischnig spielt am 15. Juni ab 19 Uhr im Steinernen Saal, Stift Rein, Musik von ihrer romantischen "Saite". Das Benefizkonzert für die Kirchenmusik verzaubert mit einzigartigen Klängen. Freiwillige Spende. Infos unter 0677/623119411 und reinerkreis@gmx.at

  • 13.06.19
  •  2
  •  1
Freizeit
Klavierkabarett SEIDENBLICKE - von/mit Roman Seeliger
4 Bilder

Klavier und Kabarett
Roman Seeliger performt wieder in Bad Ischl

Seit 2014 tritt der Musiker Roman Seeliger jeden Sommer in Bad Ischl auf. Heuer präsentiert er seine neuen Klavierspielereien MOZART, MOND und MELODIE und erstmals in Oberösterreich sein aktuelles Klavierkabarett SEIDENBLICKE - EIN BUSSICAL, eine „sanfte Abrechnung" (Wiener Zeitung) mit der österreichischen Promiszene. Unkonventioneller Mozart Normalerweise zelebriert jemand bei einem Klavierabend eine ganze Sonate des Salzburger Genies. Nicht so Roman Seeliger. Der Jurist, der an der...

  • 06.06.19
Lokales
Kulturgenuss auf Schloss Stuppach
3 Bilder

Bilder der Woche

Literaturabende im Mozart-Schloss Natascha Schweiger-Nemec (Nemec Reisen) organisiert Kulturabende bei Reinhard Zellinger in Stuppach. In Mozarts letztem Schloss werden drei außergewöhnliche Literaturabende ausgerichtet. Der Premiere wohnten neben Bundsrätin Andrea Kahofer auch Bürgermeisterin Irene Gölles, LA Christian Samwald, Bgm. Rupert Dworak sowie eine Delegation des Stadtmarketings dabei. Die nächsten Abende: 22. Juni, 7. September und 19. Oktober. Sonnenaufgang Unser Regionaut...

  • 23.05.19
Freizeit
28 Bilder

Tagesausflug
Bratislava, Altstadt

Unzählige Paläste; in dem einen wurde der Pressburger Friede mit Napoleon 1805 besiegelt. In dem anderen fanden 1802 - 1848 die Sitzungen des ungarischen Parlaments statt. Hier war Paracelsus, dort hat Mozart konzertiert, hier Liszt, drüben Brahms. Mittelalterlich enge Gässchen, hübsche Marktplätze, schmucke Bürgerhäuser, viele entzückende Details an den Häusern, auch in der Höhe. Viele Aufschriften fröhlich dreisprachig: deutsch, ungarisch und natürlich slowakisch. Wir hatten schlechtes...

  • 22.05.19
  •  1
  •  1
Wirtschaft
Eine hochkaräte Unternehmer-Riege aus dem Bezirk Deutschlandsberg gab beim ersten China-Tag in der Bezirksstadt Einblicke zu ihren Erfahrungen mit dem Reich der Mitte.
3 Bilder

Das Land des Lächelns in unserer Bezirksstadt

Der erste Chinatag im Bundeschulzentrum Deutschlandsberg war von regem Interesse geprägt. DEUTSCHLANDSBERG. Unter dem Motto „China meets Deutschlandsberg“ haben die Wirtschaftskammer-Regionalstelle Deutschlandsberg und das Konfuzius-Institut Graz nach einem umfangreichen Programm während des Tages zu einer Podiumsdiskussion wiederum in das Bundesschulzentrum geladen. Dabei berichteten namhafte Unternehmer über ihre Geschäftserfahrung mit der fernöstlichen Großmacht. Hochkarätige...

  • 20.05.19
Lokales
3 Bilder

Wiener Spaziergänge
Entführung aus dem Serail

Die Milchgasse ist ein kurzes Gässchen in Wiens 1.Bezirk. Im Haus Nr.1 hat Mozart 1781 sein Singspiel "Entführung aus dem Serail" mit recht viel türkischer Musik - oder was man sich damals darunter vorgestellt hatte - komponiert. Das Haus wird gerade renoviert.

  • 14.05.19
Leute

25 Jahre Leondinger Symphonie Orchester
Fest der jungen Talente - Fest der Ouvertüren

Nach vielen Jahren gemeinsamer Projekte von Chor und Orchester wurde im Jahre 1994 die Gründung eines Vereines „Leondinger Symphonie Orchester“ beschlossen. Zu diesem Anlass fand am 9. April unter der Leitung von Uwe Christian Harrer ein Festkonzert in der Kürnberghalle statt. Mit dem Jubiläumskonzert am 23. Mai 2019 in der Leondinger Kürnberghalle will das Orchester auf seine vornehmste Pflicht und Aufgabe verweisen: begabten, musikbegeisterten Jugendlichen aus der Stadt Leonding soll die...

  • 13.05.19
Lokales
Wilfried Scharf und Christina Gräfin Esterhazy führten durch den Abend.
2 Bilder

Musikerpreis
Rotary Music Award 2019

Das Schloss in Ranshofen verwandelte sich beim diesjährigen "Rotary Music Award" in einen Konzertsaal der Extraklasse.  RANSHOFEN. Zum mittlerweile siebten Mal fand der "Rotary Music Award" im Schloss in Ranshofen statt. Am 28. April zeigten Nachwuchstalente ihr Können.  Fünf Solisten beziehungsweise Gruppierungen präsentierten einen Ohrenschmaus.  Von Mozart bis Nancy SinatraDas 4/4 Quartett machte mit seiner Kammermusik den Auftakt. Das Streicherquartett, bestehend aus vier...

  • 02.05.19
Lokales
Als Wolfgang Amadé zu sehen ist Florient Cador.
3 Bilder

St. Pölten
Europaballett: Ein Mozart, der einem den Atem raubt

Premiere des Europaballetts St. Pölten mit "Wolfgang Amadé" von Renato Zanella. ST. PÖLTEN (pw). Was für ein Abend! Mit "Wolfgang Amadé" feierte das Europaballett in St. Pölten Premiere. Für Choreografie und Inszenierung verantwortlich ist kein Geringerer als Renato Zanella. Bereits am 12. März 1998 hatte Zanellas Ballett Uraufführung an der Wiener Staatsoper. Jetzt hat er ein Kammerstück für das Europaballett auf die Bühne gebracht. Dabei dreht sich alles um das Leben und Schaffen des...

  • 30.04.19
Lokales
2 Bilder

Wiener Melange in Schlosshof
Plattform K+K Vienna begeisterte das Publikum zu Standing Ovations

Am Samstag, den 27. April 2019, lud die Philharmonie Marchfeld im Rahmen der Abo-Konzerte zu einem Konzertgenuss der besonderen Art im Festsaal von Schloss Hof. Das junge, unabhängige Kammermusikensemble Plattform K+K Vienna, gegründet von Kirill Kobantschenko und bestehend aus fünf Musikern u.a. der Wiener Staatsoper, der Wiener Philharmoniker und Wiener Volksoper, zeigte die Bandbreite seines Könnens. Selten gespielte Stücke wurden wieder zum Leben erweckt und ebenso eindrucksvoll...

  • 28.04.19
Lokales
Pfarrprovisor Christoph Kranicki mit seinem Team

Christoph Kranicki
"Wir wollen mit dieser Veranstaltung zeigen, dass Glaube auch andere Gesichter hat"

Das Fest der Barmherzigkeit steigt von 26. bis 28. April in Wolfsberg. WOLFSBERG. Von Freitag, 26., bis Sonntag, 28. April, findet heuer in Wolfsberg das nunmehr dritte Fest der Barmherzigkeit mit einem vielfältigen Programm statt. "Wir wollen den Teilnehmern Möglichkeiten bieten, den Glauben neu zu entdecken. Denn viele Menschen glauben, dass nur Sonntagsgottesdienste und Rosenkranzgebete zum Glauben gehören. Deshalb wollen wir mit dieser Veranstaltung zeigen, dass Glaube auch andere...

  • 24.04.19
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.