Passionsspiele

Beiträge zum Thema Passionsspiele

  18

Passionsspiele unterstützen Kindergarten in Nelspruit (Südafrika)

Im Anschluss an die letzte Vorstellung der Passionsspiele St. Georgen am Kreischberg am 15. August schritt das Team von Clean Cut zum traditionellen Haar- und Bartschneiden. Wir danken allen, die mitgemacht haben, Clean Cut für den kostenlosen Einsatz sowie allen Spenderinnen und Spendern! Der Erlös von 710 Euro kommt dem Kindergarten-Projekt der Schulschwestern Eggenberg in Nelspruit (Südafrika) zugute. Frau Helga Pichler, die sich seit Jahren für das Projekt engagiert, nahm den Betrag...

  • Stmk
  • Murau
  • Gundi Jungmeier

Passionsspiele in der Kreischberghalle

St. Georgen/Kreischberg, Passionsspiele. In der Kreischberghalle wartet auf das Publikum heuer eine neue und moderne Inszenierung der Passion Christi. Beginn ist um 19 Uhr. Wann: 12.08.2017 19:00:00 Wo: Kreischberghalle, Kreischbergstraße, 8861 St. Georgen ob Murau auf Karte anzeigen

  • Stmk
  • Murau
  • Murtaler WOCHE
Foto: Theaterverein St. Georgen
  17

Passionsspiele St. Georgen am Kreischberg

Am vergangenen Sonntag (9. Juli) ging in St. Georgen am Kreischberg die Premiere der Passionsspiele über die Bühne. Eine Reihe an Ehrengästen gaben sich dabei ein Stelldichein. Nach einer Idee von Andreas Staudinger wurde die Halle aufwendig adaptiert. Lichteffekte und Projektionen waren Teil der Dramaturgie. Besondere schauspielerische Leistungen boten - neben vielen anderen - der erst 19-jährige Gregor Autischer als Jesus und Pfarrer Thomas Mörtl als Hohepriester Kajaphas. Bis 15. August...

  • Stmk
  • Murau
  • Gundi Jungmeier

Passionsspiele St. Georgen/Kreischberg

In St. Georgen wartet auf das Publikum eine neue und moderne Inszenierung der Passion Christi. Aufführungsort ist die Kreischberghalle, Beginn der Passionsspiele ist um 19 Uhr. Karten bei oeticket.com oder an der Tages-/Abendkassa. Wann: 15.07.2017 19:00:00 Wo: Kreischberghalle, Kreischbergstraße, 8861 St. Georgen ob Murau auf Karte anzeigen

  • Stmk
  • Murau
  • Murtaler WOCHE
  206

Die Passionsspiele feierten in der Kreischberghalle Premiere

Fotos: Michael Blinzer - Seit gestern gastieren die Passionsspiele in St. Georgen ob Murau, genauer gesagt in der Kreischberghalle. Dort wird bis zum 15. August die Leidensgeschichte von Jesus Christus in beeindruckender Art und Weise als Laienspiel präsentiert. Bereits bei der Premiere war das Interesse groß und zahlreiche Gäste konnten sich von der grandiosen schauspielerischen Leistung der vielen ambitionierten Darsteller überzeugen. Einen ausführlicheren Bericht über diese...

  • Stmk
  • Murtal
  • Michael Blinzer
Proben 2017, Foto: Gundi Jungmeier
  7

Premiere Passionsspiele St. Georgen am Kreischberg

Am Sonntag, 9. Juli findet die Premiere der Passionsspiele St. Georgen am Kreischberg (früher St. Georgen ob Murau) statt. Die Spiele haben eine fast 100-jährige Tradition und werden heuer in einer modernen Inszenierung aufgeführt. Die Kulisse verfügt über mehrere teilweise schiefe Ebenen. Der Raum wird komplett verdunkelt, das Bühnenbild ist stark abstrahiert und wird großteils durch Lichteffekte und Projektionen ersetzt. Anlässlich der Premiere findet am Vormittag ein gemeinsamer...

  • Stmk
  • Murau
  • Gundi Jungmeier
Kreuztragung, Foto: Theaterverein St. Georgen ob Murau 2010
  4

Passionsspiele St. Georgen am Kreischberg

Der Theaterverein St. Georgen ob Murau inszeniert im Sommer 2017 eine faszinierende Geschichte. Es geht um Menschenliebe und Freundschaft, um Angst und Verrat, aber auch um Versöhnung und schließlich um die Bewältigung einer schier übermenschlichen Aufgabe. Wer jetzt an Faust, König Arthus oder Jeanne d’Arc denkt, ist weit fehlt. Es handelt sich um die Passion Christi. Darstellungen des letzten Leidenswegs von Jesus Christus und seiner Auferstehung gehen bis ins Mittelalter zurück. In St....

  • Stmk
  • Murau
  • Gundi Jungmeier
Anzeige
Die Proben für die Passionsspiele 2016 laufen auf Hochtouren.
 9  35   3

Gewinnspiel: 5x2 Karten für die Passionsspiele St. Margarethen

Gelebter Glaube, Hoffnung, Gemeinschaft und Tradition – unter diesem Motto finden von 18. Juni bis 21. August 2016 die Passionsspiele St. Margarethen in der beeindruckenden Naturkulisse des Römersteinbruchs statt. Der Reinerlös der Passionsspiele St. Margarethen kommt karitativen und sozialen Zwecken zugute. Das Passionsspiel 2016 greift unter der Regie von Julika Bachmann die Neuinszenierung des viel zu früh verstorbenen Prof. Robert Herzl von 2011 erneut auf. Dabei führt ein Evangelist durch...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Bezirksblätter Burgenland
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.