Pfarrkirche Ranshofen

Beiträge zum Thema Pfarrkirche Ranshofen

Orgelkonzert in Ranshofen
Werkstattkonzert - ein kurioses Orgelkonzert

Am 15. August findet in der Pfarrkirche Ranshofen ein Orgelkonzert statt. Dabei stellt der Mininger, Gabriel Romberger, sein Können unter Beweis. Das Kuriose: Es stehen nicht Werke alter Meister am Programm, sonder ausschließlich Werke aus der Kompositionswerkstatt des jungen Künstlers! Gabriel studierte Klavier und Musiktheorie/Gehörbildung am Mozarteum Salzburg und an der Hochschule für Musik und Theater München. Er nahm an zahlreichen Wettbewerben im In- und Ausland teil und ist Träger des...

  • Braunau
  • Gabriel Romberger

Konzertchor Braunau auf der Suche nach neuen Sängern

BRAUNAU. Der Konzertchor Braunau unter der Leitung von Bernhard Schneider hat Großes vor in den nächsten Monaten: Das Oratorium „Dixit Dominus“ von Georg Friedrich Händel und eine Kantate von Johann Sebastian Bach, ein Konzertprogramm mit festlicher Barockmusik, gilt es einzustudieren. Chorbegeisterte Sänger sind herzlich eingeladen, mitzusingen. Das Konzert ist am 7. Oktober 2018 in der Pfarrkirche Ranshofen. Die Proben finden 14-tägig im Gymnasium Braunau statt – nächster Termin ist der...

  • Braunau
  • Barbara Ebner

Konzertchor Braunau und Musica Sacra Ried geben Orchesterkonzert

RANSHOFEN, RIED. Anlässlich des 500-jährigen Reformationsgedenkens werden drei Werke aus den drei großen europäischen Religionen als ein Zeichen des gemeinsamen Glaubenszeugnisses aufgeführt. Gemeinsam präsentieren der Konzertchor Braunau und Musica Sacra Ried die "Chichester Psalms" von Leonhard Bernstein in hebräischer Sprache, den 4. Satz aus der 5. Symphonie von Felix Mendelssohn Bartholdy und als Höhepunkt des Konzertes das "Te Deum" von Anton Bruckner. Man darf sich freuen auf ein...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
2

Orgelkonzert an der Denkmalorgel

Als „eines der wertvollsten Instrumente seiner Zeit in Österreich und darüber hinaus im europäischen Raum", so bezeichnete Otto Biba vom Bundesdenkmalamt für Klangdenkmäler die kleine Chororgel in der Ranshofner Pfarrkirche. Ulrike Weidinger spielt an der denkmalgeschützten Orgel von 1698 und der 2012 eingeweihten Edskes Orgel auf der Westempore am "Tag des Denkmals", dem 24. September, ab 19 Uhr in der Pfarrkirche Ranshofen Werke von Domenico Zipoli, Johann Jakob Froberger, Johann Pachelbel,...

  • Braunau
  • Bezirksrundschau Braunau
Holzbackofen im Kaspergut in Feldkirchen bei Mattighofen.

27. September: Tag des Denkmals in Oberösterreich mit drei Stationen im Bezirk

BEZIRK. „Feuer & Flamme“ lautet das Motto des diesjährigen „Tages des Denkmals“ am 27. September. In Oberösterreich öffnen 38 denkmalgeschützte Objekte bei freiem Eintritt ihre Tore für die ganze Familie. In Feldkirchen bei Mattighofen ermöglicht das "Kaspergut" in Gietzing von 10 bis 17 Uhr eine Reise in die bäuerliche Vergangenheit. So können die historische Arbeitswelt am Hof miterlebt und alte Maschinen und Traktoren bei einer Vorführung bewundert werden. Die Stadtpfarrkirche St. Stephan in...

  • Braunau
  • Andreas Huber
1 22

Ranshofen bekommt neuen Kirchturm

RANSHOFEN. Hermann Handlechner aus Ranshofen hat die Arbeiten am Turm der Pfarrkirche Ranshofen in Bildern festgehalten. Die Arbeiter decken die Turmspitze, gesichert mit einem Seil, neu ein. "Ein sehenswertes Ereignis", befindet Handlechner. Auch das Turmkreuz muss neu ausgerichtet werden. Fotos: Handlechner

  • Braunau
  • Barbara Ebner
3

Sonntags geöffnet: Tag des Denkmals

Kirchturm besteigen, Holzschindeln machen und eine Leichenkammer inspizieren: Beim Tag des Denkmals. BEZIRK (höll). Der 29. September ist ein DENKwürdiger Tag. Eh kloa, es wird gewählt. Doch das ist nicht gemeint. Am Sonntag ist auch "Tag des Denkmals". Fünf Sehenswürdigkeiten öffnen dann ihre Pforten. Die Pfarrkirche zum heiligen Pankratius war bis zur Auflösung des Kosters Ranshofen im Jahr 1811 Stiftskirche. Auf ihren spätromanischen Grundmauern ist zu Beginn des 16. Jahrhunderts die...

  • Braunau
  • Petra Höllbacher

Dorffest: 1000 Euro für Kirchturm

RANSHOFEN. Das dreitägige Dorffest in Ranshofen war 2012 ein großer Erfolg. Nun zog der Siedlerverein, der die Veranstaltung organisierte, Bilanz: 1000 Euro konnte der Verein für die Sanierung des baufälligen Ranshofner Kirchturms an Pater Severin übergeben.

  • Braunau
  • Petra Höllbacher
Scheckübergabe: Pfarrer Severin Piksa, Leopold Pöcksteiner und Alois Preishuber.
1 2

AMAG unterstützt Pfarrkirche Ranshofen

RANSHOFEN. Einen Scheck in Höhe von 5000 Euro übergab Leopold Pöcksteiner, Leiter der AMAG-Konzernkommunikation, an Pfarrer Severin Piksa und Pfarrgemeinderats-Obmann Alois Preishuber. Die Spende wird für die Renovierung des Deckenfreskos mit dem Abbild des heiligen Pankratius, unter dessen Schutzherrschaft die Pfarrkirche steht, verwendet. Dieses befindet sich direkt am Eingang der Pfarrkirche in unmittelbarer Nähe zur Kirchenorgel. Bereits im Vorjahr hatte die AMAG eine Patenschaft für acht...

  • Braunau
  • Linda Lenzenweger
Hier noch mit altem Dach: Nur ein Teil der ehemaligen Stiftskirche in Ranshofen wurde im vergangenen Jahr saniert.

Der Fäulnis den Kampf angesagt

Mit rund 1000 Projekten ist das Bundesdenkmalamt jedes Jahr beschäftigt. Eines davon ist die Sanierung der Ranshofner Pfarrkirche. RANSHOFEN, LINZ (höll). Inklusive der Vorbereitungen hat der erste Schritt der Kirchensanierung in Ranshofen rund fünf Jahre gedauert: „Bis auf die Fens-ter und das Emporengeländer sind die Arbeiten abgeschlossen“, berichtet Ulrike Breitwieser vom Landeskonservatoriat für Ober-österreich. Eigentlich bräuchte die ehemalige Stiftskirche eine „Rundumerneuerung“,...

  • Braunau
  • Petra Höllbacher
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.