Oliver Mally

Beiträge zum Thema Oliver Mally

„Live Incidents“: „Sir“ Oliver Mally & Martin Moro

Auf den Punkt gebracht wird feinveredeltes Liedergut am 24. Februar in der Spinnerei Traun: Treibende Gitarrenrhythmen wechseln sich mitberührenden Klangbildern ab. Ein Fest für Zehenwipper mit Intelligenzanspruch. TRAUN (red). Martin Moro und Oliver Mally kannten einander seit gut 25 Jahren, hatten aber eigenartigerweise noch nie miteinander gespielt. Das sollte sich schlagartig ändern, als die beiden im Rahmen eines Benefizkonzertes musizierten. Ein für beide Seiten schicksalshaftes...

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair
"Sir" Oliver Mally kommt am 30. Jänner nach Ansfelden.

Bluessounds im ABC Ansfelden

ANSFELDEN (red). Am Samstag, 30. Jänner, ab 20 Uhr, findet im ABC Ansfelden ein Blueskonzert von Sir Oliver Mally mit dem Titel "Shapeshifter" statt. Shapeshifter ist sein vierundzwanzigstes(!) Album. Und gewiss nicht sein letztes. Es ist in vielerlei Hinsicht ein neuer Entwurf und frischer konzeptiver Ansatz, manche Stücke erinnern mit ihrem ätherischen Sound und fein gewirkten Arrangements fern an Mark Knopfler und Dire Straits, sind sehr persönlich und intim gehalten. Mally gelingt ein...

  • Linz-Land
  • Oliver Wurz
32

"Keine gute Sache stirbt jemals"

TRAUN (ros). In diesem kammermusikalischen Zusammenspiel haben "Sir" Oliver Mally und Martin Gasselsberger eine ganz persönliche Meisterschaft erreicht, die sie ihre Grenzen antasten lässt – der Musik und dem inneren Erleben im Augenblick folgen, nichts in eine vorgefasste Richtung zwingen. Der Titelsong flüstert: „Das ist die Gelegenheit zu lieben und zu verzeihen, keine gute Sache stirbt jemals". Beim aktuellen Album „This is the Season“ lud das Duo gemeinsam mit Petra Linecker, Bernie...

  • Linz-Land
  • Roswitha Scheuchl
Sir Oliver Mally servierte ein
energetisches Gebräu.

Hochprozentiges für Blues-Fans

Die Spitzenreiter der österreichischen Bluesszene überzeugten das Publikum in der Spinnerei Traun. TRAUN (ros). Feeling, Groove und Rhythmus – Sir Oliver Mally und die von ihm gegründete Band “Blues Distillery” ließen im Kulturhaus Spinnerei die Bluesherzen und Terzen höher schlagen. Die musikalische Bandbreite des Quartetts reichte von Texas Blues über Chigago Blues bis hin zum Westcoast Blues und anderem Songmatrerial. Als Spitzenreiter der österreichischen Bluesszene bekannt, präsentierte...

  • Linz-Land
  • Roswitha Scheuchl

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.