Pfarre Purkersdorf

Beiträge zum Thema Pfarre Purkersdorf

Lokales
Pfarre Purkersdorf lädt zu den Gottendiensten ein.

Pfarre Purkersdorf
Gottesdienstzeit und Termine

Die Pfarre Purkersdorf hat bis Ostern folgende Gottesdienszeiten und Termine. PURKERSDORF (pa). Kreuzwegandachten in der Fastenzeit: Purkersdorf: jeweils Fr., 18:00 Uhr Hl. Messe, anschl. Kreuzweg (außer 03.04.) Fr., 28.02. 16 Uhr Kinderkreuzweg Tullnerbach: Maria Schnee: jeweils Fr., 19:00 Uhr (außer 06.03 u. 03.04,) Maria im Wienerwald: jeweils Fr., 19:00 Uhr (außer 06.03., 20.03. u. 03.04.) 20.03. um 15 Uhr Senioren + Kreuzweg Seelsorgeraum Kreuzweg durch die Straßen...

  • 19.02.20
Lokales
12 Bilder

Kinderfasching im Pfarrheim

PURKERSDORF. Nach dem großen Erfolg des ersten Kinderfaschings im vergangenen Jahr wurden auch 2020 am 15. Februar alle Kinder zu einem fröhlichen und lustigen Faschingsnachmittag eingeladen. Unter der Leitung von Niki gestaltete das Animationsteam einen bunten Nachmittag mit Spiel, Tanz und Spielestationen. Agnes' Kinderschminkteam zauberte neue Fantasiegesichter. Selbstbemalte Masken entstanden in der Maskenbastelstation. Die FotoBox-Ecke lud zu einem Erinnerungsfoto ein und die Fußballer...

  • 16.02.20
  •  1
Leute
15 Bilder

Palmsonntag: Ostern ist ein Fest der Familie

PURKERSDORF (bw). Nach der Palmweihe lud die Pfarre St. Jakob am Sonntag zu einem Osterplausch ins Pfarrheim ein. - Zu den Feiertagen lieben es die Purkersdorfer gemütlich. "Früher war ich zu Ostern entweder Golf spielen oder Ski fahren, aber heuer feiere ich Ostern ganz geruhsam mit einem Konzert und einem gemeinsamen Spaziergang", erzählte Ex-Verteidigungsminister Robert Lichal. Die traute Zweisamkeit pflegt auch Raimund Boltz: "Ich werde die Ostermesse mit meiner Lebensgefährtin Maria Pappke...

  • 20.03.16
Leute
19 Bilder

"Adam und Eva" am Pfarrfasching in Purkersdorf

PURKERSDORF (bw). Pfarrer Marcus König und Kaplan Jean Bosco luden zum Tanz. - Im Fasching kann man seine Fantasien ausleben. Deshalb fragten die Bezirksblätter die Besucher des Pfarrfaschings nach ihrer Lieblingsfigur in der Bibel. "Bei einem Bibel-Gschnas würde ich mich als Moses verkleiden, denn er ist alt und weise", antwortete Bürgermeister Karl Schlögl. Pfarrgemeinderat Markus Gaugusch entschied sich für Noah: "Mit seinem Hausboot würde ich gerne einmal auf Urlaub fahren." Gattin Margit...

  • 24.01.16
Leute
15 Bilder

Purkersdorfer Adventmarkt: Ein Lichtlein brennt

PURKERSDORF (bw). Alle Jahre wieder schenkt Göstling seiner Partnerstadt Purkersdorf einen Weihnachtsbaum. - "Die heurige Fichte ist 18 Meter hoch, wir haben sie in einem zwei Meter tiefen Loch am Hauptplatz sicher aufgestellt", sagte OBI Werner Schmatz von der Feuerwehr. Gleich nach der Eröffnung des Adventmarkts am Freitag durch Bürgermeister Karl Schlögl konnte die Punschverkostung an sieben verschiedenen Ständen beginnen. "Wenn wir viel verkaufen, können wir die nächste Saison wieder...

  • 29.11.15
Lokales
4 Bilder

Die Helfer der Region: Pfarren kooperieren um Flüchtlingen Unterkunft zu bieten

Drei Pfarren der Region kooperieren, um 13 Flüchtlingen im ASFINAG-Gebäude Unterkunft zu bieten. REGION PURKERSDORF. Tagtäglich engagieren sich viele Menschen in der Region für unsere neuen, schutzbedürftigen Mitbürger. In der Serie „Die Helfer der Region“ richten wird den Fokus auf diejenigen, die sich um Unterkünfte, Hilfe und Integration für geflüchtete Menschen bemühen. Aller Anfang ist schwer Unterkunft bieten wollen nun auch die Pfarren Purkersdorf, Tullnerbach und Pressbaum, wie...

  • 09.11.15
Leute
Vier fleißige Ratscherkinder die bald in Purkersdorf Krawall machen: Dorli, Leni, Feli und Maxi
4 Bilder

Fest für 'Krawall-Kids'

PURKERSDORF/PRESSBAUM. Am Gründonnerstag fliegen die Glocken nach Rom, die Ratscherkinder übernehmen ihren Job bis Ostern. Vor allem in urbanen Gebieten sind zu Ostern in den letzten Jahren aber immer weniger Ratscher zu hören. Die Bezirksblätter hörten sich in der Region um und sprachen mit jungen Purkersdorfern, die den alten Brauch pflegen. Krawall motiviert "Ich finde, es ist ein schöner Brauch, den man wieder in Erinnerung rufen sollte", betont Verena Herndl, Organisatorin hinter den...

  • 16.04.14
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.